Datum: 2. Juni 2017 um 14:47
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Im Heidlande, Westercelle


Einsatzbericht:

Am Freitagnachmittag um 14.47 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Westercelle zu einem nicht alltäglichen Einsatz alarmiert. Ein Kleinkind hatte wohl beim Schlafen seinen Arm im Geländer seines Kleinkinderbettes eingeklemmt. Befreiungsversuche der Familie blieben ohne Erfolg. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Westercelle waren schnell zur Stelle. Das Kind wurde ein wenig abgelenkt und mit einer gekonnten Drehung konnte der Arm wieder befreit werden.