Datum: 5. September 2021 um 15:15
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Ziegeninsel
Weitere Kräfte: Polizei Celle, Technischen Hilfswerk


Einsatzbericht:

Mähboot in der Aller gesunken – THW und Feuerwehr im Einsatz!

Am Sonntagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem gesunkenen Mähboot auf der Aller alarmiert. Das Boot war an der Ziegeninsel festgemacht und am Ufer gesunken. Betriebsmittel traten sichtbar aus.

Durch den Chemie- und Strahlenschutzzug wurde eine Ölsperre um das Boot herum gelegt und Ölvlies zum Binden der ausgetretenen Betriebsstoffe ausgebracht. Die Einsatzstelle konnte fußläufig erreicht werden, da sie direkt hinter dem Feuerwehrhaus im Herzog-Ernst-Ring lag.

Die Bergung des Bootes erfolgte in enger Zusammenarbeit zwischen dem THW Celle und der Feuerwehr. Mit dem Ladekran eines LKW des THW wurde das Boot aus der Aller gehoben und durch die Seilwinde des Rüstwagens der Feuerwehr Celle seitlich landwärts gezogen.

Zuvor wurden zunächst zeitweise die Seilwinden eines Gerätekraftwagens des THWs und des Rüstwagens zur Entlastung beim Heben des Mähbootes eingesetzt. Vor dem vollständigen heben des Bootes aus der Aller, wurde das eingetretene Wasser mittels Tauchpumpe abgepumpt.