Einsatzberichte

Waldbrand (Entstehungsbrand)

Waldbrand (Entstehungsbrand)
Zwei Waldbrände am Abend in Celle! Am Freitagabend musste die Freiwillige Feuerwehr Celle zu zwei Vegetationsbränden im Stadtgebiet ausrücken. Entstehungsbrand im Wald an der L240: Zunächst wurden die Einsatzkräfte zu einem beginnenden Waldbrand im Bereich der L240 Groß Hehlen in Richtung Scheuen alarmiert. Hier war es zu einem Entstehungsbrand im Wald gekommen. Das Feuer konnte schnell gelöscht und eine Ausbreitung verhindert werden. Feuer in einem Waldstück in der Zugbrückenstraße: Um 21:15 Uhr kam es zu einem zweiten Vegetationsbrand. In einem Waldstück in der Zugbrückenstraße brannte[...]

Feuer in Küche

Feuer in Küche
Feuer in Küche - 2 Personen gerettet! Celle. Am Samstag um 20:37 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache zu einem gemeldeten Zimmerbrand in einem Mehrparteienhaus auf den Lauensteinplatz alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle drang Rauch aus einem Fenster im Obergeschoss. Die nähere Erkundung ergab, dass es in einer Küche gebrannt hatte. Das Feuer wurde weitestgehend vor Eintreffen der Feuerwehr mit einem Feuerlöscher gelöscht. Zwei Personen befanden sich noch in der verrauchten Wohnung und wurden von der Feuerwehr ins Freie gebracht.[...]

PKW-Brand

PKW-Brand
PKW-Brand auf der L310! Um 22:25 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache zu einem gemeldeten Fahrzeugbrand auf die L310 Wietzenbruch in Richtung Schönhop alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte ein PKW in voller Ausdehnung. Zur Brandbekämpfung kam ein C-Rohr unter Atemschutz zum Einsatz. Eine verletzte Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Ebenfalls vor Ort war die Freiwillige Feuerwehr Fuhrberg (Region Hannover). [...]

Kellerbrand

Kellerbrand
Celle: Am 06. April um 23:08 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit den Ortsfeuerwehren Westercelle und Celle-Hauptwache zu einem gemeldeten Kellerbrand in die Helmuth-Thiele-Straße im Stadtteil Westercelle alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle hatten Gegenstände im Keller eines Reihenhauses gebrannt. Das Feuer war bereits gelöscht, der Keller und Teile des Wohnbereiches waren jedoch verraucht. Eine Person musste durch den Rettungsdienst versorgt werden und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde die[...]

Brennt Forstmaschine

Brennt Forstmaschine
Forstmaschine brennt in Scheuen in voller Ausdehnung  Celle. Am 06. April um 14:37 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Scheuen zu einer brennenden Forstmaschine in der Verlängerung des „Westerberg“ im Stadtteil Scheuen alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte bestätigte sich die Einsatzmeldung. Auf einem Feld brannte eine Forstmaschine in voller Ausdehnung. Unverzüglich wurde die Brandbekämpfung eingeleitet. Hierbei kam u.a. ein Schaumrohr zum Einsatz. Zur Unterstützung der Einsatzkräfte aus Scheuen war die Ortsfeuerwehr Hustedt im Einsatz. Gemeinsam konnte eine weitere Ausbreitung des Brandes auf das[...]

Brennen Papierballen

Brennen Papierballen
Celle. Am 02. April um 11:37 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit dem Einsatzstichwort „Brennen Papierballen“ auf das Außengelände eines Entsorgungsbetriebes in der Braunschweiger Heerstraße alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannten mehrere gepresste Papierballen. Durch die Mitarbeiter des Betriebes wurden bereits erste Brandbekämpfungsmaßnahmen durchgeführt, die eine Ausbreitung des Brandes verhinderten. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Celle wurden zwei C-Rohre vorgenommen. Teilweise unter Atemschutz wurden die Papierballen abgelöscht. Hierzu mussten die gepressten Ballen auseinandergezogen werden. Mitarbeiter des Unternehmens unterstützten hierbei u.a. mit einem[...]

Laubenbrand

Laubenbrand
Celle. Am 21. März um 13:03 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit dem Einsatzstichwort „Brennt Gartenhaus“ in die Wittinger Straße im Stadtteil Hehlentor alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konkretisierte sich die Einsatzmeldung, es sollte in der Kleingartenkolonie Carlslust brennen. Die Rauchwolke war schon aus weiter Entfernung zu sehen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle brannte eine ca. 8 x 10 Meter große Laube in voller Ausdehnung. Das Feuer drohte auf eine benachbarte Laube überzugreifen. Unverzüglich wurde durch die Celler Feuerwehr die Brandbekämpfung eingeleitet. Hierzu[...]

Feuer im Dachbereich

Feuer im Dachbereich
Feuer im Bereich des Daches eines Industriebetriebes Celle: Am Dienstagvormittag um 11:20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einer gemeldeten Rauchentwicklung im Bereich des Daches eines Industrieunternehmens in der Wasastraße im Stadtteil Vorwerk alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Einsatzmeldung. Bei Arbeiten auf dem Flachdach einer Werkhalle war es zu einem Brand gekommen. Durch die anwesenden Arbeiter wurden sofort erste Brandbekämpfungsmaßnahmen mit Hilfe von Handfeuerlöschern durchgeführt. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde die Brandstelle eingehend kontrolliert. Zur Durchführung von Nachlöscharbeiten mussten Teile der Dachhaut geöffnet werden. Zum Ablöschen[...]

Feuer in Wohnung

Feuer in Wohnung
Brennt Geschirrspüler in Groß Hehlen - Ein Kind, vier Hunde und eine Katze gerettet Am Samstagvormittag wurden die Ortsfeuerwehren Groß Hehlen und Celle-Hauptwache zu einem Brandeinsatz mit Menschengefährdung in den Hustedter Weg im Stadtteil Groß Hehlen alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle war ein Wohngebäude verraucht. Als Ursache stellten die Einsatzkräfte einen brennenden Geschirrspüler fest. Dieser wurde aus dem Gebäude entfernt. Im Einsatz waren zwei Trupps unter Atemschutz. Ein Kind wurde durch die Feuerwehr an den Rettungsdienst übergeben. Vier Hunde[...]

Sturmschaden

Sturmschaden
Baum droht auf Gebäude zu fallen Celle. Am Donnerstagvormittag wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „Baum droht auf Gebäude zu fallen“ in den Gartenweg im Stadtteil Hehlentor alarmiert. Vor Ort war bereits ein Teil eines Baumes abgebrochen und teilweise auf das Vordach eines nicht bewohnten Gebäudes gefallen. Die nähere Erkundung durch den Brandmeister vom Dienst (Einsatzleiter) ergab, dass eine akute Gefahr bestand, dass ein weiterer Teil des Baumes fallen könnte. Zur Abwendung der bestehenden Gefahr wurden durch die Feuerwehr Teile des betroffenen Baumes entfernt, um so[...]

Beschädigte Gasleitung

Beschädigte Gasleitung
Celle. Am Sonntagnachmittag um 15:53 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache zu einer beschädigten Gasleitung in der Mummenhofstraße alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle bestätigte sich die Meldung. In einem Reihenhaus war die Gasleitung beschädigt worden. Gasgeruch war deutlich wahrzunehmen. Alle Personen hatten das Gebäude verlassen, die Gaszuvor war gesperrt. Nach Rücksprache mit dem örtlichen Energieversorger wurde das Haus belüftet und weitere Messungen zur Gaskonzentration durchgeführt. Eine erneute Inbetriebnahme der Gaszufuhr wurde anschließend untersagt. Ein weiterer Einsatz war nicht erforderlich.  [...]

Unterstützung Rettungsdienst

Unterstützung Rettungsdienst
Bei vielen Einsätzen arbeiten wir eng mit dem Rettungsdienst des Landkreises Celle zusammen. Am heutigen Vormittag waren wir gemeinsam in der Altstadt gefordert. In einem Fachwerkhaus war es zu einem medizinischen Notfall gekommen. Da der Treppenraum für einen Abtransport zu eng war, kam die Drehleiter zum Einsatz. Mit dem Korb konnte der Patient schnell und sicher gerettet werden. Professionell, vertraut und Hand in Hand unterstützen sich die Kräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr, ob bei Brandeinsätzen, technischen Hilfeleistungen und Verkehrsunfällen. [...]

Feuer auf Terrasse

Feuer auf Terrasse
Gemeldeter Zimmerbrand – Feuer auf Terrasse Celle. Am 04. März um 10:38 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Altencelle und Celle-Hauptwache zu einem gemeldeten Zimmerbrand in die Burgstraße alarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle stellte der Brandmeister vom Dienst brennende Gegenstände auf der Terrasse fest, die direkt am Wohngebäude lagerten. Das Feuer konnte mit einem C-Rohr unter Atemschutz schnell gelöscht und ein Übergreifen des Brandes verhindert werden. [...]

Feuer in Seniorenheim

Feuer in Seniorenheim
Feuer in einem Seniorenwohnheim in der St.-Annen-StraßeFeuerwehr, Rettungsdienst und Hilfsorganisationen im Großeinsatz Celle. Am 28. Februar um 2:22 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einer automatischen Feuermeldung in ein Seniorenheim in die Sankt-Annen-Straße im Stadtteil Blumlage alarmiert. Bereits auf der Anfahrt der Einsatzkräfte konkretisierte sich die Lage. Rauch sollte aus dem Gebäude dringen. Durch den Brandmeister vom Dienst wurde unverzüglich eine Alarmstufenerhöhung veranlasst. Weitere Einsatzkräfte der Feuerwehr Celle sowie des Rettungsdienstes wurden alarmiert. Bei Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich die Lage wie folgt dar: Es brannte[...]

Wohnwagenbrand

Wohnwagenbrand
Brennt Wohnwagen in Alvern – Feuerwehr rettet eine Person Celle.  Am 22. Februar um 18:27 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit den Ortsfeuerwehren Garßen und Celle-Hauptwache auf den Campingplatz in Alvern alarmiert. Nach ersten Meldungen sollte ein Wohnwagen brennen, es war nicht bekannt, ob sich noch Personen in dem Wohnwagen befinden. Noch während der Anfahrt der Einsatzkräfte konkretisierte sich die Lagemeldung, es sollte sich noch eine Person in dem Wagen befinden. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle brannte der Wohnwagen bereits in voller Ausdehnung. Unverzüglich wurden die Menschenrettung[...]

Brennt Müllraum

Brennt Müllraum
Feuer im Celler Bahnhof – Brennt Müll- und Lagerraum Celle.  Am 22. Februar um 5:55 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit dem Einsatzstichwort „Brennt Abstellraum“ in den Celler Bahnhof alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle war von außen eine Rauchentwicklung im Bereich des nicht öffentlichen Teils des Bahnhofs festzustellen. Personen waren nicht in Gefahr. Nach ersten Erkenntnissen sollte es hinter einer verschlossenen Metalltür brennen. Die genaue Lage und Ausdehnung des Brandes waren jedoch unbekannt. Durch die Einsatzkräfte musste zunächst[...]

Feuer Tiefgarage

Feuer Tiefgarage
Feuer in einer Tiefgarage Celle.  Am 21. Februar wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem gemeldeten Kellerbrand in die Welfenallee im Stadtteil Heese alarmiert. Noch auf der Anfahrt der Einsatzkräfte wurde die Einsatzmeldung von einem zuerst eintreffenden Rettungswagen bestätigt. Es brannte in der Tiefergarage eines im Bau befindlichen Wohnkomplexes. Vor Ort ging ein Trupp unter Atemschutz zur Erkundung und Brandbekämpfung in die Tiefgarage, die sich noch im Rohbau befindet, vor. Der Trupp stellte einen brennenden Haufen Unrat fest. Das Feuer konnte schnell mit einem C-Rohr unter Kontrolle gebracht werden. Jedoch[...]

Kellerbrand

Kellerbrand
Kellerbrand in einem Ladengeschäft in der Altstadt – Zwei verletzte Personen Celle. Am 19. Februar um 17:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle sowie der Rettungsdienst mit dem Einsatzstichwort „Kellerbrand“ zu einem Brandeinsatz mit Menschengefährdung in die historische Altstadt von Celle alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle bestätigte sich die Meldung. Ein Ladenlokal in der Zöllnerstraße war stark verraucht. Es brannte im Keller des Geschäfts. Vorherige Löschversuche von Angestellten waren ohne Erfolg geblieben. Zwei Personen mussten durch den Rettungsdienst des Landkreises Celle versorgt werden. Durch die Feuerwehr[...]

Feuer in Haftraum

Feuer in Haftraum
Celle. Am Montagabend um 21:29 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache in die Justizvollzugsanstalt (JVA) Celle in der Trift alarmiert. Hier war es zu einem Brand in einem Haftraum gekommen. Durch die Bediensteten der JVA wurden unverzüglich Maßnahmen zur Menschenrettung und Brandbekämpfung eingeleitet. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle befanden sich keine Personen mehr in Gefahr. Das Feuer war bereits durch Justizbedienstete mit Eigenmitteln gelöscht worden. Drei Personen musste durch den Rettungsdienst versorgt werden. Zur weiteren Brandbekämpfung kam ein Trupp unter[...]

Feuer in Seniorenheim

Feuer in Seniorenheim
Celle. Am 10. Januar um 11:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache, gemeinsam mit dem Rettungsdienst, in den Kreuzgarten alarmiert. Hier war es im Bereich einer Sanitäranlage zu einem Entstehungsbrand gekommen. Bereits vor Eintreffen der Feuerwehr war der betroffene Bereich evakuiert worden. Durch Mitarbeiter der Einrichtung waren Erstmaßnahmen zur Brandbekämpfung ergriffen worden. Durch die Einsatzkräfte der Celler Feuerwehr wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt. Hierbei kam ein Trupp unter Atemschutz zum Einsatz. Zur Belüftung und Entrauchung wurde ein Drucklüfter eingesetzt. Während des laufenden Einsatzes wurde die Feuerwehr Celle zu einem weiteren Einsatz[...]

Unklarer Geruch

Unklarer Geruch
Celle. Um 11:46 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache in die Bundesagentur für Arbeit Celle alarmiert. Hier lag ein unbekannter, vermutlich Übelkeit auslösender, Geruch vor. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle war das Gebäude bereits vollständig geräumt. Durch die Einsatzkräfte wurde das Gebäude kontrolliert. Bei dieser Kontrolle konnte die Ursache festgestellt werden. Die nähere Prüfung ergab, dass ein weiterer Einsatz der Feuerwehr nicht erforderlich ist. Im Einsatz waren neben der Feuerwehr Celle mit fünf Fahrzeugen der Rettungsdienst mit drei Rettungswagen. [...]

Brennt Lüfter

Brennt Lüfter
Celle: Am 28. Januar um 4:33 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache in die Petersburgstraße im Stadtteil Hehlentor alarmiert. In einem Badezimmer hatte der Lüfter in der Wand gebrannt, das Feuer waren bereits vor Eintreffen der Feuerwehr von Anwohnern gelöscht wurden. Bei Eintreffen der Feuerwehr war die Räumlichkeiten verraucht. Der betroffene Bereich im Badezimmer sowie der Dachboden wurden durch die Einsatzkräfte eingehend kontrolliert, hierbei kam auch eine Wärmebildkamera zum Einsatz. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass sich das Feuer bereits leicht in die Zwischendecke ausgebreitet hatte. Mit einem[...]

Feuer in Küche

Feuer in Küche
Feuer in einer Küche in der Beckstraße Celle. Am 16. Januar um 14:58 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „Küchenbrand“ in die Beckstraße im Stadtteil Klein Hehlen alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang Rauch aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss eines neungeschossigen Wohnhauses. Über den Treppenraum ging ein Trupp unter Atemschutz in die betroffene Wohnung vor, von außen ging eine Drehleiter in Stellung. Der vorgehende Trupp konnte schnell Entwarnung geben, es brannten Gegenstände auf der Herdplatte. Personen waren nicht in Gefahr. Im Einsatz waren sieben[...]

Brennen 1000 Strohballen

Brennen 1000 Strohballen
1000 Strohballen brennen bei Nienhagen – Feuerwehren im Großeinsatz Stand: 16.01.2020 um 01:30 Uhr Nienhagen: Am 15. Januar um 22:03 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Westercelle mit dem Einsatzstichwort „Brennt Strohhaufen“ in den Bereich der Bundesstraße 3 alarmiert. Der Feuerschein war weit sichtbar, durch die Einsatzkräfte musste jedoch zunächst der genaue Einsatzort lokalisiert werden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle, stellten diese den Brand einer größeren Stohmiete fest. Der Einsatzort befand sich im Bereich des „Bennebosteler Weg“ in der Gemeinde Nienhagen[...]

Wasserschaden

Wasserschaden
Am Samstagvormittag wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache zu einem Wasserschaden in die Hattendorffstraße alarmiert. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes stand der Keller eines Einfamilienhauses ca. 1 Meter unter Wasser. Mit zwei Tauchpumpen wurde das Wasser abgepumpt.  [...]

Wohnhausbrand *Video*

Wohnhausbrand *Video*
Einsatzbericht folgt in Kürze! Wohnhausbrand in der Silvesternacht – Rauchmelder warnen Bewohner Celle: Am 01. Januar 2020 um 02:20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit den Ortsfeuerwehren Groß Hehlen, Scheuen und Celle-Hauptwache zu einem gemeldeten Gebäudebrand in die Straße „Am Sportplatz“ im Stadtteil Groß Hehlen alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle bestätigte sich die Einsatzmeldung. Aus dem Dachstuhl des Gebäudes drangen dichter Qualm und Flammen. Es brannte eine direkt an das Wohnhaus angebaute Garage in voller Ausdehnung, das Feuer hatte bereits auf das Wohnhaus übergegriffen und breitete[...]

Wasserrohrbruch

Wasserrohrbruch
Um 19:39 Uhr wurde die Celler Feuerwehr erneut in die Altstadt alarmiert, es galt den Rettungsdienst zu unterstützen. Während des laufenden Einsatzes auf dem Großen Plan im Herzen der Celler Altstadt, ging bei der Feuerwehreinsatzleitstelle des Landkreises ein erneuter Notruf ein. Nur wenige Meter vom laufenden Einsatz entfernt war es zu einem Wasserrohrbruch im Keller eines Geschäftshauses gekommen. Der Brandmeister vom Dient (Einsatzleiter) erkundete unverzüglich die neue Einsatzstelle. Der Rüstwagen wurde nachgefordert. Durch die Einsatzkräfte konnte der Wasseraustritt gestoppt und[...]

Entstehungsbrand

Entstehungsbrand
Entstehungsbrand in der Altstadt! Aufmerksame Passanten stellten am Sonntag einen Entstehungsbrand in der Celler Altstadt fest. In einem Ladengeschäft in der Westcellertorstraße brannte ein Windlicht im Kassenbereich, das Feuer drohte auf die Weihnachtsdeko überzugreifen. Durch die Einsatzkräfte wurde das brennende Windlicht aus dem Geschäft entfernt und im Außenbereich abgelöscht. [...]

Feuer Trafostation

Feuer Trafostation
Celle. Um 11:58 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einer Rauchentwicklung aus einer Trafostation im Bereich der Mühlenstraße / Neumarkt alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Einsatzmeldung. Nachdem die Trafostation durch den örtlichen Energieversorger stromlos geschaltet wurde, ging ein Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vor.   Im Einsatz waren drei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Celle, der örtliche Energieversorger sowie die Polizei Celle. [...]

Einsatzübung

Einsatzübung
Feuerwehren aus Hustedt und Scheuen üben gemeinsam! Celle. Am Samstagnachmittag führten die Ortsfeuerwehren Hustedt und Scheuen der Freiwilligen Feuerwehr Celle eine gemeinsame Einsatzübung in Hustedt durch. Ausgearbeitet wurde die Übung durch die Ortsfeuerwehr Hustedt. Angenommen wurde ein Kellerbrand in einem Einfamilienhaus. Passanten hatten einen ausgelösten Rauchmelder festgestellt und die Feuerwehr über den Notruf 112 verständigt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Hustedt an der Einsatzstelle drang Rauch aus dem Gebäude. Das Feuer hatte sich, gemäß der Übungslage, bereits in den Treppenraum ausgebreitet. Das gesamte Gebäude war[...]