Verkehrsunfall

Verkehrsunfall

Um 18:20 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall in die Blumlage alarmiert. Ein PKW war auf der innerstädtischen Straße frontal gegen einen Baum gefahren. Glücklicherweise waren keine Personen eingeklemmt. Eine verletzte Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und das Fahrzeug stromlos geschaltet.

Heckenbrand

Heckenbrand

Heckenbrand in der Trift – Brandausbreitung auf Gebäude verhindert

Celle: Um 14:26 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache zu einem Heckenbrand in die Trift alarmiert. Nach ersten Meldungen drohte das Feuer auf ein Wohngebäude überzugreifen.

Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle bestätigte sich die Meldung. Es brannte eine ca. fünf Meter hohe Hecke. Das Feuer begann auf das Dach überzugreifen. Nach ersten Löschmaßnahmen durch die Besatzung eines Streifenwagens der Polizei Celle wurde der Brand mit einem C-Rohr gelöscht.

Das Dach wurde vom Korb einer Drehleiter aus eingehend kontrolliert. Die Dachverkleidung teilweise geöffnet und kleine Brandnester mit einem C-Rohr gelöscht.

Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Celle-Hauptwache und die Polizei.