Datum: 21. Dezember 2015 
Alarmzeit: 9:30 Uhr 
Einsatzort: Lönsweg, Celle 
Fahrzeuge: 10/11/1 Brandmeister vom Dienst, 10/47/1 – Löschgruppenfahrzeug LF 20/16 (Wald), 10/47/2 – Löschgruppenfahrzeug LF 16/12, 10/68/1 – Gerätewagen Logistik 2 / Öl, 10/73/1 – Gerätewagen Chmie- und Strahlenschutz 
Weitere Kräfte: Polizei Celle, Rettungswagen (DRK Celle) 


Einsatzbericht:

Gegen halb 9 wurde der Chemie- und Strahlenschutzzug der Freiwilligen Feuerwehr Celle und die Freiwillige Feuerwehr Celle – Hauptwache zu einem Gefahrguteinsatz in die Berufsbildende Schule II in Celle alarmiert. Nach ersten Angaben war Buttersäure im Schulgebäude ausgetreten. Der betroffene Bereich der Schule wurde vorsorglich evakuiert. Zur Erkundung ging ein Trupp mit Chemikalienschutzanzug in das Gebäude vor. Hier konnten die Einsatzkräfte eine geringe Menge eines Stoffes feststellen und nahmen diese auf. Anschließend wurde der betroffene Bereich gelüftet und der Einsatz beendet.
Im Einsatz waren sechs Fahrzeuge der Feuerwehr Celle, der Rettungsdienst und die Polizei Celle.
Zur Ursache kann die Feuerwehr keine Angaben machen.