PKW-Brand in Garage

PKW-Brand in Garage

Fahrzeugbrand in Garage!

Celle. Am 4. September um 14:21 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache zu einem PKW-Brand, in einer Garage, in die Straße Andertenhäusen, alarmiert.

Vor Ort bestätigte sich die Einsatzmeldung. Ein Fahrzeug brannte in voller Ausdehnung in einer Garage. Eine Person musste aufgrund Rauchgasinhalation behandelt werden. Die Brandbekämpfung wurde mit einem C-Rohr unter Atemschutz durchgeführt. Zwei Druckgasflaschen wurden aus der Garage gebracht und durch die Einsatzkräfte gekühlt.

Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der Feuerwehr Celle, der Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Celle Rettungsdienst und die Polizei Celle.

Rauchentwicklung

Am 28.08. wurde die Freiwillige Feuerwehr Altenhagen um 08:20 Uhr zu einer unklaren Rauchentwicklung in den Rohrskamp alarmiert.

Ein Autofahrer hatte im vorbeifahren eine Rauchentwicklung gesehen und gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr konnte kein Brandereignis festgestellt werden. Auch eine Befragung von Passanten blieb erfolglos.

Bericht: FF Altenhagen

Feuer in Wohnheim

Feuer in Wohnheim

Feuer in der Straße „Im Rolande“

Celle: Am 24. August um 15:46 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „Unklarer Brandgeruch“ in eine stationäre Einrichtung für Wohnungslose in der Straße „Im Rolande“ alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte eine Rauchentwicklung aus einem Fenster fest. Die Bewohner der Einrichtung waren bereits durch den Rettungsdienst evakuiert worden. Eine Person wurde vor Ort durch den Rettungsdienst versorgt. Ursache des Brandes war angebranntes Essen.