Datum: 3. Mai 2019 
Alarmzeit: 13:38 Uhr 
Art: Wasserrettung  
Einsatzort: Aller (Kampstraße), Celle 


Einsatzbericht:

Person in Wasser – Einsatzkräfte retten Person aus der Aller

Celle. Am Freitag um 13:38 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle gemeinsam mit der DLRG Celle zu einer Person im Wasser in der Aller alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich im Bereich der Sportanlage in der Verlängerung der Kampstraße.

Vor Ort ergab sich folgende Lage. Eine Person befand sich in der Aller und wurde bei Eintreffen der Feuerwehr durch die Besatzung eines Rettungswagens, einen Notarzt und die Polizei im Uferbereich gesichert und versorgt. Sofort nach Eintreffen der Feuerwehr wurden sie hierbei durch einen Feuerwehrmann im Überlebensanzug unterstützt. Die Rettung der Person gestaltete sich schwierig, da das Ufer an der Einsatzstelle steil abfällt. Nach eingehender Lageerörterung wurde sich dann für eine wasserseitige Rettung entschieden. Die Person wurde zunächst auf eine Korbtrage umgelagert und dann auf ein zwischenzeitlich eingetroffenes Boot der DLRG Celle verlagert. Mit dem Boot wurde die gerettete Person zu einem flach abfallenden Uferbereich gebracht und hier wieder von Kräften des Rettungsdienstes und der Feuerwehr übernommen. In der Korbtrage konnte die Person dann in einen Rettungswagen verbracht werden. Die weitere Versorgung erfolgte durch den Rettungsdienst.