Datum: 6. Juni 2016 um 15:57
Einsatzart: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: L 240 Groß Hehlen -> Scheuen
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Notarzt (DRK Celle), Polizei Celle, Rettungswagen (DRK Celle)


Einsatzbericht:

Celle: Am 06.06.2016 um 15.57 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einer technischen Hilfeleistung mit Menschengefährdung zwischen die Stadtteile Groß Hehlen und Scheuen alarmiert. Ein Kind war mit dem Fahrrad gestürzt. Hierbei ist der Bremshebel in den Oberschenkel des Kindes eingedrungen. Mit einem Pedalschneider trennten die Einsatzkräfte der Celler Hauptwache das Bremhebel ab. Anschließend konnte das Kind durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht werden.