Überprüfung der Hydranten in Scheuen mit tatkräftiger Unterstützung von zwei Jugendlichen!

Überprüfung der Hydranten in Scheuen mit tatkräftiger Unterstützung von zwei Jugendlichen!

Bereits Mitte November fand im Stadtteil Scheuen die Überprüfung der Hydranten auf Funktionsfähigkeit statt. Die Überprüfung erfolgte im Auftrag des örtlichen Energieversorgers durch die Ortsfeuerwehr Scheuen.

Hierbei freuten sich die Mitglieder der Einsatzabteilung über die tatkräftige Unterstützung von zwei Mitgliedern der Jugendfeuerwehr. Die beiden jungen Feuerwehrleute verfolgten mit großem Interesse die Arbeit und waren am Ende begeistert und bedankten sich, dass sie teilnehmen durften.

Danke Familie und Freunde!

Danke Familie und Freunde!

Zum dritten Advent ein Dank an die Familien und Freunde!

Auch in diesem Jahr nutzen wir den 3. Advent für einen besonderen Dank.

Dieser besondere und herzliche Dank gilt den Familien und Freunden der Feuerwehrleute, die so manches Mal auf einen geliebten Menschen oder Freund verzichten müssen und dies oft ungeplant, denn ein Einsatz ist in der Tages- und Familienplanung meist nicht berücksichtigt. Wir freuen uns daher über die Unterstützung und den großen Rückhalt bei Familie und Freunden.

Wir wünschen Euch einen schönen 3. Advent!

Internationaler Tag des Ehrenamtes!

Internationaler Tag des Ehrenamtes!

In Celle wohnen rund 70.000 Menschen. Doch leider kommt es auch in Celle zu Bränden, Unfällen und Unglücken. Im Fall der Fälle stehen über 450 engagierte und gut ausgebildete Feuerwehrfrauen und -männer EHRENAMTLICH bereit um ihren Mitmenschen in Not zu helfen und dies nicht nur in Celle sondern auch über die Grenzen der Stadt hinaus. Eine Berufsfeuerwehr gibt es in Celle, wie von vielen vermutet, übrigens nicht!

Mehr über unsere Arbeit erfahrt ihr unter www.feuerwehr-celle.de

Wir sind im Einsatz für Celle. Freiwillig. Ohne Ausnahme.

.

Weihnachtsbaum leuchtet über Celle

Weihnachtsbaum leuchtet über Celle

Weihnachtsbaum leuchtet über Celle – Übungsturm der Celler Feuerwehr wurde zum Christbaumständer!

Den wohl am höchsten aufgestellten und öffentlich sichtbaren Weihnachtsbaum der Residenzstadt findet man nun auf unserem Übungsturm im Herzog-Ernst-Ring. Pünktlich zum 2. Advent wurde der Baum auf der obersten Plattform des Turmes installiert und leuchtet in der Vorweihnachtszeit über die Dächer der Stadt.

Ein Dank geht an den OBI Baumarkt in Celle, für die Bereitstellung des Tannenbaums.

Eigentlich wird der rund 30 Meter hohe Übungsturm zur Aus- und Fortbildung genutzt. So können am Turm u. a. verschiedene Einsatzmöglichkeiten mit Drehleitern geübt, das Vorgehen in einem Treppenraum trainiert und das Arbeiten im absturzgefährdeten Bereich geschult werden.

Abnahme der Jugendflamme 1

Abnahme der Jugendflamme 1

Herzlichen Glückwunsch zur Abnahme der Jugendflamme 1!

Am vergangenen Freitag war für zehn Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Celle-Hauptwache ein großer Tag. Denn es ging darum, die Jugendflamme der Stufe 1 zu erhalten.

Bei der Abnahme mussten die jungen Feuerwehrleute ihr Wissen rund um die feuerwehrtechnische Ausbildung unter Beweis stellen. So musste das richtige Absetzen eines Notrufs erklärt, ein Hydrantenschild gedeutet, die Bedienung eines Verteilers gezeigt, das Wissen über Schläuche wiedergegeben und drei Knoten angefertigt werden.

Im Anschluss erhielten alle die begehrte Auszeichnung! Wir sagen herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg im weiteren Feuerwehrleben!

Landesfeuerwehrverband Niedersachsen zu Gast in Celle!

Landesfeuerwehrverband Niedersachsen zu Gast in Celle!

Am vergangenen Freitag freuten wir uns, den Landesfeuerwehrverband (LFV) Niedersachsen im Feuerwehrhaus im Herzog-Ernst-Ring begrüßen zu dürfen. Hier veranstaltete der LFV die Siegerehrung im Wettbewerb „Mitgliederbeteiligung und Motivation in Zeiten von Corona“. Einen ausführlichen Bericht findet ihr unter:

https://www.lfv-nds.de/vielfalt-ist-unsere-staerke-deine…/

Allen Gewinnern sagen wir “Herzlichen Glückwunsch!”