Schnuppernachmittag bei der Kinderfeuerwehr!

Schnuppernachmittag bei der Kinderfeuerwehr!

Kinderfeuerwehr? Ja, ihr habt richtig gelesen! Zurzeit befindet sich bei der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache die erste Kinderfeuerwehr der Stadt in Gründung.

In den letzten Monaten ist bereits viel passiert und heute konnten sich zum ersten Mal die zukünftigen Mitglieder und das Betreuerteam im Feuerwehrhaus im Herzog-Ernst-Ring treffen. Hier stellte sich das neue Team der Kinderfeuerwehr vor und berichtete über die geplanten Abläufe und Themen. Im Anschluss folgte natürlich noch eine Runde durch das Feuerwehrhaus.

Für alle bereits ein spannender Nachmittag. Wir werden natürlich weiter berichten…


Bezirkszeltlager der Jugendfeuerwehren!

Bezirkszeltlager der Jugendfeuerwehren!

In der letzten Woche fand in Wietze (Landkreis Celle) das 11. Bezirkszeltlager der Jugendfeuerwehren statt. Auch aus Celle haben sich insgesamt 16 Mädchen und Jungen aus den Jugendfeuerwehren Altenhagen und Altencelle auf die nicht ganz so weite Anreise gemacht.

Im Zeltlager erlebten die Jugendlichen ein buntes und abwechslungsreiches Programm mit vielen spannenden Aktionen.

.

Jugendliche erhalten die Jugendflamme Stufe 1

Jugendliche erhalten die Jugendflamme Stufe 1

Gestern stellten sich zwölf Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Celle ihrer ersten Wissensprüfung im Feuerwehrleben. Sie waren angetreten die Jugendflamme der Stufe 1 zu erhalten.

Bei der Abnahme mussten die jungen Feuerwehrleute ihr Wissen rund um die feuerwehrtechnische Ausbildung unter Beweis stellen. So musste das richtige Absetzen eines Notrufs beschrieben, ein Hydrantenschild erklärt, die Bedienung eines Verteilers gezeigt, das Wissen über Schläuche wiedergegeben und drei Knoten angefertigt werden.

Nach Auswertung der Prüfungsergebnisse konnte Stadtjugendfeuerwehrwart Marcus Feldmann die freudige Nachricht verkünden, denn alle hatten die Prüfung bestanden und erhielten die begehrte Auszeichnung! Zum Abschluss und zur Feier des Tages gab es dann noch Hot Dogs und Getränke für die Prüflinge aus den Ortsfeuerwehren Celle-Hauptwache, Groß Hehlen und Westercelle.

Wir sagen herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg im weiteren Feuerwehrleben!


Jugendfeuerwehr besucht Flugplatzfeuerwehr

Jugendfeuerwehr besucht Flugplatzfeuerwehr

Gestern besuchte die Jugendfeuerwehr Celle-Hauptwache die Bundeswehrfeuerwehr auf dem Celler Fliegerhorst in Wietzenbruch.

Bei der Flugplatzfeuerwehr wurde den Jugendlichen die Feuerwehrwache sowie die Fahrzeuge gezeigt. Die Mädchen und Jungen konnten die Mitarbeiter mit all ihren Fragen löchern und bekamen viele interessante Einblicke in die Arbeit, Aufgaben und Struktur.

Als besonderes Highlight wurde das Flugfeldlöschfahrzeug Z 6 gezeigt. Leider sind zwei Stunden Dienstzeit aber viel zu wenig um alles genau zu erkunden.

Wir bedanken uns an dieser Stelle nochmal bei den Mitarbeitern des Flugplatzes! “Wir kommen gerne wieder”, sagt Jugendfeuerwehrwartin Beatrice Engel.

Tag der offenen Tür ist Besuchermagnet!

Tag der offenen Tür ist Besuchermagnet!

“Volles Haus” freute sich Ortsbrandmeister Stefan Schmidt schon kurz nach der Eröffnung des Tages der offenen Tür am Samstag in Westercelle und das bei super Frühlingswetter.

Um 14 Uhr startete die Veranstaltung mit einem bunten Programm und für alle wurde etwas geboten. Neben dem neuen Feuerwehrhaus und der Fahrzeugtechnik der Wehr, waren auch ein CCFM 3000 „Niedersachsen“ und ein KdoW der Nds. Landeseinheit für Vegetationsbrandbekämpfung zu sehen. Ebenfalls stand der ELW 2 der Stadtfeuerwehr mit der Führungsgruppe Einsatzleitung zur Besichtigung bereit. Wasserspiele, eine Hüpfburg und ein Feuerlöschtrainer begeisterten die jungen Gäste. Bei der Vorführung eine Fettbrandes lernten die Zuschauer wie dieser sicher gelöscht werden kann. Mit Kuchen und leckeren Speisen vom Grill war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Ein Highlight war wohl auch der Besuch des Pilotenretters der Bundeswehrfeuerwehr.

Ab 17 Uhr spielte dann die Band Mind in the Gap auf der Bühne in der Fahrzeughalle und begeisterte die Besucherinnen und Besucher.

Zusammengefasst ein toller Tag mit viel Spaß für Groß und Klein!


.

Abnahme der Jugendflamme

Abnahme der Jugendflamme

Herzlichen Glückwunsch – Abnahme der Jugendflamme!

Heute war für 21 Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehren Altencelle, Altenhagen und Groß Hehlen ein großer Tag. Denn es ging darum, die Jugendflamme der Stufe 1 zu erhalten.

Bei der Abnahme mussten die jungen Feuerwehrleute ihr Wissen rund um die feuerwehrtechnische Ausbildung unter Beweis stellen. So musste das richtige Absetzen eines Notrufs erklärt, ein Hydrantenschild gedeutet, die Bedienung eines Verteilers gezeigt, das Wissen über Schläuche wiedergegeben und drei Knoten angefertigt werden.

Im Anschluss erhielten alle die begehrte Auszeichnung! Wir sagen herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg im weiteren Feuerwehrleben!