Datum: 25. März 2016 
Alarmzeit: 12:38 Uhr 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Eickenrodtstraße, Celle 
Fahrzeuge: 10/11/1 Brandmeister vom Dienst, 10/29/2 – Tanklöschfahrzeug – TroTLF 16/18 – 2 +750P +60 CO2, 10/30/1 – Drehleiter – DLK 23/12 cc vario GL, 10/47/1 – Löschgruppenfahrzeug LF 20/16 (Wald), 10/47/3 – Löschgruppenfahrzeug LF 16/12 
Weitere Kräfte: Polizei Celle, Rettungswagen (DRK Celle) 


Einsatzbericht:

CELLE. Am 25.03.2016 wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle – Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „Garagenbrand“ in den Eickenrodtweg im Stadtteil Heese alarmiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte eine Garage eines Garagenkomplexes in voller Ausdehnung. Die Brandbekämpfung wurde mit einem C-Rohr unter schwerem Atemschutz sowie mit einem C-Rohr im Außenangriff im rückwärtigen Bereich des Gebäudes vorgenommen. Eine Ausbreitung des Brandes auf weitere Teile des Garagenkomplexes konnte verhindert werden.

Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Celle – Hauptwache, ein Rettungswagen und die Polizei Celle.