Datum: 22. Mai 2016 
Alarmzeit: 14:22 Uhr 
Art: Brandeinsatz  
Fahrzeuge: 10/17/1 – Mannschaftstransportfahrzeug m. Funkarbeitspl., 10/29/2 – Tanklöschfahrzeug – TroTLF 16/18 – 2 +750P +60 CO2, 10/30/2 – Drehleiter mit Korb – DLA(K) 23-12 CS GL SE nB, 10/47/4 – Löschgruppenfahrzeug LF 16/12 
Weitere Kräfte: Notarzt (DRK Celle), Polizei Celle, Rettungswagen (DRK Celle) 


Einsatzbericht:

CELLE: Am 22. Mai 2016 um 02:14 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle – Hauptwache erneut zu einem ausgelösten Rauchmelder alarmiert. In der Sankt-Georg-Straße im Stadtteil Blumlage hatte ein Rauchmelder ausgelöst.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle war eine Wohnung stark verqualmt. Ein Bewohner konnte von der Feuerwehr aus der Wohnung gerettet werden. Die Ursache war eine altbekannte. Auf dem Herd war das Essen angebrannt.

Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Celle – Hauptwache, der Rettungsdienst und die Polizei Celle.