Einsatzberichte

Wohnungsbrand *Video*

Wohnungsbrand *Video*
CELLE: Am 18. Januar um 13:32 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem vermutlichen Wohnungsbrand in die Straße Heese im gleichnamigen Stadtteil alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich die Einsatzmeldung. Aus dem Eingangsbereich im Erdgeschoss sowie aus der Wohnung im 1. Obergeschoss drang dicht Rauch. Personen befanden sich glücklicherweise nicht mehr in Gefahr. Die Ausdehnung des Brandes war zunächst unklar. Aufgrund der Einsatzlage veranlasste der Brandmeister vom Dienst (Einsatzleiter) eine Alarmstufenerhöhung, weitere Einsatzkräfte der Feuerwehr Celle wurden nachalarmiert. Die[...]

Ammoniak-Austritt

Ammoniak-Austritt
Ammoniak-Austritt aus Heizungsanlage CELLE: Am Nachmittag des 15. Januars wurde die Freiwillige Feuerwehr Altenhagen, der Chemie- und Strahlenschutzzug der Feuerwehr Celle sowie der Brandmeister vom Dienst zu einem Ammoniak-Austritt in ein Gewerbeunternehmen im Stadtteil Altenhagen alarmiert. Aus der Heizungsanlage eines Gewerbebetriebes drangen geringe Mengen Ammoniak aus. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde dieses mit einem speziellen Bindemittel gebunden und das Leck abgedichtet. Weitere Maßnahmen waren nicht zu ergreifen.[...]

Rettung über Drehleiter

Rettung über Drehleiter
Gemeinsam im Einsatz für Celle! Bei vielen Einsätzen ergänzen sich die Celler Hilfsorganisationen mit Wissen und Technik! So auch am heutigen Vormittag in der Altstadt. In einem Fachwerkhaus war es zu einem medizinischen Notfall gekommen, ein Abtransport des Patienten über das enge Treppenhaus jedoch nicht möglich. Zur Unterstützung des Rettungsdienstes des DRK Celle rückte daher eine Drehleiter der Feuerwehr Celle aus. Durch das Fenster und über eine spezielle Tragenhalterung des Drehleiterkorbes wurde der Patient sicher aus dem 2. OG [...]

Fahrzeugbrand

Fahrzeugbrand
Kurioser Einsatz am Vormittag! „Fahrzeugbrand“ lautete um 08:34 Uhr die Einsatzmeldung für die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache. Vor Ort konnte glücklicherweise - trotz einer Rauchentwicklung - schnell Entwarnung gegeben werden. Diese stammte nämlich nicht aus einem PKW, sondern aus einem Gully! Grund hierfür sind Kontrollarbeiten in der Kanalisation.  [...]

Angebranntes Essen in Kantine

Angebranntes Essen in Kantine
Celle. Am 10.01.2018 um 17 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Altencelle zu einer automatischen Feuermeldung in einen Gewerbebetrieb im Stadtteil Altencelle alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass in der Kantine das Essen angebrannt war, die Räumlichkeiten waren verraucht. Durch die Einsatzkräfte wurde der betroffene Bereich mit einem Drucklüfter belüftet und entraucht. Ein weiterer Einsatz war nicht erforderlich.[...]

CO-Austritt in Wohnhaus

CO-Austritt in Wohnhaus
Celle. Am 10.01.2017 um 15.15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem erhöhten CO-Wert im Keller eines Einfamilienhauses in der Altenceller Schneede alarmiert. Eine Fachfirma hatte den erhöhten Wert festgestellt und die Feuerwehr alarmiert. Durch die Einsatzkräfte wurde der Keller mit einem Drucklüfter belüftet und durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz kontrolliert. Neben der Feuerwehr war ein Rettungswagen des Deutsches Roten Kreuzes - Kreisverband Celle Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz.[...]

Laubenbrand

Laubenbrand
CELLE: Am 07. Januar 2018 um 12:54 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zunächst zu einem vermutlichen Wohnhausbrand in die Straße Fasanenweg im Stadtteil Hehlentor alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass in der angrenzenden Kleingartenkolonie Carlslust eine Laube brannte. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle schlugen bereits Flammen aus dem Inneren der ca. 8 x 4 Meter großen Laube. Die Laube war in Holzbauweise errichtet. Es war zunächst nicht bekannt, ob sich noch Personen in dem Gebäude befanden. Bei[...]

Dachstuhlbrand - Menschenleben in Gefahr! *Video*

Dachstuhlbrand - Menschenleben in Gefahr! *Video*
Dachstuhlbrand in der Birkenstraße – Celler Feuerwehr rettet Bewohnerin aus höchster Lebensgefahr! Celle. Am 04. Januar 2018 um 12:32 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand in die Birkenstraße im Stadtteil Heese alarmiert. Bereits auf der Anfahrt der Einsatzkräfte konkretisierte sich die Lagemeldung. Erst Flammen sollten aus einem Dachstuhl schlagen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich dann die Einsatzmeldung. Der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses brannte in voller Ausdehnung – Menschenleben war in Gefahr. Mindestens eine Person befand sich[...]

Gebäudebrand *Video*

Gebäudebrand *Video*
Celle. Am 02. Januar 2018 um 00:14 wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „Gebäudebrand“ in die Hüttenstraße alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte ein Gebäudeanbau in Holzbauweise in voller Ausdehnung. Der Anbau wurde als Terrasse mit Überdachung genutzt. Aufgrund der Brandentwicklung war es zu einem Flammenüberschlag auf einen Balkon im Obergeschoss sowie auf den Dachstuhl gekommen. Die Fenster im Erdgeschoss und Obergeschoss waren geplatzt. Die Anwohner hatte das Gebäude bei Eintreffen der Feuerwehr bereits verlassen.[...]

Fahrzeugbrand

Fahrzeugbrand
Celle. Um 10:29 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem Fahrzeugbrand in die Straße "Im Kreise" alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte ein Fahrzeug im Bereich des Motors. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr gelöscht. Im Einsatz waren zwei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Celle-Hauptwache und die Polizei.  [...]

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
CELLE: Am 29. Dezember 2017 um 13:36 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Landstraße 282 Lachtehausen in Richtung „Blaue Brücke“ alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle stellte sich glücklicherweise heraus, dass keine Personen eingeklemmt waren. Verletzte Personen wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Zwei PKWs waren seitlich von der Straße abgekommen. Ein Fahrzeug lag auf der Seite direkt neben der Fahrbahn. Das zweite Fahrzeug stand mehrere Meter[...]

Carportbrand

Carportbrand
Celle. Am 28.12.2017 um 21:02 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem gemeldeten Carportbrand in den Fuchsberg im Stadtteil Wietzenbruch alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte es im Bereich der Rückwand des Carports. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr gelöscht.[...]

Gebäudebrand *Video*

Gebäudebrand *Video*
Gebäudebrand am 2. Weihnachtstag in Celle Celle. Am 26. Dezember 2017 um 19:13 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „Gebäudebrand“ in den Bereich „Am Wasserturm“ alarmiert. Der genaue Einsatzort war zunächst nicht bekannt. Mehrere Anrufer meldeten jedoch einen größeren Brand. Durch den Brandmeister vom Dienst (Einsatzleiter) konnte der Einsatzort schnell genau bestimmt werden. Es brannte ein Gebäude auf einem ehemaligen Schrottplatz an der Harburger Heerstraße. Einsatzobjekt: Bei dem Einsatzobjekt handelte es sich um eine Lagerhalle mit Bürotrakt eines ehemaligen Schrottplatzes.[...]

Gefahrenstelle beseitigen

Gefahrenstelle beseitigen
Drehleitereinsatz auf dem Celler Weihnachtsmarkt CELLE: Am Vormittag des 23. Dezember um 11:14 Uhr rückte die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem Einsatz im Bereich des Celler Weihnachtsmarktes aus. Im dritten Obergeschoss eines Kaufhauses war eine Scheibe gesprungen und drohte herauszufallen. Durch Sicherheitspersonal des Celler Weihnachtsmarktes war der Gefahrenbereich bereits abgesichert worden. Unter den Augen vieler vorweihnachtlicher Altstadtbesucher ging eine Drehleiter auf dem Weihnachtsmarkt in Stellung. Aus dem Korb der Drehleiter konnte die Scheibe entfernt und die Gefahr beseitigt werden. Auch an[...]

Rauchentwicklung in Gewerbeunternehmen

Rauchentwicklung in Gewerbeunternehmen
CELLE: Am 22. Dezember 2017 um 10:10 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Altencelle zu einer automatischen Feuermeldung in ein Gewerbeunternehmen in der Hans-Heinrich-Warnke-Straße im Stadtteil Altencelle alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konkretisierte sich die Lagemeldung. Ein Raum der Lüftungsanlage sollte stark verraucht sein. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle bestätigte sich die Einsatzmeldung. Im Bereich der Heizungs- und Lüftungsanlage war ein Betriebsraum stark verraucht. Die erste Erkundung eines Trupps unter schwerem Atemschutz ergab, dass kein offenes Feuer vorlag. Bei der[...]

Brennen zwei PKWs

Brennen zwei PKWs
CELLE: Am 15.12.2017 um 23:26 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu mehreren brennenden PKWs auf den Vorwerker Platz im Stadtteil Vorwerk alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannten zwei nebeneinander abgestellte Fahrzeuge im Motorbereich sowie im Fahrzeuginnenraum. Durch die Celler Feuerwehr wurde sofort die Brandbekämpfung eingeleitet. Hierbei kamen zwei C-Rohre unter schwerem Atemschutz, teilweise mit Schaum, zum Einsatz. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Celle-Hauptwache, der Rettungsdienst und die Polizei Celle.  [...]

Kabelbrand in Zwischendecke

Kabelbrand in Zwischendecke
CELLE: Am 14. Dezember 2017 um 12:50 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „Brennt in Zwischendecke“ in die Harburger Heerstraße alarmiert. Bei dem Einsatzobjekt handelte es sich um eine Spielhalle. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten bereits alle Gäste und Mitarbeiten der Spielhalle das Objekt verlassen. Die Räumlichkeiten waren verraucht. Die Erkundung ergab einen Kabelbrand in der Zwischendecke. Das Feuer war bereits erloschen. Durch die Einsatzkräfte wurde die Einsatzstelle u.a. mit einer Wärmebildkamera kontrolliert und das Gebäude mit einem[...]

Entstehungsbrand in Verkaufsraum

Entstehungsbrand in Verkaufsraum
Celle. Am 11.12.2017 um 6:09 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem Entstehungsbrand im Verkaufsraum eines Holzfachhandels alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte es im Kassenbereich gebrannt. Das Feuer war bereits durch Mitarbeiter des Unternehmens gelöscht worden. Durch die Einsatzkräfte wurde die Brandstelle kontrolliert und die Verkaufshalle belüftet und entraucht.[...]

Verkehrsunfall - eingeklemmte Person

Verkehrsunfall - eingeklemmte Person
Celle: Um 17:37 wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Kreuzungsbereich der Langen Straße / Celler Straße im Stadtteil Groß Hehlen alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr war eine Person leicht in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und konnte schnell durch die Celler Feuerwehr, in enger Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst, aus dem PKW befreit werden.  [...]

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
CELLE: Am 01. Dezember 2017 um 11:56 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B3 zwischen dem Stadtteil Groß-Hehlen in Richtung Wolthausen alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle war der Fahrer des Fahrzeuges in seinem Fahrzeug eingeklemmt. In enger Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst wurde die technische Rettung des Verunfallten durchgeführt. Hierfür wurde fahrerseitig eine große Rettungsöffnung geschaffen, indem in diesem Bereich mit hydraulischen Rettungsgeräten die Türen und[...]

Küchenbrand - verm. Personen

Küchenbrand - verm. Personen
Einsatzübung in Garßen! Am Abend führten die Ortsfeuerwehren Garßen, Bostel, Altenhagen sowie die Außenwache Vorwerk der Freiwilligen Feuerwehr Celle-Hauptwache eine gemeinsame Einsatzübung unter Federführung der Freiwilligen Feuerwehr Garßen durch. Angenommen wurde ein Küchenbrand in einem Wohnheim für Menschen mit Behinderungen der Lobetalarbeit Celle am Osterberg in Garßen. Insgesamt wurden vier Personen in dem Gebäude vermisst. Schwerpunkt der Übung war die Personensuche und Menschenrettung. Des Weiteren wurde eine Wasserversorgung aus einem offenen Gewässer hergestellt und die Brandbekämpfung durchgeführt. Neben den Ortsfeuerwehren war die Führungsgruppe[...]

Dachstuhlbrand *Video*

Dachstuhlbrand *Video*
CELLE: Am 27. November 2017 um 08:11 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem gemeldeten Gebäudebrand in die Kirchhofstraße alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle stellte sich folgende Lage heraus. Rauch drang straßenseitig aus dem Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses. Im rückwärtigen Bereich brannte der Dachstuhl eines Nebengebäudes in voller Ausdehnung. Das Feuer hatte bereits auf Teile des Nebengebäudes sowie auf den Dachstuhl des direkt anschließenden Wohngebäudes übergegriffen. Es war nicht bekannt, ob sich noch[...]

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
CELLE: Am 26. November 2017 um 13:02 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die Ostumgehung Celle (Bundesstraße 3) in Höhe der Abfahrt Westercelle/Wallach alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle stellte sich glücklicherweise heraus, dass keine Personen eingeklemmt waren. Verletzte Personen wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Durch die Celler Feuerwehr wurden die Fahrzeuge stromlos geschaltet und auslaufende Betriebsstoffe gebunden. Im Einsatz waren drei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Celle-Hauptwache, der[...]

Kellerbrand – mehrere Personen im Gebäude eingeschlossen, 4 Verletzte! *Video*

Kellerbrand – mehrere Personen im Gebäude eingeschlossen, 4 Verletzte! *Video*
CELLE: Am 26. November 2017 um 10:10 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Rettungsdienst in die Albert-Schweitzer-Straße im Stadtteil Hehlentor alarmiert. Nach ersten Meldungen sollte es zu einem Wohnungsbrand gekommen sein. Mehrere Personen sollten sich noch in ihren Wohnungen befinden. Aufgrund der Einsatzlage wurde durch den Brandmeister vom Dienst noch während der Anfahrt der Einsatzkräfte eine Alarmstufenerhöhung veranlasst. Weitere Einsatzkräfte wurde nachalarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle stellte sich folgende Lage heraus: Es brannte im Kellerbereich[...]

Rauchentwicklung aus Gebäude

Rauchentwicklung aus Gebäude
Celle. Am 24.11.2017 um 23:56 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache auf das Gelände des ehemaligen Celler Güterbahnhofes alarmiert. In einer Lagerhalle brannte Unrat. Das Feuer konnte mit Hilfe eines Kleinlöschgerätes schnell gelöscht werden. Hierbei kam ein Trupp unter schwerem Atemschutz zum Einsatz. Eine Person, die sich in der Halle befunden hatte, wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Im Einsatz waren drei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Celle-Hauptwache, ein Rettungswagen und die Polizei Celle.[...]

Austritt unklarer Säure

Austritt unklarer Säure
Celle - Winsen/aller. Am Vormittag des 23. November um 10:26 Uhr wurde der Chemie- und Strahlenschutzzug der Stadtfeuerwehr Celle nach Winsen/Aller im Landkreis Celle alarmiert. Gemäß Einsatzmeldung sollte eine unbekannte Säure ausgetreten sein. Die Kräfte aus Celle unterstützen die örtlichen Einsatzkräfte bei der Abwicklung des Einsatzes. Zur Homepage der Feuerwehr Winsen/Aller: www.feuerwehr-winsen-aller.de Bild: Archivfoto  [...]

Rauchmelder ausgelöst

Rauchmelder ausgelöst
Celle. Am 19. November um 16:51 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache erneut gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem Einsatz alarmiert. Auf dem Siemensplatz im Stadtteil Hehlentor hatte ein Heimrauchmelder ausgelöst. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten sich über einen Balkon Zutritt zur Wohnung verschaffen. Die Kontrolle ergab, dass es sich um eine Fehlauslösung handelte. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache, ein Rettungswagen, ein Notarzt und die Polizei Celle.[...]

Kellerbrand – mehrere Personen im Gebäude eingeschlossen! *Video*

Kellerbrand – mehrere Personen im Gebäude eingeschlossen! *Video*
CELLE: Am 19. November 2017 um 11:48 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Rettungsdienst in den Hattendorffsgarten im Stadtteil Heese alarmiert. Nach ersten Meldungen sollte es zu einem Kellerbrand gekommen sein. Mehrere Personen sollten sich noch in ihren Wohnungen befinden. Aufgrund der Einsatzlage wurde durch die Rettungsleitstelle für den Rettungsdienst des Landkreises Celle ein „Massenanfall an Verletzten“ (MANV) ausgelöst, da von einer größeren Anzahl an Verletzten auszugehen war. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle bestätigte sich die[...]

Rauchentwicklung aus Wohnung

Rauchentwicklung aus Wohnung
Celle. Um 3:23 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Celle-Hauptwache und Altencelle mit dem Einsatzstichwort "Rauchentwicklung aus Wohnung" in den Eilensteg im Stadtteil Blumlage alarmiert. Bei dem Einsatzobjekt handelte es sich um ein höheres Gebäude mit mehreren Wohnparteien. Aus diesem Grund wurden gleichzeitig mit der Feuerwehr auch mehrere Rettungsmittel des Rettungsdienst alarmiert. Vor Ort konnte glücklicherweise schnell Entwarnung gegeben werden. Es hatte im Flur einer Etage gebrannt. Ein weiterer Einsatz war nicht erforderlich. Im Einsatz waren über 30 Einsatzkräfte der[...]

Gebäudebrand (Sägewerk) *Video*

Gebäudebrand (Sägewerk) *Video*
Gebäudebrand in Hustedt CELLE: Am 13. November um 00:30 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Hustedt, Scheuen und Groß Hehlen sowie die Außenwache Vorwerk der Freiwilligen Feuerwehr Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „Brennt Sägewerk“ in den Stadtteil Hustedt alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle brannte ein in holzbauweise errichtetes Gebäude mit einer Größe von ca. 18 x 18 Meter auf dem Betriebsgelände des Hustedter Sägewerkes in voller Ausdehnung. Die Flammen schlugen mehrere Meter in die Höhe, der Feuerschein war bereits aus[...]