Verkehrsunfall

Verkehrsunfall

Am späten Vormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle, gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Hambühren, zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B214 alarmiert.

Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass keine Personen eingeklemmt waren. Die verletzten Personen wurden durch den Rettungsdienst des Landkreises Celle versorgt. Durch die Feuerwehr wurden Sicherungsmaßnahmen durchgeführt und Unfallfahrzeuge stromlosgeschaltet.

Gewittereinsätze

Gewittereinsätze

Gewitterfront über Celle!

Am Donnerstagabend zog ein kräftiges Gewitter mit Sturm und Starkregen über die Stadt Celle. Infolgedessen musste die Freiwillige Feuerwehr Celle zu insgesamt vier wetterbedingten Einsätzen ausrücken.

In der Caroline-Mathilde-Straße versperrte ein Baum die Fahrbahn und wurde durch die Einsatzkräfte entfernt. Bei drei weiteren Einsatzstellen wurde die Lage eingehend kontrolliert und festgestellt, dass ein Einsatz nicht erforderlich war.

Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Altenhagen und Celle-Hauptwache.

Ebenfalls war die Ortsfeuerwehr Westercelle bei einer automatischen Feuermeldung im Einsatz.