Einsatzberichte

Pferd in Graben

Pferd in Graben
Erneute Pferderettung – Pferd in Graben! Celle: Am Montagmittag, den 03. August um 11:42 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit dem Einsatzstichwort „Pferd in Grube“ in den Stadtteil Lachtehausen alarmiert. Bereits am Freitag waren die Einsatzkräfte bei einer Pferderettung in Hustedt gefordert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle ergab sich folgende Lage: Ein Pferd war im Bereich einer Weide in einen Graben gerutscht und konnte sich selbstständig nicht mehr aus diesem befreien. Es lag seitlich in dem mit Wasser gefüllten[...]

PKW-Brand

PKW-Brand
PKW in Vollbrand in Vorwerk! Am Sonntagnachmittag rückten wir zu einem PKW-Brand im Stadtteil Vorwerk aus. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte das Fahrzeug bereits in voller Ausdehnung. Mit einem C-Rohr unter Atemschutz wurde der Brand gelöscht. Auslaufende Betriebsstoffe und Löschwasser wurden aufgefangen und ein Eindringen in das Kanalnetz und Erdreich verhindert. Im Einsatz waren drei Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache. [...]

Pferd in Keller

Pferd in Keller
Pferd in Keller gestürzt – aufwendige Tierrettung in Hustedt Celle: Am Freitagnachmittag, den 31. Juli um 16:28 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit dem Einsatzstichwort „Pferd in Grube“ in den Stadtteil Hustedt alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle ergab sich folgende Lage: Ein Pferd war in einer Scheune durch eine ca. 1,50 X 0,90 Meter große Bodenöffnung in einen Keller gefallen. Das Tier war nicht in der Lage den Keller selbstständig zu verlassen. Das Tier stand, war aber verletzt. Durch[...]

Containerbrände

Containerbrände
Celle. Zu insgesamt fünf Einsätzen musste die Freiwillige Feuerwehr Celle in der Nacht von Sonntag auf Montag im Stadtgebiet ausrücken. Um 00:34 Uhr erfolgte die erste Alarmierung in die Wittinger Straße, hier brannten mehrere Papiercontainer sowie um 1:00 Uhr in der Wiesenstraße, zu dem die Einsatzkräfte der Celler Hauptwache direkt im Anschluss ausrückten. Aber auch aus der Wiesenstraße ging es nicht zurück ins Feuerwehrhaus, sondern zunächst auf den Heeseplatz. Hier brannte es im Bereich eines Altpapiercontainers. Die Brände konnten jeweils mit[...]

Zimmerbrand

Zimmerbrand
Celle. Am 26. Juli um 04:34 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Westercelle und Celle-Hauptwache zu einem gemeldeten Wohnungsbrand in die Straße „An Schapers Eichen“ im Stadtteil Westercelle alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle ergab sich folgende Lage. Es brannte im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses. Aus den Fenstern der betroffenen Wohnung drang Rauch, Flammen waren im Innern erkennbar. Es war nicht auszuschließen, dass sich noch Personen im Gebäude befinden. Unverzüglich ging ein Trupp unter Atemschutz zur Absuche und anschließenden Brandbekämpfung in das Gebäude[...]

Schuppenbrand

Schuppenbrand
Schuppen in Vollbrand – Zeitintensiver Einsatz in der Nacht Celle. Am 22. Juli um 1:48 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Celle-Hauptwache und Altenhagen zu einem gemeldeten Brandeinsatz in den Berkefeldweg alarmiert. Nach ersten Meldungen sollten Mülltonnen an einem Gebäude brennen. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte ein ca. 12 Meter X 4 Meter großer Schuppen, der direkt an ein Wohngebäude angebaut war, teilweise in voller Ausdehnung. Das Feuer drohte auf benachbarte Gebäude überzugreifen. Da sich der Schuppen im direkten Zugang zu[...]

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
Celle: Am Samstagabend um 18:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle gemeinsam mit dem Rettungsdienst und der Polizei zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person im Bereich der Kreuzung „Celler Heerstraße“ (B191) „Alvernsche Straße“ und Grauenbarge alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle ergab sich folgende Lage: Im Kreuzungsbereich waren ein Wohnmobil und ein PKW zusammengestoßen. In Folge des Zusammenstoßes kippte das Wohnmobil auf die Beifahrerseite. Beide Fahrzeuge waren im Bereich der Kreuzung zum Stehen gekommen. Es waren keine Personen eingeklemmt.[...]

Feuer in Küche

Feuer in Küche
Um 11:43 Uhr wurden wir zu einem gemeldeten Küchenbrand in die Haydnstraße alarmiert. Vor Ort brannte ein Geschirrspüler im Bereich der Bedieneinheit. Zur Brandbekämpfung wurde ein Trupp unter Atemschutz mit einem Kleinlöschgerät eingesetzt. Ein Bewohner, der bei eigenen Löschversuchen Rauch eingeatmet hatte, wurde vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus transportiert. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache, ein Rettungswagen und die Polizei Celle. [...]

Tauchereinsatz

Tauchereinsatz
Personensuche in Bargfeld - Einsatz für die Tauchergruppe! Am gestrigen Abend wurde unsere Tauchergruppe zur Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte zu einer Personensuche in Bargfeld (SG Lachendorf / LK Celle) alarmiert. Hier wurde vermutlich eine Person in einem Badesee vermisst. Taucher der Feuerwehr suchten gemeinsam mit Kräften der DLRG den See ab. Die Suche verlief ohne Ergebnis. Eine Person konnte nicht gefunden werden. Von der Feuerwehr Celle waren der GW-Wasserrettung, zwei Boote, der GW Dekon-P (Zugfahrzeug) im Einsatz. Weitere Informationen in den örtlichen Medien [...]

Fledermausrettung

Fledermausrettung
Celle: Heute Nacht um 3:29 Uhr wurde der Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Westercelle zu einer nicht alltäglichen Tierrettung alarmiert. Eine Fledermaus saß nämlich quasi hinter "schwedischen Gardinen". Gefangen war das Tier im Lüftungsschacht eines Badezimmers. Da es sich von selbst nicht befreien konnte, wurde kurzerhand das Gitter entfernt und die Fledermaus befreit. In einem Karton ging es anschließend zum Fledermausbeauftragten. [...]

Brennt Gartenhütte

Brennt Gartenhütte
Celle: In der vergangenen Nacht um 00:07 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „Brennt Gartenlaube“ in die Straße „Zum Kiebitzsee“ alarmiert. In der dortigen Kleingartenkolonie Friedrichslust brannte eine Gartenhütte mit einer Größe von ca. 2 X 2 Metern sowie angrenzende Gegenstände. Das Feuer konnte schnell mit einem C-Rohr unter Kontrolle gebracht werden. Da in dem Gerätehaus Baustoffe wie Farben und Dämmmaterial gelagert wurden, mussten diese zunächst aus der Hütte entfernt und die Dämmstoffe anschließend zum Ablöschen auseinandergezogen werden.[...]

Gefahrguteinsatz

Gefahrguteinsatz
Celle: Am Vormittag des 03. Juli wurden der Chemie- und Strahlenschutzzug der Feuerwehr Celle und die Ortsfeuerwehr Westercelle zu einem Gefahrguteinsatz im Gewerbegebiet in Westercelle alarmiert.Auf dem Betriebshof eines Abschleppunternehmens trat auf der Ladefläche, eines zuvor verunfallten Kleintransporters, aus einem Gebinde eine Harzlösung aus. Der Flammpunkt des gesundheitsgefährdenden Stoffes lag bei unter 23 Grad.Durch die Ortsfeuerwehr Westercelle wurde die Einsatzstelle zunächst erkundet. Der Rettungsdienst versorgte eine Person die mit dem Stoff in Berührung gekommen ist. Durch die Einsatzkräfte aus Westercelle[...]

Wohnungsbrand - 13 Verletzte

Wohnungsbrand - 13 Verletzte
Wohnungsbrand im Nordfeld – 10 Personen aus Wohnungen gerettet Großeinsatz für Feuerwehr und Rettungsdienst Celle: Am 29. Juni um 4:36 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem gemeldeten Wohnungsbrand in das Nordfeld im Stadtteil Vorwerk alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konkretisierte sich die Einsatzmeldung. Es brannte in einer Wohnung in einem Mehrparteienhaus. Mehrere Personen waren in ihren Wohnungen eingeschlossen. Lage bei Eintreffen: Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte im 1. Obergeschoss eines Mehrparteienhauses eine Wohnung in voller Ausdehnung. Aus den Fenstern[...]

Wohnungsbrand

Wohnungsbrand
Celle: Am Sonntagnachmittag um 17:26 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem gemeldeten Wohnungsbrand in die Riemannstraße im Stadtteil Heese alarmiert. Bei der Alarmierung war nicht bekannt, ob sich noch Personen in der Wohnung befinden. Noch während der Anfahrt konkretisierten sich die Einsatzmeldungen, so dass durch den Brandmeister vom Dienst (Einsatzleiter) eine Alarmstufenerhöhung veranlasst wurde. Weitere Einsatzkräfte wurden zur Einsatzstelle alarmiert. Vor Ort ergab sich folgende Lage: Aus einer Wohnung im Dachgeschoss eines Mehrparteienhauses drang straßenseitig dichter Qualm. Rückwärtig schlugen[...]

Personensuche Gewässer

Personensuche Gewässer
Personensuche im Kalker in Winsen/Aller - Einsatz für die Tauchergruppe! Am gestrigen Abend wurde unsere Tauchergruppe zur Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte zu einer Personensuche an den Kalker in der Gemeinde Winsen/Aller alarmiert. Hier wurde eine Person im See vermisst. Leider konnten die Einsatzkräfte diese nur noch tot aus dem Wasser bergen. Von der Feuerwehr Celle waren der GW-Wasserrettung, zwei Boote, der GW Dekon-P (Zugfahrzeug) und ein MTW im Einsatz. Weitere Informationen in den örtlichen Medien. [...]

Verkehrsunfall - eingeklemmte Person

Verkehrsunfall - eingeklemmte Person
Schwerer Verkehrsunfall auf der B214 in AltencelleEine eingeklemmte Person – vier Verletzte Celle: Am Montagmorgen um 6:50 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle gemeinsam mit dem Rettungsdienst und der Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B214 in Altencelle alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle ergab sich folgende Lage: Ein PKW war nach gegenwärtigen Erkenntnissen mit einem LKW kollidiert, dabei wurde der PKW auf der Fahrerseite stark verformt. Im PKW befanden sich zwei Personen, die Fahrerin war[...]

Brennt Gartenhaus

Brennt Gartenhaus
Celle: Um 2:37 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einem gemeldeten Schuppenbrand in die Haydnstraße im Stadtteil Klein Hehlen alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte ein Gartenhaus mit einer Größe von ca. 4 X 6 Metern in voller Ausdehnung. Das Feuer hatte bereits auf eine Hecke und einen Zaun übergegriffen. Die Flammen schlugen in der Reihaussiedlung mehrere Meter in den Nachthimmel. Aufgrund der starken Strahlungshitze sind an zwei benachbarten Häuser die Fenster gesprungen. Außerdem wurde abgestellte Fahrzeuge[...]

Feuer in Gebäude

Feuer in Gebäude
Feuer in einem Mehrparteienhaus Celle: Am 21. Juni um 00:17 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit dem Einsatzstichwort: „Feuer auf Dach“ in die Riemannstraße im Stadtteil Heese alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konkretisierte sich die Meldung, es sollte im Bereich des Dachstuhls brennen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle bestätigte sich die Einsatzmeldung. Die Obergeschosse des Wohngebäudes waren verraucht. Lage und Ausdehnung des Brandes waren jedoch unbekannt. Personen waren nicht in Gefahr. Unverzüglich ging ein Trupp unter Atemschutz zur Erkundung[...]

Feuer in Wohnung

Feuer in Wohnung
Feuer in Wohnung! In der Nacht wurde die Feuerwehr Celle zu einem Feuer in der Schmiedestraße im Stadtteil Westercelle alarmiert. Betroffen war ein Mehrparteienhaus. Vor Ort konnte glücklicherweise schnell Entwarnung gegeben werden. Es hatte ein Blumengesteck im Wohnzimmer einer Wohnung gebrannt. Zwei Personen mussten durch den Rettungsdienst versorgt werden. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde die Wohnung kontrolliert und mit einem Drucklüfter belüftet. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Westercelle und Celle-Hauptwache, der Rettungsdienst des Landkreises Celle und die Polizei Celle. [...]

Löschhilfe - Brennt Lagerhalle

Löschhilfe - Brennt Lagerhalle
Löschhilfe in Lachendorf Am gestrigen Abend gegen 22:00 Uhr wurden die Feuerwehren der Samtgemeinde Lachendorf zu einem Großbrand alarmiert. Es brannte die Lager- und Verkaufshalle eines Baumarktes in Lachendorf. Die Löscharbeiten wurden durch die Celler Feuerwehr u.a. mit einer Drehleiter und einem Tanklöschfahrzeug unterstützt. Nähere Informationen:   Feuerwehr Lachendorf CelleHeuteKreisfeuerwehr Celle (ggfls. später) [...]

Brandgeruch

Brandgeruch
Zu Gast bei Freunden - Brandgeruch in Celler Rettungswache! Um 8:00 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort "Brandgeruch" in die Rettungswache in der 77er Straße alarmiert. Vor Ort war Brandgeruch wahrzunehmen, jedoch die Ursache nicht zu erkennen. Durch die Einsatzkräfte wurden die Räumlichkeiten eingehend kontrolliert, hierzu wurden u.a. die Deckenverkleidungen teilweise geöffnet. Die Ursache konnte jedoch nicht festgestellt werden. Auch wenn es sich eigentlich nur um einen "Standard-Einsatz" gehandelt hat, war er doch besonders. Der Rettungsdienst und die Feuerwehr arbeiten bei[...]

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
Um 18:20 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall in die Blumlage alarmiert. Ein PKW war auf der innerstädtischen Straße frontal gegen einen Baum gefahren. Glücklicherweise waren keine Personen eingeklemmt. Eine verletzte Person wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle abgesichert und das Fahrzeug stromlos geschaltet. [...]

Heckenbrand

Heckenbrand
Heckenbrand in der Trift – Brandausbreitung auf Gebäude verhindert Celle: Um 14:26 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache zu einem Heckenbrand in die Trift alarmiert. Nach ersten Meldungen drohte das Feuer auf ein Wohngebäude überzugreifen.Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle bestätigte sich die Meldung. Es brannte eine ca. fünf Meter hohe Hecke. Das Feuer begann auf das Dach überzugreifen. Nach ersten Löschmaßnahmen durch die Besatzung eines Streifenwagens der Polizei Celle wurde der Brand mit einem C-Rohr gelöscht.Das Dach wurde vom Korb[...]

Storchenrettung

Storchenrettung
Neun Tage alte Jungstörche aus Nest gerettet! Celle: Gestern Nachmittag erreichte uns die traurige Nachricht, dass dem an der Lachte geretteten Storch nicht mehr geholfen werden konnte. Das Tier musste leider durch einen Tierarzt eingeschläfert werden. Der Storch konnte jedoch durch den Weißstorchbeauftragten des Landkreises Celle dem Nest in der Fritzenwiese zugeordnet werden. Hier befand sich zwar noch der zweite „Eltern-Storch“, jedoch war dieser nicht in der Lage die drei im Nest befindlichen Störche, im Alter von neun Tagen, zu versorgen. Der[...]

Storchenrettung

Storchenrettung
Celle: Am Pfingstsonntag kurz vor 12 Uhr bemerkten Ausflügler einen verletzten Storch an einem Wanderweg an der Lachte im Bereich Lachtehausen und alarmierten darauf hin die Feuerwehr. Das verletzte Tier wurde zunächst durch den Brandmeister vom Dienst und den Weißstorchbeauftragten des Landkreises Celle gesichtet. Nach ersten Vermutungen war ein Flügel gebrochen, sodass das Tier eingefangen werden musste. Zur Rettung des Storches wurde dieser vom Uferbereich in Richtung des Weges gelenkt, hierbei kam ein Feuerwehrmitglied in Wathose zum Einsatz. Nach einem kurzen[...]

Flächenbrand (groß) *aktualisiert*

Flächenbrand (groß) *aktualisiert*
Celle. Am Vormittag wurden mehrere Ortsfeuerwehren der Stadt zu einem größeren Flächenbrand im Bereich des Stadtteils Scheuen alarmiert. Hier war es auf einem Gelände der Bundeswehr zu einem Graslandfeuer gekommen. Das Feuer ist unter Kontrolle. Ebenfalls im Einsatz sind Kräfte der Bundeswehrfeuerwehr. Im Einsatz sind die Ortsfeuerwehren Scheuen, Hustedt, Groß Hehlen und Celle-Hauptwache. Zur Brandursache kann die Feuerwehr keine Angaben machen. Aktualisiert: 28.05. um 12:23 Uhr [...]

Beschädigte Gasleitung

Beschädigte Gasleitung
Gasleitung bei Bauarbeiten beschädigt! Um 14:31 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Groß Hehlen und Celle-Hauptwache zu einer beschädigten Gasleitung im Stadtteil Groß Hehlen alarmiert. Bei Erdarbeiten wurde die Versorgungsleitung mit einem Bagger beschädigt, so dass Gas austrat. Durch die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Groß Hehlen wurde die Einsatzstelle zunächst abgesichert und Erstmaßnahmen bis zum Eintreffen des örtlichen Energieversorgers getroffen. Im Anschluss wurde die Gasleitung an einer anderen Stelle freigelegt und durch den Energieversorger abgeklemmt. Der Einsatz der Feuerwehr war im Anschluss beendet. [...]

Feuer in Gebäude

Feuer in Gebäude
Feuer in einem unbewohnten Gebäude im Talweg Celle. Am Freitagabend um 18:55 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einer Feuermeldung in den Talweg im Stadtteil Vorwerk alarmiert. Es sollte nach ersten Erkenntnissen ein leerstehendes Gebäude an der Bahnstrecke brennen. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich die Feuermeldung. Es brannte Unrat in einem unbewohnten Gebäude. Das Feuer war auf einem Raum begrenzt. Mit einem C-Rohr unter Atemschutz konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Im Einsatz waren sieben Fahrzeuge[...]

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
Um 21:38 Uhr wurde die Feuerwehr Celle zu einem Verkehrsunfall in der Dasselsbrucher Straße alarmiert. Im Bereich des Bahnüberganges war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen und im Gleisbett zum Stehen gekommen. Es waren keine Personen verletzt oder eingeklemmt. Durch die Ortsfeuerwehr Westercelle wurden Sicherungsmaßnahmen durchgeführt und die Einsatzstelle ausgeleuchtet Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Westercelle und Celle-Hauptwache, der Rettungsdienst des Landkreises Celle und die Polizei Celle. Zur Unfallursache kann die Feuerwehr keine Angaben machen. [...]

Waldbrand

Waldbrand
Zwei Waldbrände am Abend in Celle! Am Freitagabend musste die Freiwillige Feuerwehr Celle zu zwei Vegetationsbränden im Stadtgebiet ausrücken. Entstehungsbrand im Wald an der L240: Zunächst wurden die Einsatzkräfte zu einem beginnenden Waldbrand im Bereich der L240 Groß Hehlen in Richtung Scheuen alarmiert. Hier war es zu einem Entstehungsbrand im Wald gekommen. Das Feuer konnte schnell gelöscht und eine Ausbreitung verhindert werden. Feuer in einem Waldstück in der Zugbrückenstraße: Um 21:15 Uhr kam es zu einem zweiten Vegetationsbrand. In einem Waldstück in der Zugbrückenstraße brannte[...]