Datum: 23. September 2017 um 23:20
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Wehlstraße, Celle
Weitere Kräfte: Notarzt (DRK Celle), Polizei Celle, Rettungswagen (DRK Celle)


Einsatzbericht:

Celler Feuerwehr rettet Person aus verrauchter Wohnung – Rauchmelder alarmierte Nachbarn!

Um 23.20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort “Ausgelöster Rauchmelder” in die Wehlstraße im Stadtteil Blumlage alarmiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war Brandgeruch aus der betroffenen Wohnung wahrzunehmen. Da die Wohnungstür nicht geöffnet wurde, drang ein Trupp unter schwerem Atemschutz in die verrauchte Wohnung ein. Hier stellten die Einsatzkräfte eine Person fest, die unverzüglich aus der Wohnung gerettet und dem Rettungsdienst übergeben wurde. Ursache des Einsatzes war angebranntes Essen.

Im Einsatz waren drei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Celle-Hauptwache, der Rettungsdienst und die Polizei Celle.