Datum: 13. September 2017 
Alarmzeit: 17:02 Uhr 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Windmühlenstraße, Celle 


Einsatzbericht:

Sturmtief „Sebastian“ sorgt für erhöhtes Einsatzaufkommen!

Celle. Am 13. September 2017 hatte das Sturmtief „Sebastian“ den Norden fest im Griff. In ganz Norddeutschland rückten die Feuerwehren zu wetterbedingten Einsätzen aus. Auch die Stadt Celle wurde hiervon nicht verschont. Innerhalb von 90 Minuten mussten die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr Celle zu über zehn Einsätzen ausrücken. Bei den Einsätzen handelte es sich um umgestürzte Bäume oder Äste die sich auf der Fahrbahn befanden. Nicht bei allen war ein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Westercelle, Groß Hehlen und Scheuen sowie die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache, die in ihrem Ausrückbereich die meisten Einsätze abzuarbeiten hatte. Hierbei musste u.a. die Windmühlenstraße zeitweise voll gesperrt werden um einen größeren Ast zu entfernen.