Einsatzberichte

Entstehungsbrand

Entstehungsbrand
Entstehungsbrand in Altencelle Am Sonntag um 16:55 Uhr wurde die Feuerwehr Celle zu einem gemeldeten Schwelbrand in einer Küche in die Straße "Am Kriegersteg" in Altencelle alarmiert. Bei Eintreffen der Ortsfeuerwehr Altencelle konnte schnell Entwarnung gegeben werden. In der betroffenen Küche war es zu einer leichten Rauchentwicklung im Backofen gekommen. Dieser wurde durch die Feuerwehr kontrolliert. Im Anschluss wurde die Wohnung belüftet. Ein weiterer Einsatz war nicht erforderlich. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Altencelle und Celle-Hauptwache, der Rettungsdienst des Landkreises Celle und die[...]

Brennen Papiertonnen

Brennen Papiertonnen
Ruhiger Jahreswechsel für die Feuerwehr Celle! Ruhig konnte die Feuerwehr Celle den Jahreswechsel 2021 /2022 verbringen. Insgesamt zwei Mal mussten die Feuerwehrleute zu Einsätzen ausrücken. Am letzten Tag des Jahres gab es keinen Einsatz für die Feuerwehr. Zum ersten Einsatz des Jahres 2022 rückte die Freiwillige Feuerwehr um 00:16 Uhr aus. In der Straße "Auf dem Kampe" brannte eine Hecke. Das Feuer wurde vor Eintreffen der Feuerwehr von Anwohner gelöscht. Die Einsatzkräfte führten Nachlöscharbeiten durch. In der Albert-Schweitzer-Straße brannten um 1:46 Uhr[...]

Wasser im Keller

Wasser im Keller
Am Donnerstagnachmittag wurde die Feuerwehr Celle zu einem Wasserschaden in die Harburger Straße alarmiert. In einem im Umbau befindlichen Wohnhaus stand der Keller ca. einen Meter unter Wasser. Mit einer Tauchpumpe wurde das Wasser abgepumpt. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache. [...]

Containerbrand

Containerbrand
Zwei Einsätze für die Feuerwehr Altencelle gleichzeitig am Mittwoch! Am Mittwochnachmittag um 15:09 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Altencelle zunächst zu einer Personenrettung alarmiert. Eine Person war in ihrem Pflegebett eingeklemmt. Nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr das Bettgestell demontiert und die Person so befreit. Nur wenige Minuten nach der ersten Alarmierung teilte die Feuerwehreinsatzleitstelle einen weiteren Einsatz im Stadtteil Altencelle mit. In der Braunschweiger Heerstraße brannte ein Container mit Papier- und Kunststoffabfällen. Das Tanklöschfahrzeug der Wehr fuhr[...]

Eingeklemmte Person

Eingeklemmte Person
Zwei Einsätze für die Feuerwehr Altencelle gleichzeitig am Mittwoch! Am Mittwochnachmittag um 15:09 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Altencelle zunächst zu einer Personenrettung alarmiert. Eine Person war in ihrem Pflegebett eingeklemmt. Nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr das Bettgestell demontiert und die Person so befreit. Nur wenige Minuten nach der ersten Alarmierung teilte die Feuerwehreinsatzleitstelle einen weiteren Einsatz im Stadtteil Altencelle mit. In der Braunschweiger Heerstraße brannte ein Container mit Papier- und Kunststoffabfällen. Das Tanklöschfahrzeug der Wehr fuhr[...]

Gebäudebrand

Gebäudebrand
Am 1. Weihnachtstag um 5:10 Uhr wurde die Feuerwehr Celle zu einem unklaren Feuerschein in die Hafenstraße alarmiert. Kurze Zeit nach der Alarmierung konkretisierte sich die Einsatzmeldung, ein ehemaliger Kiosk, der gegenwärtig als Corona-Testzentrum genutzt wird, brannte in voller Ausdehnung. Das Gebäude bildet ein Ensemble mit einem Gewerbeobjekt, in dem sich Büros und ein Gastronomiebetrieb befinden. Bei Eintreffen der Feuerwehr schlugen Flammen aus den Fenstern und Türen sowie dem Dach des Gebäudes. Um ein Übergreifen des Brandes auf das direkt anschließende[...]

Küchenbrand / MANV

Küchenbrand / MANV
Küchenbrand in sechsgeschossigem Mehrfamilienhaus – mehrere Verletzte Am Donnerstagabend um 22:18 Uhr wurde die Feuerwehr Celle zu einem gemeldeten Küchenbrand im vierten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses im Herzog-Ernst-Ring alarmiert. Der Einsatzort lag nur rund 100 Meter vom Feuerwehrhaus Hauptwache entfernt. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle ergab sich folgende Lage: Das vierte und fünfte Obergeschoss sowie der gesamte Treppenraum des insgesamt über sechs Geschosse verfügenden Wohngebäudes waren stark verraucht. Die Brandwohnung befand sich im vierten Obergeschoss. Die Ausdehnung des Brandes war zunächst[...]

Angebranntes Essen

Angebranntes Essen
Ausgelöste Heimrauchmelder - Feuer mit Wasserhahn gelöscht! Brandgeruch und ein ausgelöster Heimrauchmelder waren am Samstag um 13:42 Uhr Auslöser für einen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Celle. Bei Eintreffen der Feuerwehr am Einsatzort in der Welfenallee war die betroffene Wohnung verraucht, Personen befanden sich nicht in Gefahr. Als Ursache konnte schnell angebranntes Essen festgestellt werden. Unter dem Wasserhahn konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Im Anschluss wurde die Wohnung mit einem Drucklüfter entraucht. Während des laufenden Einsatzes erfolgte eine weitere Alarmierung. In der Fritzenwiese[...]

Tierrettung

Tierrettung
Reh aus misslicher Lage befreit! Am Donnerstagvormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einer Tierrettung in die Straße "Zum Kiebitzsee" alarmiert. Hier steckte ein Reh in einem Tor fest und konnte sich selbst nicht befreien. Durch die Einsatzkräfte konnte das Reh händisch, ohne Einsatz von technischen Geräten, befreit werden. Im Anschluss ließ das Reh seine Retter stehen und suchte schnell das Weite. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache. [...]

Feuer in Keller

Feuer in Keller
Am Mittwochnachmittag um 17:28 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit dem Einsatzstichwort "Rauchentwicklung im Keller" in die Fuhrberger Landstraße alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr bestätigte sich die Einsatzmeldung. Der Keller und das Erdgeschoss des Gebäudes waren verraucht. Lage und Ausdehnung des Brandes unbekannt. Personen befanden sich nicht in Gefahr. Unverzüglich ging ein Trupp unter Atemschutz zur Erkundung und Brandbekämpfung vor. Durch den Trupp konnte im Keller brennender Unrat festgestellt und das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Ein Anwohner wurde durch[...]

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
Am Sonntagabend wurde die Freiwillige Feuerwehr Altenhagen zu einem Entstehungsbrand nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Der Einsatzort befand sich im Bereich der Kreuzung Lachtehäuser Straße / Lüneburger Straße (B 191). Bei Eintreffen der Feuerwehr war ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen, hatte die Preisanzeige einer Tankstelle beschädigt und war auf dem Gelände einer Tankstelle zum Stehen gekommen. Eine verletzte Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Durch die Feuerwehr wurden Sicherungsmaßnahmen durchgeführt und der Brandschutz sichergestellt. Neben der Feuerwehr war der Rettungsdienst des Landkreises[...]

Schwerer Verkehrsunfall

Schwerer Verkehrsunfall
Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen auf der L180! Am Mittwoch um 11:44 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landstraße 180 zwischen Boye und Winsen/Aller alarmiert. Nach ersten Meldungen sollten mehrere Personen in Ihren Fahrzeugen eingeklemmt sein. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr an der Einsatzstelle bestätigte sich die Meldung. Insgesamt drei Fahrzeuge waren beteiligt. Zwei Fahrzeuge waren von der Fahrbahn abgekommen. In diesen Fahrzeugen war jeweils eine Person schwer eingeklemmt. In enger Zusammenarbeit und[...]

Brandgeruch

Brandgeruch
Brandgeruch in einem Alten- und Pflegeheim Am Dienstag, den 30. November um 23:19 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem gemeldeten Brandgeruch in ein Celler Alten- und Pflegeheim alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr bestätigte sich die Meldung, Brandgeruch war deutlich wahrzunehmen Der betroffene Bereich wurde durch die Feuerwehr eingehend kontrolliert, hierbei konnte im Außenbereich eine Rauchentwicklung aus einem Blumenkübel festgestellt werden. Das Feuer wurde durch die Einsatzkräfte abgelöscht. Ein weiterer Einsatz war nicht erforderlich. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache, der Rettungsdienst des Landkreises Celle,[...]

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
Am Montagabend um 18:01 Uhr wurde die Feuerwehr Celle zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Bundesstraße 3 zwischen Westercelle und Altencelle alarmiert. Die Alarmierung erfolgte aufgrund des automatischen Notrufsystems für Kraftfahrzeuge "eCall". Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle waren nach gegenwärtigen Erkenntnissen zwei Fahrzeuge kollidiert. Verletzte Personen wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Es waren keine Personen eingeklemmt. Durch Kräfte der Feuerwehr wurden Sicherungsmaßnahmen durchgeführt und ein Fahrzeug stromlos geschaltet. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem[...]

Brennt Müllpressfahrzeug

Brennt Müllpressfahrzeug
Am 11. November um 15:44 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem brennenden Müllpressfahrzeug auf die Landstraße 240 zwischen den Stadtteilen Groß Hehlen und Scheuen alarmiert. Bereits nach kurzer Zeit konnte durch ein Fahrzeug des Niedersächsischen Landesamtes für Brand- und Katastrophenschutz (NLBK), das zufällig an der Einsatzstelle vorbeifuhr, die Meldung bestätigt werden. Das Fahrzeug mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 35 Tonnen war mit Altpapier beladen und brannte im Bereich der Fahrerkabine in voller Ausdehnung. Durch die Kräfte des NLBK wurde[...]

Kellerbrand

Kellerbrand
Celle.  Am Dienstagnachmittag um 17:50 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem Kellerbrand in die Hügelstraße alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Keller eines Einfamilienhauses stark verraucht. Personen waren nicht in Gefahr. Sofort ging ein Trupp zur Erkundung und Brandbekämpfung in den Keller vor. Als Brandursache konnte ein Feuer im Bereich der Sauna festgestellt werden. Der Brand konnte mit einem C-Rohr gelöscht werden. Im Rahmen der Nachlöscharbeiten mussten Teile derWand- und Deckenverkleidung geöffnet werden. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache[...]

Wohnungsbrand mit Durchbrand in Dachstuhl

Wohnungsbrand mit Durchbrand in Dachstuhl
Am 02. November um 10:56 Uhr wurde die Feuerwehr Celle zu einem gemeldeten Wohnungsbrand in die Fritzenwiese am Rande der Celler Altstadt alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich die Meldung. Rauch drang straßenseitig aus mehreren Fenstern sowie im rückwärtigen Bereich aus dem Dach. Die Bewohner verließen selbstständig, jedoch teilweise verletzt das Gebäude und wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Es brannte im Bereich eines Wohnzimmers und Abstellraums einer Wohnung mit Durchbrand in den Dachstuhl. Zur Brandbekämpfung ging unverzüglich ein Trupp unter[...]

Unklarer reizender Geruch

Unklarer reizender Geruch
Am Donnerstagabend musste die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache zu zwei Einsätzen innerhalb von 30 Minuten ausrücken. Zunächst rückten die Einsatzkräfte um 19:58 Uhr in die Heese zu einer unklaren Rauchentwicklung aus. Nach einer eingehenden Kontrolle des betroffenen Bereiches, konnte keine Feststellungen durch die Feuerwehr getroffen und der Einsatz beendet werden. Um 20:26 Uhr erfolgte die nächste Alarmierung für die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache und den Chemie- und Strahlenschutzzug. In der Altstadt wurde ein unbekannter reizender Geruch gemeldet. Auch hier wurde der betroffene Bereich in der[...]

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
Am Dienstag um 8:56 Uhr wurde die Feuerwehr Celle zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf den Neumarkt alarmiert. Bereits auf der Anfahrt der Einsatzkräfte konkretisierte sich die Einsatzmeldung. Auf einem Parkplatz war ein Fahrzeug verunfallt. Personen waren nicht eingeklemmt. Die Insassen des Fahrzeuges wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Ein PKW war im Bereich einer Parkplatzeinfahrt verunfallt, hatte hierbei u.a. mehre Zäune beschädigt und war auf einem Automaten zur Einfahrtskontrolle zum Stehen gekommen. Dieser[...]

Brandgeruch

Brandgeruch
Brandgeruch in einem Keller in der Celler Altstadt Um 16:50 Uhr wurden wir mit dem Einsatzstichwort "Brandgeruch im Keller" in die Hehlentorstraße alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Einsatzmeldung. Im Keller war starker Brandgeruch wahrzunehmen. Die Ursache war unbekannt. Die weitläufigen Kellerräume wurden durch die Einsatzkräfte kontrolliert. Als Ursache konnte ein Brand in der Elektroinstallation festgestellt werden. Das Feuer war von selbst erloschen und ein weiterer Einsatz der Feuerwehr nicht erforderlich. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache, der Rettungsdienst und die Polizei[...]

Gefahrguteinsatz

Gefahrguteinsatz
Einsatz für den Chemie- und Strahlenschutzzug Feuerwehr Celle! Am Dienstagnachmittag wurde unser Chemie- und Strahlenschutzzug zu einem Gefahrguteinsatz nach Thören in der Gemeinde Winsen/Aller im Landkreis Celle alarmiert. Hier war es zu einem Containerbrand mit Gefahrstoffen gekommen. Nähere Informationen erhalten Sie auf den Seiten der örtlichen Feuerwehr und in den örtlichen Medien. Foto: Symbolbild [...]

Anti-Terrorübung

Anti-Terrorübung
Rund 200 Einsatzkräfte der Polizei, der Feuerwehr und des Rettungsdienstes üben Terrorlage in Westercelle Celle. Am Donnerstagabend führte der Rettungsdienst des Landkreises Celle gemeinsam mit der Feuerwehr Celle, der Polizei Celle sowie der Bundespolizei eine Fortbildung auf dem Gelände des ehemaligen Jugenddorfes in Westercelle durch. Angenommen wurde eine terroristische Lage. Die Fortbildung wurde auf Anregung durch den Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Westercelle in enger Kooperation mit den beteiligten Ortsfeuerwehren der Stadt Celle, dem Rettungsdienst des Landkreises Celle und der Bundespolizei erarbeitet und[...]

Rauchentwicklung in ICE-Triebkopf

Rauchentwicklung in ICE-Triebkopf
Um 12:55 Uhr wurde die Feuerwehr Celle zu einer Rauchentwicklung in einem ICE-Triebkopf alarmiert. Der Zug befand sich auf den Gleisen zwischen Denickestraße und Neuenhäuser Straße. Zunächst musste durch die Einsatzkräfte eine Zuwegung zum betroffenen ICE erkundet werden. Bei Eintreffen der Feuerwehr war dieser bereits evakuiert. Es hatte ein Brandereignis im Triebkopf gegeben. Vor Ort wurde der betroffene Triebkopf durch die Einsatzkräfte kontrolliert. Hierbei kam u. a. eine Wärmebildkamera zum Einsatz. Ein Brand oder eine Rauchentwicklung lagen nicht mehr vor, ein[...]

PKW gegen Hauswand

PKW gegen Hauswand
Am Sonntag um 23:30 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall in die Celler Altstadt alarmiert. Ein Pkw war gegen die Außenwand eines Gebäudes gefahren, hierbei hatte es eine Laterne überfahren. Durch die Celler Feuerwehr wurde die Einsatzstelle kontrolliert und das Fahrzeug stromlosgeschaltet. Weitere Maßnahmen waren durch die Feuerwehr nicht zu ergreifen.   Im Einsatz waren drei Fahrzeug der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache und die Polizei Celle.   Insgesamt rückten wir am Sonntag zwischen 16:30 Uhr und 23:30 Uhr zu vier Einsätzen aus.   [...]

Feuer in Zwischendecke

Feuer in Zwischendecke
Um 16:37 Uhr wurden wir zu einem gemeldeten Brand in einer Zwischendecke in den Mondhagen im Stadtteil Westercelle alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Einsatzmeldung. Erste Löschversuche wurden bereits durch Bewohner mit einem Pulverlöscher unternommen. Durch die Feuerwehr wurde die Brandstelle im Treppenbereich der Wohnung eingehend kontrolliert. Durch einen Trupp unter Atemschutz musste die Decke im Anschluss geöffnet und noch schwelende Teile entfernt werden. Personen wurden nicht verletzt. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Westercelle mit vier Fahrzeugen, die Polizei und der Rettungsdienst.[...]

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
Am Samstagmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Petersburgstraße / Allerkampstraße alarmiert. Hier waren zwei Fahrzeuge kollidiert. Die Insassen waren nicht eingeklemmt aber teilweise eingeschlossen. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden die Fahrzeuge daher verschoben, um die verletzten Personen aus dem Fahrzeug zu befreien. Durch den Rettungsdienst des Landkreises Celle wurden insgesamt drei Verletzte versorgt. Durch die Feuerwehr wurden im weiteren Einsatzverlauf auslaufende Betriebsstoffe gebunden und die Fahrzeuge stromlosgeschaltet. Nach Ende der Rettungsmaßnahmen[...]

Gas- und Stromleitung beschädigt

Gas- und Stromleitung beschädigt
Hauptgasleitung und 2 KV-Stromleitung in Groß Hehlen beschädigt - Zwei Verletzte! Am Montagvormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einer beschädigten Gasleitung in Groß Hehlen alarmiert. Bei Baggerarbeiten wurde die Hauptgasleitung beschädigt. Gas trat aus. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde der Brandschutz sichergestellt. Um die beschädigte Gasleitung zu sperren, wurde in unmittelbarer Nähe ein weiteres Erdloch erstellt. Bei diesen Arbeiten wurde durch den Bagger eine 2 KV-Stromleitung beschädigt. Der Baggerfahrer und ein weiterer Arbeiter wurden verletzt. Die notärztliche Versorgung erfolgte durch[...]

Mähboot gesunken

Mähboot gesunken
Mähboot in der Aller gesunken - THW und Feuerwehr im Einsatz! Am Sonntagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem gesunkenen Mähboot auf der Aller alarmiert. Das Boot war an der Ziegeninsel festgemacht und am Ufer gesunken. Betriebsmittel traten sichtbar aus. Durch den Chemie- und Strahlenschutzzug wurde eine Ölsperre um das Boot herum gelegt und Ölvlies zum Binden der ausgetretenen Betriebsstoffe ausgebracht. Die Einsatzstelle konnte fußläufig erreicht werden, da sie direkt hinter dem Feuerwehrhaus im Herzog-Ernst-Ring lag. Die Bergung des Bootes erfolgte[...]

Gewässer-Verschmutzung

Gewässer-Verschmutzung
Verschmutzung auf Fuhse und Aller! Am Freitagnachmittag wurde die Celler Feuerwehr mit dem Einsatzstichwort "Öl auf Gewässer" in den Bereich der Fuhsebrücke in der Neustadt alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte eine größere Verschmutzung der Fuhse mit mit einer öl-artigen Flüssigkeit fest. Die weitere Erkundung ergab, dass die Verschmutzung bereits flussabwärts, über die Mündung der Fuhse hinaus, in die Aller geflossen war. Weitere Flüssigkeit floss stetig nach. Die Ursache war unbekannt. Als Erstmaßnahme wurden im Bereich der Fuhsebrücke in der Neustadt Ölschlängel[...]

Heckenbrand

Heckenbrand
Heckenbrand in Westercelle - Handwerker greifen beherzt ein! Am Donnerstagnachmittag wurde die Ortsfeuerwehr Westercelle zu einem Heckenbrand in die Straße Westfeld alarmiert. Nach ersten Meldungen brannte eine Hecke in unmittelbarer Nähe zu einem Gebäude. Vor Ort konnte glücklicherweise schnell Entwarnung gegeben werden. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr hatten in der Nähe befindliche Handwerker ein Standrohr gesetzt und mit eigenen Schläuchen und einem Strahlrohr die Flammen bekämpft. "Durch den Einsatz der Handwerker wurde das Übergreifen des Brandes auf das Gebäude verhindert", erklärte[...]