Datum: 2. März 2019 
Alarmzeit: 9:57 Uhr 
Art: Wasserrettung  
Einsatzort: Fritzenwiese, Celle 
Weitere Kräfte: DLRG Celle, Fachberater Sanitätsdienst, Rettungsdienst (DRK Celle) 


Einsatzbericht:

Celle. Am 02. März um 9:57 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit der Tauchergruppe und der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache sowie der Rettungsdienst, die DLRG Celle und die Polizei zu einem Wasserrettungseinsatz im Bereich der Fritzenwiese alarmiert.

Rüstwagen RW 2 und Fahrzeug der DLRG an der Einsatzstelle

Nach ersten Angaben sollte sich eine ältere Person in der Aller befinden. Vor Ort konnte glücklicherweise festgestellt werden, dass sich keine Person mehr im Wasser befindet, sondern im Uferbereich der Dammaschwiesen im Schilf. Sie wurde dort von Personen betreut. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde die Person mit Unterstützung der Feuerwehr aus dem Schilfbereich gerettet und in ein Krankenhaus transportiert.

Rettungsdienst und Feuerwehr an der Einsatzstelle

Gemeinsam mit der Feuerwehr war auch der Fachberater Sanitätsdienst im Einsatz. Zur Unfallursache und Verletzungen kann die Feuerwehr keine Angaben machen.

Aller im Bereich der Einsatzstelle