Einsatzberichte

Brandalarm

Brandalarm
Automatische Feuermeldung bringt Wasserschaden zu Tage! Am Samstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einer automatischen Feuermeldung in einem Objekt am Siemensplatz alarmiert. Vor Ort wurde zunächst die genaue Position des ausgelösten Feuermelders festgestellt. Die weitere Erkundung ergab einen Wasserschaden. Hierbei war Wasser in einen Schaltschrank eingedrungen und hatte zu einem Schmorbrand geführt. Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr eingehend kontrolliert, ein weiterer Einsatz der Feuerwehr war nicht erforderlich. Weitere Maßnahmen wurden durch den Betreiber getroffen. Dieser Einsatz zeigt, wie wichtig Anlagen des[...]

Personensuche

Personensuche
Am Donnerstagabend wurden durch die DLRG Celle im Rahmen eines laufenden Übungsdienstes Kleidung am Allerufer aufgefunden. Die Kleidung konnte keiner Person zugeordnet werden. Aufgrund der Lage erfolgte die Alarmierung weiterer Einsatzkräfte der Feuerwehr und der DLRG zu einer Personensuche. Die Einsatzkräfte sammelten sich in Verlängerung der Leberstraße an der Aller. Durch die DLRG Celle und Winsen kam je ein Sonarboot zum Einsatz. Des Weiteren war ein Boot der Feuerwehr im Einsatz. Weiter wurde das Allerufer fußläufig von Kräften der Feuerwehr abgesucht.[...]

Baum droht zu fallen

Baum droht zu fallen
Wetterbedingte Einsätze am Dienstag und Mittwoch! Die letzten Tage zeigte sich das Wetter sehr abwechslungsreich und stürmisch. Vom herrlichen Sonnenschein, über starken Regen, bis hin zu kräftigen Windböen war alles dabei. Die Freiwillige Feuerwehr Celle musste jedoch trotz des oft starken Windes nur zu zwei wetterbedingten Einsätzen ausrücken. Am Dienstagnachmittag stürzte im Eilensteg ein Baum auf einen PKW. Durch die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache wurde die Einsatzstelle kontrolliert. Eine Gefahr bestand nicht mehr, so dass kein weiterer Einsatz erforderlich war. In den Maschweg[...]

Tierrettung

Tierrettung
Katze eingeklemmt - Celler Feuerwehr befreit Katze aus misslicher Lage! Am Dienstagnachmittag wurde die Celler Feuerwehr in die Bilderbeckstraße alarmiert. In einer Dachrinne war eine Katze eingeklemmt und konnte sich von selbst nicht mehr befreien. Für das Tier bestand somit akute Lebensgefahr, da auch nicht bekannt war, seit wann das Tier hier festsaß. Nach einer kurzen Lageerkundung ging ein Feuerwehrmann über eine Steckleiter zur Katze vor. Das Tier war in der Dachrinne unter dem Dachüberstand gefangen. Mit viel Fingerspitzengefühl befreite der Feuerwehrmann[...]

Vegetationsbrand (5.000 m²)

Vegetationsbrand (5.000 m²)
Rund 5.000 m² Schilf- und Grasland brennen in Celle Um 18:23 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem gemeldeten Vegetationsbrand im Bereich der Straße "Am Güldenen Winkel" alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte brannte eine Schilf- und Grasfläche zwischen der Straße "Am Güldenen Winkel" und dem Freitagsgraben. Das Feuer breitete sich schnell in südlicher Richtung aus. Durch den Brandmeister vom Dienst (Einsatzleiter) wurde sofort der Aufbau einer Riegelstellung eingeleitet. Außerdem veranlasste er eine Alarmstufenerhöhung, so dass weitere Einsatzkräfte nachalarmiert wurden. Die[...]

Personensuche

Personensuche
Am heutigen Nachmittag wurden wir zur Unterstützung der Polizei Celle in den Stadtteil Vorwerk alarmiert. Hier wurde ein sechsjähriges Mädchen vermisst.   Noch während der Einsatzvorbereitung kam die glückliche Nachricht, dass das Mädchen wohlbehalten aufgefunden wurde. Unser Einsatz war somit nicht mehr erforderlich.   Durch die Feuerwehr Celle waren die Tauchergruppe und die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache im Einsatz. Mit uns im Einsatz waren neben verschiedener Einheiten der Polizei auch die DLRG OG Celle e.V.. [...]

Flächenbrand

Flächenbrand
Am 22. April um 15:20 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Scheuen zu einem Flächenbrand im Stadtteil Scheuen alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle bestätigte sich die Einsatzmeldung. Durch den Einsatzleiter wurden die Tanklöschfahrzeuge der Ortsfeuerwehren Hustedt und Groß Hehlen zur Unterstützung nachgefordert. Das Feuer konnte mit sechs D-Rohren schnell unter Kontrolle gebracht werden. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Scheuen, Hustedt und Groß Hehlen [...]

PKW-Brand an Photovoltaikanlage

PKW-Brand an Photovoltaikanlage
Am 01. April um 23:47 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem PKW-Brand in die Hannoversche Straße alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte ein Fahrzeug in voller Ausdehnung. Das Fahrzeug war direkt an einer Hauswand abgestellt, an der eine Photovoltaikanlage installiert war. Somit bestand die Gefahr einer Ausbreitung und durch Elektrizität. Das Feuer konnte mit einem C-Rohr unter Atemschutz gelöscht werden. Eine Brandausbreitung wurde verhindert. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache, der Rettungsdienst des Landkreises Celle und die[...]

Feuer in Haftraum

Feuer in Haftraum
Feuer in einem Haftraum der JVA Celle Celle. Am 26. März um 23:36 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit dem Einsatzstichwort „Feuer im Haftraum“ in die Justizvollzugsanstalt (JVA) Celle alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle ergab sich folgende Lage: Es hatte in einem Haftraum der Justizvollzugsanstalt gebrannt. Das Feuer war bereits vor Eintreffen der Feuerwehr durch Justizbedienstete mit Eigenmitteln gelöscht worden. Eine Person musste durch den Rettungsdienst versorgt werden. Durch die Celler Feuerwehr wurde der Haftraum kontrolliert und Belüftungsmaßnahmen[...]

Feuer in Baumarkt

Feuer in Baumarkt
Um 14 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Baumarkt in der Telefunkenstraße alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde den Einsatzkräften eine Rauchentwicklung aus dem Markt gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr bestätigte sich die Einsatzmeldung. Im Bereich des Holzzuschnittes brannte eine Maschine. Teile des Baumarktes waren stark verraucht. Die Sprinkleranlage hatte ausgelöst. Der Markt war durch die Mitarbeiter vollständig geräumt. Durch die Feuerwehr ging unverzüglich ein Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. Das Feuer konnte mit einem[...]

Wohnung in Vollbrand

Wohnung in Vollbrand
Celle. Am Donnerstagabend um 19:34 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem gemeldeten Wohnungsbrand in die Wittinger Straße alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte eine Wohnung in einem Wohnkomplex in voller Ausdehnung. Die betroffene Wohnung lag im Erdgeschoss eines viergeschossigen Gebäudeabschnitts. Personen befanden sich nicht mehr in der Wohnung. Im Bereich der Terrasse drang dichter Qualm an der Hausfassade in die Luft. Teilweise schlugen meterhohe Flammen aus der Wohnung. Durch die Einsatzkräfte der Celler Feuerwehr wurde sofort die Brandbekämpfung[...]

Wasserschaden

Wasserschaden
Am heutigen Vormittag rückten wir zu einem Einsatz in die Wittinger Straße aus. Der Technikraum einer Wohnanlage stand unter Wasser. Mehrere tausend Liter Wasser mussten durch die Einsatzkräfte aus dem Keller gepumpt werden. Der Einsatz dauerte rund 3,5 Stunden. Im Einsatz waren drei Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache.       [...]

Person aus Aller gerettet

Person aus Aller gerettet
Feuerwehr rettet Person aus der Aller! Am Sonntagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle gemeinsam mit dem Rettungsdienst, der DLRG Celle und der Polizei zu einer Person in der Aller, in Höhe der Allerbrücke Biermannstraße, alarmiert. An der Einsatzstelle konnte eine Person mehrere 100 Meter flussabwärts von der Brücke durch Rufe auf sich aufmerksam machen. Durch einen Feuerwehrmann im Überlebensanzug konnte die Person in der Aller gesichert und ein weiteres Abtreiben verhindert werden. Im Anschluss zogen Kräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr Retter[...]

Person in Wasser

Person in Wasser
Celle: Am 25. Februar um 12:42 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle gemeinsam mit dem Rettungsdienst, der Polizei und der DLRG Celle zu einer Person in der Aller alarmiert. Nach ersten Meldungen sollte sich die Person zwischen Pfennigbrücke und Allerbrücke befinden. Beamte der Polizei Celle konnten die Person im Uferbereich aus der Aller retten. Im Anschluss wurde sie durch den Rettungsdienst notärztlich versorgt. Die Feuerwehr verblieb unterstützend an der Einsatzstelle. [...]

Gebäudebrand

Gebäudebrand
Celle: Am 17. Februar um 23:50 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit dem Einsatzstichwort „Gebäudebrand“ in die Neunhäuser Straße alarmiert. Brandobjekt und Brandbekämpfung: Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte ein Gebäude des ehemaligen Güterbahnhofes teilweise in Vollbrand. Bei dem Brandobjekt handelte es sich um ein ungefähr 30 x 10 Meter großes, eingeschossiges Gebäude. Vom Brand betroffen war ein ca. 5 X 10 Meter großer Raum am Gebäudeende. Der betroffene Raum stand bei Eintreffen der Feuerwehr in Vollbrand. Flammen schlugen[...]

Landung Rettungshubschrauber

Landung Rettungshubschrauber
Rettungshubschrauber landet am Feuerwehrhaus Hauptwache! Am Samstagvormittag landete der Rettungshubschrauber Christoph 4 auf dem Gelände des Feuerwehrhauses im Herzog-Ernst-Ring. Das Gelände der Feuerwehr war die erste Wahl für eine Landung, da Plätze und Wiesen in der näheren Umgebung verschneit sind. Vom Feuerwehrhaus aus wurde die Besatzung mit einem Fahrzeug der Polizei zu einem medizinischen Notfall gefahren. Hier war bereits der Rettungsdienst des Landkreises Celle vor Ort. [...]

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
Verkehrsunfall auf dem Wilhelm-Heinichen-Ring   Celle. Am 12. Februar um 18:50 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf den Wilhelm-Heinichen-Ring alarmiert. An der Einsatzstelle im Auffahrtsbereich der Nienburger Straße war ein PKW seitlich von der Fahrbahn abgekommen und mit dem Fahrzeug auf der Schutzplanke zum Stehen gekommen. Der Fahrer war in seinem Fahrzeug nicht eingeklemmt. Er wurde in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst des Landkreises Celle aus dem Fahrzeug befreit und im Anschluss durch[...]

Brennt Holzhütte

Brennt Holzhütte
Am 12. Februar um 15:34 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit dem Einsatzstichwort "Brennt Holzhütte" auf den Sportflugplatz Celle-Arloh im Stadtteil Scheuen alarmiert. Vor Ort war es zu einem Schwelbrand im Dachbereich einer Holzhütte gekommen. Personen befanden sich nicht in Gefahr. Durch die Einsatzkräfte wurden mehrere C-Rohre zur Brandbekämpfung vorgenommen. Ebenfalls kam ein Trupp unter Atemschutz zum Einsatz. Zum Auffinden von Brandnestern wurde eine Wärmebildkamera eingesetzt. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Scheuen, Hustedt und Groß Hehlen, der Rettungsdienst des Landkreises Celle[...]

Feuer in Pflegeheim

Feuer in Pflegeheim
Feuer in einem Seniorenpflegeheim Am 12. Februar um 08:13 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Rettungsdienst in den Kreuzgarten alarmiert. Hier war es in einem Badezimmer eines Seniorenpflegeheims zu einem Entstehungsbrand gekommen. Bereits vor Eintreffen der Feuerwehr war der betroffene Bereich evakuiert worden. Durch Mitarbeiter der Einrichtung waren Erstmaßnahmen zur Brandbekämpfung ergriffen worden. Durch die Einsatzkräfte der Celler Feuerwehr wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt. Zur Belüftung und Entrauchung wurde ein Drucklüfter eingesetzt. Ein weiterer Einsatz der Feuerwehr war nicht erforderlich. Im Einsatz[...]

Zimmerbrand in Osterloh

Zimmerbrand in Osterloh
Celle. Am Donnerstagnachmittag um 15:17 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem gemeldeten Zimmerbrand in der Osterloher Landstraße in Osterloh alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Altencelle an der Einsatzstelle ergab sich folgende Lage: Im Obergeschoss eines Wohngebäudes hatten Einrichtungsgegenstände gebrannt. Eine Gefahr der Brandausbreitung lag nicht vor. Durch die Feuerwehr mussten nur noch Nachlöscharbeiten durchgeführt werden, hierzu kam ein Trupp unter Atemschutz mit einem C-Rohr zum Einsatz. Zwei Personen, die sich zum Zeitpunkt des Brandes im[...]

Eiszapfen entfernt

Eiszapfen entfernt
Celle. Seit dem Wochenende hat der Winter Celle fest im Griff. Schnee und Temperaturen unter -10 Grad Celsius begleiten uns in den letzten Tagen und sollen auch noch weiter anhalten. Bisher musste die Freiwillige Feuerwehr Celle nur zu wenigen wetterbedingten Einsätzen in der Residenzstadt ausrücken. Am Mittwochvormittag war eine Drehleiter der Celler Feuerwehr gefordert. An einem Gebäude in der Hannoverschen Straße hingen mehrere Zentimeter lange Eiszapfen am Dach und drohten auf den Boden zu fallen. Aus dem Korb einer Drehleiter wurden[...]

Aufbau Ölsperre

Aufbau Ölsperre
Celle. Am gestrigen Abend wurde der Chemie- und Strahlenschutzzug nach Hohnhorst in der Samtgemeinde Lachendorf (LK Celle) alarmiert.   Vor Ort waren die Einsatzkräfte der Samtgemeinde seit den frühen Nachmittagsstunden bei einem Gebäudebrand im Einsatz. Aufgrund größerer Mengen ausgetretenen Kraftstoffen wurde der Chemie- und Strahlenschutzzug nachgefordert. Durch die Einsatzkräfte aus Celle wurde in der Lachte eine Ölsperrre errichtet, um ggfl. in das Gewässer eintretenden Kraftstoff aufzufangen. Vorsorglich wurde ein Skimmer aufgebaut, der aufgefangene Stoffe abpumpen kann.   Zusätzlich wurden im Bereich der Einsatzstelle großflächig[...]

Beißender Geruch

Beißender Geruch
Gefahrguteinsatz – Beißender Geruch in Mehrparteienhaus Am Samstagabend um 18:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem Gefahrguteinsatz in die Albert-Schweitzer-Straße im Stadtteil Hehlentor alarmiert. Nach ersten Angaben sollte aus einem Keller ein beißender Geruch dringen. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle ergab sich folgende Lage: Aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses mit insgesamt sechs Parteien drang ein starker Geruch. Das Gebäude wurde bereits durch Kräfte der Polizei Celle geräumt, so dass sich keine Personen in Gefahr befanden. Als Ursache des Geruches[...]

Rauchentwicklung Papierpresse

Rauchentwicklung Papierpresse
Rauchentwicklung aus Papierpresse in Altencelle! Am Montagabend um 19:36 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Altencelle zu einem Lebensmitteldiscounter im Stadtteil Altencelle alarmiert. Hier war ein Akku in eine Papierpresse geraten. In Folge kam es zu einer Rauchentwicklung und Brandgeruch im Bereich der Presse und des angeschlossenen Papiercontainers, in den das gepresste Material transportiert wird. Vor Ort konnte durch die Einsatzkräfte weiterhin Brandgeruch und eine Wärmeentwicklung festgestellt werden. Eine eingehende Kontrolle des Papiercontainers war jedoch nicht möglich, da dieser vollkommen geschlossen und mit der[...]

Eichhörnchen gerettet

Eichhörnchen gerettet
Eichhörnchen aus misslicher Lage befreit – Celler Feuerwehr befreit Eichhörnchen aus zwei Meter hohem Zaunpfahl Celle: Am Samstagvormittag wurde zunächst der Brandmeister vom Dienst (Einsatzleiter) zu einer Tierrettung in die Schubertstraße alarmiert. Anwohner hatten beobachtet, wie ein Eichhörnchen in einen gut zwei Meter hohen Zaunpfosten gefallen war und nun feststeckte. Der Brandmeister vom Dienst nahm die Lage vor Ort in Augenschein und forderte ein Löschgruppenfahrzeug zur Rettung des Tieres nach. Einfach würde die Rettung des kleinen Tieres nicht werden! Zunächst wurde der Zaunpfosten[...]

Rauchentwicklung in Klinik

Rauchentwicklung in Klinik
Am Donnerstagnachmittag um 16:24 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einer automatischen Feuermeldung in eine psychiatrische und psychosomatische Klinik alarmiert. Bereits auf der Anfahrt der Einsatzkräfte konkretisierte sich die Einsatzmeldung. Die Küche und Teile einer Station sollten verraucht sein. Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. In einem Küchengerät war es zu einer Rauchentwicklung gekommen. Ein Feuer lag nicht vor. Personen waren nicht in Gefahr. Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle kontrolliert und belüftet. Ein[...]

Feuer in Küche

Feuer in Küche
Celle. Am Sonntagvormittag um 10:40 Uhr wurde die Feuerwehr Celle mit dem Einsatzstichwort "Küchenbrand" in die Straße "Zum Alten Bad" im Stadtteil Westercelle alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Westercelle an der Einsatzstelle ergab sich folgende Lage: In einer Küche brannten Gegenstände auf einer Arbeitsplatte. Es bestand keine Gefahr der Brandausbreitung. Es befanden sich keine Personen in Gefahr. Durch die Feuerwehr wurde das Brandgut aus der Wohnung entfernt und im Freien abgelöscht. Die Wohnung wurde belüftet und entraucht. Hierbei kam[...]

Person in Wasser / Tauchereinsatz

Person in Wasser / Tauchereinsatz
Am Abend wurde unsere Tauchergruppe zu einer Personensuche in den Landkreis Celle alarmiert. In Winsen/Aller wurde nach ersten Erkenntnissen eine Person in der Aller vermutet. Die Einsatzkräfte unserer Tauchergruppe unterstützten vor Ort die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Winsen/Aller.   Die Suche wurde ohne Ergebnis abgebrochen. [...]

Rauchgeruch

Rauchgeruch
Kurz nachdem der Einsatzleiter die Einsatzfahrzeuge in Altencelle „frei gemeldet“ hatte, meldete die Einsatzleitstelle des Landkreises Celle einen Folgeeinsatz. In einem Fachwerkhaus in der Altstadt von Celle wurde Rauchgeruch festgestellt. Unverzüglich begaben sich die Einsatzkräfte auf den Weg in die Altstadt. Vor Ort ergab die Erkundung einen Fehleinsatz. Ursache des Geruches waren Dämpfe, die beim Essen entstanden sind. Diese hatten auch eine interne Alarmierungseinrichtung ausgelöst. [...]

Person in Maschine

Person in Maschine
Celle: Am Dienstag um 13:59 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einer technischen Hilfeleistung in ein Gewerbegebiet in Altencelle alarmiert. In einem Gewerbeunternehmen war eine Person mit dem Unterarm in eine Maschine geraten. Gemeinsam mit der Feuerwehr wurde auch der Rettungsdienst des Landkreises Celle alarmiert, der noch vor Eintreffen der Feuerwehr die Person aus der Maschine befreien konnte. Ein Einsatz der Feuerwehr Celle war nicht mehr erforderlich. [...]