Datum: 29. Oktober 2018 
Alarmzeit: 12:47 Uhr 
Art: Verkehrsunfall  
Einsatzort: K76 Garßen -> Gockenholz, Celle 


Einsatzbericht:

Celle. Am Montag, den 29. Oktober um 12:47 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Kreisstraße 76, Garßen in Richtung Gockenholz alarmiert

Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Unfallstelle ergab sich folgende Lage. Ein PKW war von der Straße abgekommen und auf der Fahrerseite liegend zwischen Bäumen zum Stehen gekommen. Eine Person befand sich noch im Fahrzeug und konnte dies aufgrund der Lage des Fahrzeuges nicht selbstständig verlassen. Sie war nicht eingeklemmt. Durch die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Celle wurde zunächst das Fahrzeug gegen Umkippen und Verrutschen gesichert. Hierbei kam u. a. das Stab-Fast System zum Einsatz. Hierbei handelt es sich um ein spezielles Abstützsystem zum Sichern von Fahrzeugen. Im Anschluss wurde eine LKW-Rettungsplattform am Fahrzeug aufgebaut. Über diese Plattform konnte die Person das Fahrzeug verlassen.

Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Celle-Hauptwache, der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und einem Notarzt sowie die Polizei.

Zur Unfallursache kann die Feuerwehr keine Angaben machen.