Datum: 17. Februar 2022 um 0:42
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Stadtgebiet
Einheiten und Fahrzeuge:

  • FF Altencelle
  • FF Celle-Hauptwache
  • FF Garßen
  • FF Groß Hehlen
  • FF Hustedt
  • FF Scheuen
  • FF Westercelle


Einsatzbericht:

Sturmtief Ylenia über Celle – 17 wetterbedingte und 2 weitere Einsätze

Mit kräftigen Böen und starkem Wind zog das Sturmtief Ylenia seit der Nacht über die Residenzstadt Celle. Alles was keinen festen Halt hatte, wurde vom Wind erfasst und durch die Straßen und Gärten geweht. Auch die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Celle mussten aufgrund des Sturmtiefs zu insgesamt 17 Einsätzen am 17. Februar ausrücken. Der Schwerpunkt der Einsatztätigkeit lag auf umgestürzten Bäumen, die dem kräftigen Druck des Windes nicht standhalten konnten. Sieben der neun städtischen Ortsfeuerwehren mussten im Laufe der Nacht, des Vormittages oder der Mittagsstunden zu einem oder mehreren Einsätzen ausrücken. Das Einsatzgeschehen verteilte sich über das gesamte Gebiet der Stadt Celle. Personen kamen hierbei nicht zu Schaden. Im Einzelnen rückte die Stadtfeuerwehr Celle zu folgenden Einsätzen aus (Alarmzeit, Einsatzstichwort, Einsatzort, eingesetzte Ortsfeuerwehr):

  1. 00:42 Uhr, Baum auf Fahrbahn, Am Stellhorn, FF Scheuen
  2. 04:40 Uhr, Baum auf Fahrbahn, Hustedter Weg, FF Groß Hehlen
  3. 05:31 Uhr, Baumkrone droht zu fallen, Hans-Heinrich-Warnke-Straße, FF Altencelle
  4. 05:38 Uhr, Baum auf Fahrbahn, Wilhelm-Heinichen-Ring, FF Celle-Hauptwache
  5. 06:03 Uhr, Baum auf Fahrbahn, Fuchsberg, FF Celle-Hauptwache
  6. 06:16 Uhr, Baum auf Fahrbahn, L240, FF Scheuen
  7. 06:22 Uhr, Baum auf Fahrbahn, Buchholzberg, FF Groß Hehlen
  8. 06:27 Uhr, Baum auf Fahrbahn, B191 Garßen, FF Garßen
  9. 07:05 Uhr, Hilfeleistung, Riethkamp, FF Garßen
  10. 07:35 Uhr, Baum über Fahrbahn, An der Koppel, FF Westercelle
  11. 09:03 Uhr, Anforderung DLK – Baum droht auf Gebäude zufallen, Bremer Weg, FF Celle-Hauptwache
  12. 09:07 Uhr, Garßener Weg, Baumkrone droht zu fallen, FF Celle-Hauptwache
  13. 10:20 Uhr, Winsener Straße, Baumkronen drohen zu fallen, FF Celle-Hauptwache
  14. 11:31 Uhr, Nordtmeyerstraße, Dachziegeln fallen vom Dach, FF Celle-Hauptwache
  15. 13:00 Uhr, Wittbecker Straße, Baum auf Garage, FF Hustedt
  16. 14:44 Uhr, Lortzingstraße, Baum droht auf Garage zu fallen, FF Celle-Hauptwache
  17. 15:02 Uhr, Osterloher Landstraße, Baum droht auf Haus zu fallen, FF Altencelle

Doch auch das normale Einsatzgeschehen ruhte nicht, so musste die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache um 03:30 Uhr zu einem ausgelösten Heimrauchmelder ausrücken, hierbei handelte es sich um einen Fehlalarm. Um 14:26 Uhr wurden die Einsatzkräfte dann zu einer Notfalltüröffnung im Alter Bremer Weg gerufen.


Sturmtief Ylenia – 1. Zwischenbericht (8. Aktualisierung)

Bisher mussten die Ortsfeuerwehren der Stadt Celle zu 17 wetterbedingten Einsätzen ausrücken:

Stand: 13:05Uhr


Sturmtief Ylenia – 1. Lagemeldung!

Das Sturmtief Ylenia zieht seit Mittwochabend mit kräftigen Böen über den Norden. Wie viele andere Feuerwehren sind auch wir bei mehreren wetterbedingten Einsätzen in der Nacht gefordert gewesen oder befinden uns noch im Einsatz.

Nähere Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Stand: 06:00 Uhr