Datum: 4. März 2017 
Alarmzeit: 16:06 Uhr 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Landgestütstraße, Celle 


Einsatzbericht:

Nachdem die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache um 15.47 Uhr zu einer automatischen Feuermeldung ausrückte, folgte bereits um 16.06 Uhr ein Folgeeinsatz in der Landgestütstraße mit der Einsatzmeldung “Unklare Feuermeldung”.

Bei Eintreffen der Feuerwehr war Brandgeruch wahrzunehmen. Jedoch gestaltete sich der Zugang zum Gebäude schwierig, da mehrere Hunde das Haus bewachten und anscheinend nicht den guten Willen der Feuerwehr erkannten. Auch der Zugang über eine Hecke und einen Balkon war durch die Vierbeiner versperrt. Erst Bewohner des Gebäudes konnten die Situation aufklären. Ursache des Geruchs war angebranntes Essen.