Datum: 22. Januar 2016 um 9:12
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Brauhausstraße, Celle
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Bezirksschornsteinfeger, Polizei Celle


Einsatzbericht:

CELLE: Am Freitag, den 22.01.2016 um 09:12 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle – Hauptwache zu einem gemeldeten Schornsteinbrand in die Brauhausstra0e in der historischen Altstadt von Celle alarmiert.

Nach ersten Erkenntnissen sollten Flammen aus dem Schornstein eines Fachwerkhauses im Kern der historischen Altstadt von Celle mit über 450 denkmalgeschützten Fachwerkhäusern geschlagen sein. Durch die Einsatzkräfte der Celler Feuerwehr wurde der Schornstein innerhalb des Gebäudes sowie von außen mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Hierbei kam eine Drehleiter zum Einsatz. Die Feuerwehr konnte jedoch keine weiteren Feststellungen treffen. Da ein weiterer Einsatz der Feuerwehr nicht erforderlich war, wurde die Einsatzstelle an den zuständigen Bezirksschornsteinfeger übergeben.

Im Einsatz waren drei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Celle – Hauptwache, der Bezirksschornsteinfeger sowie die Polizei Celle.