Datum: 10. Februar 2021 
Alarmzeit: 9:00 Uhr 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Hannoversche Straße 
Einheiten: FF Celle-Hauptwache 


Einsatzbericht:

Celle. Seit dem Wochenende hat der Winter Celle fest im Griff. Schnee und Temperaturen unter -10 Grad Celsius begleiten uns in den letzten Tagen und sollen auch noch weiter anhalten. Bisher musste die Freiwillige Feuerwehr Celle nur zu wenigen wetterbedingten Einsätzen in der Residenzstadt ausrücken.

Am Mittwochvormittag war eine Drehleiter der Celler Feuerwehr gefordert. An einem Gebäude in der Hannoverschen Straße hingen mehrere Zentimeter lange Eiszapfen am Dach und drohten auf den Boden zu fallen. Aus dem Korb einer Drehleiter wurden die Eiszapfen entfernt und die Gefahr beseitigt. Im Einsatz war ein Fahrzeug der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache.