Einsatzberichte

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
Am Dienstag um 8:56 Uhr wurde die Feuerwehr Celle zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf den Neumarkt alarmiert. Bereits auf der Anfahrt der Einsatzkräfte konkretisierte sich die Einsatzmeldung. Auf einem Parkplatz war ein Fahrzeug verunfallt. Personen waren nicht eingeklemmt. Die Insassen des Fahrzeuges wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Ein PKW war im Bereich einer Parkplatzeinfahrt verunfallt, hatte hierbei u.a. mehre Zäune beschädigt und war auf einem Automaten zur Einfahrtskontrolle zum Stehen gekommen. Dieser[...]

Brandgeruch

Brandgeruch
Brandgeruch in einem Keller in der Celler Altstadt Um 16:50 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort "Brandgeruch im Keller" in die Hehlentorstraße alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Einsatzmeldung. Im Keller war starker Brandgeruch wahrzunehmen. Die Ursache war unbekannt. Die weitläufigen Kellerräume wurden durch die Einsatzkräfte kontrolliert. Als Ursache konnte ein Brand in der Elektroinstallation festgestellt werden. Das Feuer war von selbst erloschen und ein weiterer Einsatz der Feuerwehr nicht erforderlich. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache, der Rettungsdienst und die Polizei[...]

Gefahrguteinsatz

Gefahrguteinsatz
Einsatz für den Chemie- und Strahlenschutzzug Feuerwehr Celle! Am Dienstagnachmittag wurde unser Chemie- und Strahlenschutzzug zu einem Gefahrguteinsatz nach Thören in der Gemeinde Winsen/Aller im Landkreis Celle alarmiert. Hier war es zu einem Containerbrand mit Gefahrstoffen gekommen. Nähere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der örtlichen Feuerwehr und in den örtlichen Medien. Foto: Symbolbild [...]

Anti-Terrorübung

Anti-Terrorübung
Rund 200 Einsatzkräfte der Polizei, der Feuerwehr und des Rettungsdienstes üben Terrorlage in Westercelle Celle. Am Donnerstagabend führte der Rettungsdienst des Landkreises Celle gemeinsam mit der Feuerwehr Celle, der Polizei Celle sowie der Bundespolizei eine Fortbildung auf dem Gelände des ehemaligen Jugenddorfes in Westercelle durch. Angenommen wurde eine terroristische Lage. Die Fortbildung wurde auf Anregung durch den Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Westercelle in enger Kooperation mit den beteiligten Ortsfeuerwehren der Stadt Celle, dem Rettungsdienst des Landkreises Celle und der Bundespolizei erarbeitet und[...]

Rauchentwicklung in ICE-Triebkopf

Rauchentwicklung in ICE-Triebkopf
Um 12:55 Uhr wurde die Feuerwehr Celle zu einer Rauchentwicklung in einem ICE-Triebkopf alarmiert. Der Zug befand sich auf den Gleisen zwischen Denickestraße und Neuenhäuser Straße. Zunächst musste durch die Einsatzkräfte eine Zuwegung zum betroffenen ICE erkundet werden. Bei Eintreffen der Feuerwehr war dieser bereits evakuiert. Es hatte ein Brandereignis im Triebkopf gegeben. Vor Ort wurde der betroffene Triebkopf durch die Einsatzkräfte kontrolliert. Hierbei kam u. a. eine Wärmebildkamera zum Einsatz. Ein Brand oder eine Rauchentwicklung lagen nicht mehr vor, ein[...]

PKW gegen Hauswand

PKW gegen Hauswand
Am Sonntag um 23:30 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall in die Celler Altstadt alarmiert. Ein Pkw war gegen die Außenwand eines Gebäudes gefahren, hierbei hatte es eine Laterne überfahren. Durch die Celler Feuerwehr wurde die Einsatzstelle kontrolliert und das Fahrzeug stromlosgeschaltet. Weitere Maßnahmen waren durch die Feuerwehr nicht zu ergreifen.   Im Einsatz waren drei Fahrzeug der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache und die Polizei Celle.   Insgesamt rückten wir am Sonntag zwischen 16:30 Uhr und 23:30 Uhr zu vier Einsätzen aus.   [...]

Feuer in Zwischendecke

Feuer in Zwischendecke
Um 16:37 Uhr wurden wir zu einem gemeldeten Brand in einer Zwischendecke in den Mondhagen im Stadtteil Westercelle alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Einsatzmeldung. Erste Löschversuche wurden bereits durch Bewohner mit einem Pulverlöscher unternommen. Durch die Feuerwehr wurde die Brandstelle im Treppenbereich der Wohnung eingehend kontrolliert. Durch einen Trupp unter Atemschutz musste die Decke im Anschluss geöffnet und noch schwelende Teile entfernt werden. Personen wurden nicht verletzt. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Westercelle mit vier Fahrzeugen, die Polizei und der Rettungsdienst.[...]

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
Am Samstagmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Petersburgstraße / Allerkampstraße alarmiert. Hier waren zwei Fahrzeuge kollidiert. Die Insassen waren nicht eingeklemmt aber teilweise eingeschlossen. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden die Fahrzeuge daher verschoben, um die verletzten Personen aus dem Fahrzeug zu befreien. Durch den Rettungsdienst des Landkreises Celle wurden insgesamt drei Verletzte versorgt. Durch die Feuerwehr wurden im weiteren Einsatzverlauf auslaufende Betriebsstoffe gebunden und die Fahrzeuge stromlosgeschaltet. Nach Ende der Rettungsmaßnahmen[...]

Gas- und Stromleitung beschädigt

Gas- und Stromleitung beschädigt
Hauptgasleitung und 2 KV-Stromleitung in Groß Hehlen beschädigt - Zwei Verletzte! Am Montagvormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einer beschädigten Gasleitung in Groß Hehlen alarmiert. Bei Baggerarbeiten wurde die Hauptgasleitung beschädigt. Gas trat aus. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde der Brandschutz sichergestellt. Um die beschädigte Gasleitung zu sperren, wurde in unmittelbarer Nähe ein weiteres Erdloch erstellt. Bei diesen Arbeiten wurde durch den Bagger eine 2 KV-Stromleitung beschädigt. Der Baggerfahrer und ein weiterer Arbeiter wurden verletzt. Die notärztliche Versorgung erfolgte durch[...]

Mähboot gesunken

Mähboot gesunken
Mähboot in der Aller gesunken - THW und Feuerwehr im Einsatz! Am Sonntagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem gesunkenen Mähboot auf der Aller alarmiert. Das Boot war an der Ziegeninsel festgemacht und am Ufer gesunken. Betriebsmittel traten sichtbar aus. Durch den Chemie- und Strahlenschutzzug wurde eine Ölsperre um das Boot herum gelegt und Ölvlies zum Binden der ausgetretenen Betriebsstoffe ausgebracht. Die Einsatzstelle konnte fußläufig erreicht werden, da sie direkt hinter dem Feuerwehrhaus im Herzog-Ernst-Ring lag. Die Bergung des Bootes erfolgte[...]

Gewässer-Verschmutzung

Gewässer-Verschmutzung
Verschmutzung auf Fuhse und Aller! Am Freitagnachmittag wurde die Celler Feuerwehr mit dem Einsatzstichwort "Öl auf Gewässer" in den Bereich der Fuhsebrücke in der Neustadt alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte eine größere Verschmutzung der Fuhse mit mit einer öl-artigen Flüssigkeit fest. Die weitere Erkundung ergab, dass die Verschmutzung bereits flussabwärts, über die Mündung der Fuhse hinaus, in die Aller geflossen war. Weitere Flüssigkeit floss stetig nach. Die Ursache war unbekannt. Als Erstmaßnahme wurden im Bereich der Fuhsebrücke in der Neustadt Ölschlängel[...]

Heckenbrand

Heckenbrand
Heckenbrand in Westercelle - Handwerker greifen beherzt ein! Am Donnerstagnachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Westercelle zu einem Heckenbrand in die Straße Westfeld alarmiert. Nach ersten Meldungen brannte eine Hecke in unmittelbarer Nähe zu einem Gebäude. Vor Ort konnte glücklicherweise schnell Entwarnung gegeben werden. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr hatten in der Nähe befindliche Handwerker ein Standrohr gesetzt und mit eigenen Schläuchen und einem Strahlrohr die Flammen bekämpft. "Durch den Einsatz der Handwerker wurde das Übergreifen des Brandes auf das Gebäude verhindert", erklärte[...]

Tierrettung

Tierrettung
Celler Feuerwehr rettet zwei Vögel aus Schornstein Celle. Am Donnerstagvormittag bemerkte ein Bewohner eines Hauses in der Jänickestraße tierische Geräusche in seinem Schornstein. Die hinzugerufene Freiwillige Feuerwehr Celle konnte dies bestätigen, doch um was für ein Tier es sich handelte, war fraglich. Ausgerüstet mit einem Kescher und einer Tiertransportbox wurde die Wartungsklappe des Schornsteins in der Küche des Hauses vorsichtig geöffnet. Kurz darauf erschienen zwei Vögel im Schornstein, die behutsam, aber unter wehrhaftem Verhalten der Tiere aus ihrer Gefangenschaft befreit werden[...]

Angebranntes Essen

Angebranntes Essen
Am Sonntagabend wurde die Feuerwehr Celle zu einem beginnenden Küchenbrand in den Riethkamp im Stadtteil Garßen alarmiert. Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden. In einem Topf war das Essen angebrannt. Durch einen Trupp unter Atemschutz wurde der Topf ins Freie gebracht. Anschließend wurde das Gebäude belüftet. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Garßen und Celle-Hauptwache sowie der Rettungsdienst und die Polizei. [...]

E-Roller in Gewässer

E-Roller in Gewässer
E-Roller aus Aller geborgen - Einsatz für die Feuerwehr-Taucher! Am Sonntagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zur Unterstützung der Polizei Celle an die Aller im Bereich der Wittinger Straße alarmiert. Hier befanden sich zwei E-Roller im Uferbereich in der Aller. Da die Bergung der Fahrzeuge durch Eigenmittel der Polizei nicht möglich war, wurde die Celler Feuerwehr zu Hilfe gerufen. Der erste Roller konnte vom Ufer aus schemenhaft erkannt werden und schnell durch die Einsatzkräfte geborgen werden. Die Suche nach dem zweiten Fahrzeug[...]

Brandalarm

Brandalarm
Motte sorgt für Feuerwehreinsatz im Schloss! Am Sonntagmorgen um 4:43 wurde die Celler Feuerwehr zu einer automatischen Feuermeldung in das Herzogschloss der Residenzstadt alarmiert. Wie viele öffentliche und gewerblich genutzte Gebäude ist das Schloss mit einer automatischen Brandmeldeanlage ausgestattet. Verschiedene technische Einrichtungen überwachen die Räume und melden einen Brand. Die Feuerwehr wird automatisch alarmiert. Löst die Brandmeldeanlage wie hier aus, erfahren die Einsatzkräfte an der Brandmeldezentrale den genauen Ort der Auslösung. Von hier aus erfolgt die Erkundung. In diesem Fall hatte ein[...]

Feuer in Wohn- und Pflegeheim

Feuer in Wohn- und Pflegeheim
Celle. Am Mittwochmittag waren Feuerwehr und Rettungsdienst erneut mit einem Großaufgebot bei einem Brand gefordert. Um 12:55 Uhr erfolgte die Alarmierung in ein Wohn- und Pflegeheim im Linerweg im Stadtteil Altencelle. Zunächst wurde den Einsatzkräften ein Küchenbrand gemeldet. Bei Eintreffen war der betroffene Gebäudeteil im Erdgeschoss sowie im Obergeschoss stark verqualmt. Betroffen war auch der Wohnbereich der Pflegeeinrichtung. Insgesamt 24 Personen, davon acht bettlägerig, 13 Personen die auf den Rollstuhl angewiesen sind und drei gehfähige Personen wurden durch die Mitarbeiter aus[...]

Säure in E-Transporter ausgetreten!

Säure in E-Transporter ausgetreten!
Am Dienstagnachmittag wurde die Celler Feuerwehr über einen bevorstehenden Gefahrguteinsatz in einem Gewerbegebiet in Westercelle informiert. Nach einem Gefahrgutunfall auf einer Autobahn wurde ein Fahrzeug durch ein Abschleppunternehmen zu seinem Betriebshof nach Celle transportiert. In dem verunfallten Fahrzeug war ein Felgen-Reiniger ausgetreten. Dieser Bestand jeweils aus bis zu 10% Flusssäure, 10% Schwefelsäure und 50% Salzsäure. Die Ladung wurde bereits an der Unfallstelle entladen, jedoch sollten bis zu 30 Liter des Gefahrstoffes unter den Boden und hinter die Verkleidung des Transporters gelaufen[...]

Garagenbrand

Garagenbrand
Während der laufenden Löschmaßnahmen im Blumläger Kirchweg wurde durch die Einsatzleitstelle ein weiterer Einsatz im Stadtteil Altencelle gemeldet. Im Ligusterweg war es zu einem Brand im Bereich eines Garagendaches gekommen. Da die Ortsfeuerwehr Altencelle ebenfalls beim Küchenbrand im Einsatz war, wurden zwei Fahrzeuge aus dem Einsatz herausgelöst. Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Da die Dachhaut aber teilweise geöffnet werden musste, wurde die Ortsfeuerwehr Westercelle nachalarmiert und unterstützte die Einsatzkräfte in Altencelle.   [...]

Feuer in Seniorenheim

Feuer in Seniorenheim
Küchenbrand in einem Seniorenheim und Garagenbrand – zwei Einsätze gleichzeitig! Celle. Am 12. Juli um 20:59 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit dem Einsatzstichwort „Küchenbrand“ in ein Seniorenwohnheim im Blumläger Kirchweg im Stadtteil Blumlage alarmiert. Brandbekämpfung und Evakuierung Vor Ort bestätigte sich die Meldung. In einem Bewohner-Wohnung im fünften Obergeschoss der Einrichtung brannte es im Bereich der Küchenzeile. Rauch drang aus der Wohnung. Die Bewohnerin wurde bereits vor Eintreffen der Feuerwehr von Mitarbeitern aus Ihrer Wohnung gerettet. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde[...]

Feuer in Foyer einer Bank

Feuer in Foyer einer Bank
Um 07:46 Uhr war es am Samstag zu einer Rauchentwicklung in einer Bankfiliale gekommen. Ursache für den Einsatz am Lauensteinplatz war brennender Müll in einem Bodenkanal. Mit einem Kleinlöschgerät wurde der Brand schnell abgelöscht und das Gebäude anschließend belüftet. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache, die am Samstagvormittag ebenfalls noch zu zwei Wasserschäden ausrückte. Ein Einsatz war aber nicht erforderlich.   [...]

Unwetterlage (Abschlussbericht)

Unwetterlage (Abschlussbericht)
Am Freitagnachmittag zog ein Starkregengebiet über die Residenzstadt. Über längere Zeit kam es zu ergiebigen Regenfällen über der gesamten Stadt. Infolge der Regenfälle musste die Freiwillige Feuerwehr Celle, die im laufenden Einsatz durch Einsatzkräfte des Technischen Hilfswerks Celle und der DLRG Celle unterstützt wurde, zu rund 200 Einsätzen innerhalb der Stadt ausrücken. Kurz nach 16:30 Uhr erfolgte die erste Alarmierung für die Feuerwehr Celle. Sehr schnell nahm die Anzahl der Einsätze zu. Waren zunächst die Stadtteile Westercelle und Heese betroffen, kamen[...]

Baum auf Fahrbahn

Baum auf Fahrbahn
Große Teile eines Baums stürzten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf die Fahrbahn der Harburger Straße im Bereich des "Harburger Berges". Durch die Celler Feuerwehr wurde die Fahrbahn der Hauptverkehrsstraße geräumt. Hierbei kam u. a. eine Motorsäge zum Einsatz. Die weitere Gefahrenstelle wurde durch die Einsatzkräfte abgesichert. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache. [...]

Heckenbrand

Heckenbrand
Am Mittwochmittag um 13:21 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit dem Einsatzstichwort "Heckenbrand am Haus" in die "Horstmanns Koppel" im Stadtteil Altencelle alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte eine Hecke auf gut 10 Metern Länge. Das Feuer konnte mit einem C-Rohr gelöscht werden. Zuvor waren durch Anwohner bereits eigene Löschversuche unternommen worden. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Altencelle. Die ebenfalls alarmierte Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache konnte den Einsatz abbrechen. [...]

Küchenbrand

Küchenbrand
Celle. Am 06. Juli um 15:22 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zunächst in die Hornbostelstraße im Stadtteil Neuenhäusen alarmiert. Nach ersten Meldungen sollte ein Kühlschrank brennen. Bereits auf der Anfahrt der Feuerwehr meldete die Besatzung eines Rettungswagens, dass dichter Rauch aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrparteienhauses drang. Personen waren nicht in Gefahr. Bei Eintreffen der Feuerwehr bestätigten sich die ersten Meldungen. Sofort wurde durch die Feuerwehr die Brandbekämpfung eingeleitet. Hierzu ging ein Trupp unter Atemschutz in die Brandwohnung[...]

Garagenbrand

Garagenbrand
Am 28. Juni um 12:06 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem gemeldeten Garagenbrand in den Krähenbergweg im Stadtteil Groß Hehlen alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle bestätigte sich die Einsatzmeldung. Rauch drang aus einer Garage. Unverzüglich ging ein Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vor. In der Garage brannte ein Rasenmäher sowie weitere Gegenstände. Das Feuer konnte mit einem C-Rohr schnell unter Kontrolle gebracht werden. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Groß Hehlen und Celle-Hauptwache, sowie der Rettungsdienst und die[...]

PKW-Brand

PKW-Brand
Am Montag um 13:51 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem Pkw-Brand in die Welfenallee alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte das Fahrzeug im Bereich des Armaturenbrettes. Unterhalb der Verkleidung war es zu einem Schwelbrand gekommen. Durch die Einsatzkräfte musste die Innenraumverkleidung im Bereich des Brandes geöffnet werden. Hierzu musste u. a. auch die Frontscheibe des Fahrzeuges entfernt werden. Der Brand konnte mit einem C-Rohr unter Atemschutz gelöscht werden. [...]

Feuer in Keller

Feuer in Keller
Um 01:15 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort "Feuer im Keller" in die Welfenallee alarmiert.   Vor Ort konnte jedoch schnell Entwarnung geben werden. Es hatte im Keller des Wohnhauses gebrannt. Das Feuer war vor Eintreffen der Feuerwehr durch Bewohner gelöscht worden. Eine Person wurde dem Rettungsdienst übergeben. Durch uns wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt und der Keller belüftet und entraucht. Hierbei kam ein Drucklüfter zum Einsatz.   Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache, der Rettungsdienst des Landkreises Celle und Polizei Celle.   [...]

Brennen Mülltonnen

Brennen Mülltonnen
Vier Einsätze in der vergangenen Nacht – acht Einsätze seit Montag! Celle. Zu insgesamt vier Einsätzen musste die Freiwillige Feuerwehr Celle in der vergangenen Nacht ausrücken. Zunächst wurden die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache um 23:50 Uhr zu einer Feuermeldung in eine Kleingartenkolonie an der Straße „Zum Kiebitzsee“ alarmiert. Nähere Erkenntnisse ließen zunächst auf einen Laubenbrand schließen. Vor Ort konnte aber schnell Entwarnung gegeben werden, da es sich um eine Feuertonne gehandelt hatte, die durch den Betreiber selbst abgelöscht wurde. Um 2:49 Uhr wurde[...]

Defekte Batterien einer USV

Defekte Batterien einer USV
Erhitzte Batterien sorgen für mehrstündigen Feuerwehreinsatz Am Montagmittag um 12:21 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einer automatischen Feuermeldung in einen Elektrofachmarkt im Nordwall am Rande der historischen Innenstadt alarmiert. An der Einsatzstelle wurde zunächst die Brandmeldezentrale durch die Feuerwehr angefahren. Hier wird den Einsatzkräften der genaue Ort der Feuermeldung innerhalb des Objekts angezeigt. Bei der näheren Erkundung stellte die Feuerwehr in einem Technikraum, im Bereich der unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV), eine starke Wärmeentwicklung fest. Mehrere der in Reihe geschalteten Batterien waren[...]