Einsatzberichte

Feuer in Küche

Feuer in Küche
Feuer in einer Küche in der Beckstraße Celle. Am 16. Januar um 14:58 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „Küchenbrand“ in die Beckstraße im Stadtteil Klein Hehlen alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang Rauch aus einem Fenster im zweiten Obergeschoss eines neungeschossigen Wohnhauses. Über den Treppenraum ging ein Trupp unter Atemschutz in die betroffene Wohnung vor, von außen ging eine Drehleiter in Stellung. Der vorgehende Trupp konnte schnell Entwarnung geben, es brannten Gegenstände auf der Herdplatte. Personen waren nicht in Gefahr. Im Einsatz waren sieben[...]

Brennen 1000 Strohballen

Brennen 1000 Strohballen
1000 Strohballen brennen bei Nienhagen – Feuerwehren im Großeinsatz Stand: 16.01.2020 um 01:30 Uhr Nienhagen: Am 15. Januar um 22:03 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Westercelle mit dem Einsatzstichwort „Brennt Strohhaufen“ in den Bereich der Bundesstraße 3 alarmiert. Der Feuerschein war weit sichtbar, durch die Einsatzkräfte musste jedoch zunächst der genaue Einsatzort lokalisiert werden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle, stellten diese den Brand einer größeren Stohmiete fest. Der Einsatzort befand sich im Bereich des „Bennebosteler Weg“ in der Gemeinde Nienhagen[...]

Wasserschaden

Wasserschaden
Am Samstagvormittag wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache zu einem Wasserschaden in die Hattendorffstraße alarmiert. Vermutlich aufgrund eines technischen Defektes stand der Keller eines Einfamilienhauses ca. 1 Meter unter Wasser. Mit zwei Tauchpumpen wurde das Wasser abgepumpt.  [...]

Wohnhausbrand *Video*

Wohnhausbrand *Video*
Einsatzbericht folgt in Kürze! Wohnhausbrand in der Silvesternacht – Rauchmelder warnen Bewohner Celle: Am 01. Januar 2020 um 02:20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit den Ortsfeuerwehren Groß Hehlen, Scheuen und Celle-Hauptwache zu einem gemeldeten Gebäudebrand in die Straße „Am Sportplatz“ im Stadtteil Groß Hehlen alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle bestätigte sich die Einsatzmeldung. Aus dem Dachstuhl des Gebäudes drangen dichter Qualm und Flammen. Es brannte eine direkt an das Wohnhaus angebaute Garage in voller Ausdehnung, das Feuer hatte bereits auf das Wohnhaus übergegriffen und breitete[...]

Wasserrohrbruch

Wasserrohrbruch
Um 19:39 Uhr wurde die Celler Feuerwehr erneut in die Altstadt alarmiert, es galt den Rettungsdienst zu unterstützen. Während des laufenden Einsatzes auf dem Großen Plan im Herzen der Celler Altstadt, ging bei der Feuerwehreinsatzleitstelle des Landkreises ein erneuter Notruf ein. Nur wenige Meter vom laufenden Einsatz entfernt war es zu einem Wasserrohrbruch im Keller eines Geschäftshauses gekommen. Der Brandmeister vom Dient (Einsatzleiter) erkundete unverzüglich die neue Einsatzstelle. Der Rüstwagen wurde nachgefordert. Durch die Einsatzkräfte konnte der Wasseraustritt gestoppt und[...]

Entstehungsbrand

Entstehungsbrand
Entstehungsbrand in der Altstadt! Aufmerksame Passanten stellten am Sonntag einen Entstehungsbrand in der Celler Altstadt fest. In einem Ladengeschäft in der Westcellertorstraße brannte ein Windlicht im Kassenbereich, das Feuer drohte auf die Weihnachtsdeko überzugreifen. Durch die Einsatzkräfte wurde das brennende Windlicht aus dem Geschäft entfernt und im Außenbereich abgelöscht. [...]

Feuer Trafostation

Feuer Trafostation
Celle. Um 11:58 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einer Rauchentwicklung aus einer Trafostation im Bereich der Mühlenstraße / Neumarkt alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Einsatzmeldung. Nachdem die Trafostation durch den örtlichen Energieversorger stromlos geschaltet wurde, ging ein Trupp unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vor.   Im Einsatz waren drei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Celle, der örtliche Energieversorger sowie die Polizei Celle. [...]

Einsatzübung

Einsatzübung
Feuerwehren aus Hustedt und Scheuen üben gemeinsam! Celle. Am Samstagnachmittag führten die Ortsfeuerwehren Hustedt und Scheuen der Freiwilligen Feuerwehr Celle eine gemeinsame Einsatzübung in Hustedt durch. Ausgearbeitet wurde die Übung durch die Ortsfeuerwehr Hustedt. Angenommen wurde ein Kellerbrand in einem Einfamilienhaus. Passanten hatten einen ausgelösten Rauchmelder festgestellt und die Feuerwehr über den Notruf 112 verständigt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Hustedt an der Einsatzstelle drang Rauch aus dem Gebäude. Das Feuer hatte sich, gemäß der Übungslage, bereits in den Treppenraum ausgebreitet. Das gesamte Gebäude war[...]

Entstehungsbrand

Entstehungsbrand
Celle. In der vergangenen Nacht wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache zu einer automatischen Feuermeldung in ein Celler Seniorenwohnheim alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte eine Rauchentwicklung fest. Durch den Einsatzleiter konnte jedoch glücklicherweise schnell Entwarnung gegeben werden. In einer Küchenzeile hatte es auf einer Herdplatte gebrannt, ein weiterer Einsatz war nicht erforderlich.   [...]

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
Celle. Um 15:58 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die L282 alarmiert. Vor Ort war ein Fahrzeug alleinbeteiligt verunfallt und auf dem Fahrzeugdach zum Liegen gekommen. Die eingeklemmte Person war vor Eintreffen der Feuerwehr durch Ersthelfer befreit worden. Durch die Feuerwehr Celle wurden Sicherungsmaßnahmen durchgeführt. [...]

Feuer Werkhalle

Feuer Werkhalle
Großeinsatz für die Feuerwehr Celle in der Nacht – zwei räumlich getrennte, ausgedehnte Brände in einer Werkhalle Erste Einsatzstelle – Zimmer in Vollbrand Celle: Am 26. November um 4:15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zunächst zu einem Feuerschein, auf ein Betriebsgelände in der Neuenhäuser Straße, alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konkretisierte sich die Einsatzmeldung,  es sollte in einer Werkhalle brennen. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle ergab sich folgende Lage: Mindestens ein Raum, in einem Anbau einer Werkhalle, brannte in voller Ausdehnung.[...]

Person in Wasser

Person in Wasser
Celle: Am 24. November um 4:36 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Westercelle und Celle-Hauptwache, die Tauchergruppe der Feuerwehr Celle, die DLRG Celle sowie der Rettungsdienst und die Polizei mit dem Einsatzstichwort „Person in Wasser“ in die Straße „An der Koppel“ im Stadtteil Westercelle alarmiert. Die Lage stellte sich folgt dar: Eine Person hatte sich nach eigenen Angaben von der Straße „An der Koppel“ in Richtung Westercelle bewegt und steckte im Wasser fest, zu der Person bestand eine telefonische Verbindung, der genaue Ort war jedoch unbekannt. Bis zu einer[...]

Ölspur

Ölspur
Celle. Um 11:49 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einer technischen Hilfeleistung in die Straße „Im Rolande“ alarmiert. An einem Gabelstapler war es zu einem technischen Defekt gekommen und Öl ausgetreten. In der Folge war es zu einer größeren Verunreinigung der Straße „Im Rolande“ sowie des Einmündungsbereiches der Straße auf die Harburger Heerstraße (Bundesstraße 3) gekommen. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Celle wurde die Ölspur auf einer Länge von über 200 Metern abgestreut. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an den zuständigen Straßenbaulastträger übergeben, der weitere Maßnahmen ergreift.[...]

Gebäudebrand

Gebäudebrand
Celle. Am 08. November um 22:57 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Westercelle und Celle-Hauptwache zu einer unklaren Feuermeldung in den Verlauf der Dasselsbrucher Straße im Stadtteil Westercelle alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konkretisierte sich die Einsatzmeldung, vom Brand betroffen sollten ein Gartenhaus und ein Wohnhaus sein. Eine Person wurde vermisst. Aufgrund der Lage wurde eine Alarmstufenerhöhung veranlasst und weitere Einsatzkräfte nachalarmiert. Lage bei EintreffenTroTLF Ortsfw WestercelleDrehleiter im Einsatz Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle ergab sich folgende Lage: Hinter einer großen Hecke schlugen Flammen mehrere Meter hoch in den[...]

Waggon-Bremsen heiß gelaufen

Waggon-Bremsen heiß gelaufen
Bremsen eines Kesselwaggons mit Gefahrgut heiß gelaufen Celle: Am Montagnachmittag um 15:39 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache auf die DB-Strecke Celle-Hannover im Bereich des alten Güterbahnhofes alarmiert. Nach ersten Meldungen waren die Bremsen eines Güterzuges heiß gelaufen. Der betroffene Zug bestand aus 19 Kesselwaggons, die mit Dieselkraftstoff beladen waren. Einsatzfahrzeuge Zunächst musste auf dem weitläufigen und mehrgleisigen Bahngelände zwischen der Bahn-Unterführung der Straße Heese und der Brücke über die Bahngleise des Wilhelm-Heinichen-Ringes der betroffene Zug ausfindig gemacht und die Einsatzstelle erkundet werden. Hierzu und für die[...]

Feuer in Schule

Feuer in Schule
Celle. Am heutigen Vormittag um 10:53 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache in die Oberschule Celle I in der Welfenallee alarmiert. Nach ersten Meldungen sollte es zu einem Schwelbrand gekommen sein, so dass bereits Räume verraucht waren. Der zuerst eintreffende Brandmeister vom Dienst konnte glücklicherweise schnell Entwarnung geben. Es hatte im Bereich einer Sanitäranlage der Schule gebrannt. Das Feuer wurde vor Eintreffen der Feuerwehr durch Lehrkräfte gelöscht. Durch die Feuerwehr mussten jedoch noch Belüftungsmaßnahmen durchgeführt werden, da der betroffene Bereich[...]

Einsatzübung

Einsatzübung
Am gestrigen Abend führten die Ortsfeuerwehren Bostel, Altenhagen und Garßen eine gemeinsame Einsatzübung unter Federführung der Freiwilligen Feuerwehr Bostel durch. Angenommen wurde ein Feuer in einem Werkstattgebäude auf dem Betriebsgelände der SVO in Bostel. Zwei Personen wurden vermisst. Eine weitere Person befand sich im Obergeschoss an einem Fenster, ihr Fluchtweg  war durch den Brandrauch abgeschnitten. Zunächst wurde die Ortsfeuerwehr Bostel alarmiert. Nach Eintreffen an der Einsatzstelle und Erkundung durch den Einsatzleiter, veranlasste dieser unverzüglich eine Alarmstufenerhöhung. Neben den Ortsfeuerwehren Garßen und Altenhagen[...]

Einsatzübung "real"

Einsatzübung "real"
Am heutigen Samstag führte die Außenwache Neustadt-Heese der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache eine Einsatzübung im "real"-Markt durch. Angenommen wurde ein Feuer im Personalbereich. Aufgrund der Rauchentwicklung, die durch Disconebel simuliert wurde, war den Bediensteten der Fluchtweg abgeschnitten. Insgesamt neun Personen (davon sieben Puppen) wurden vermisst. Zur Menschenrettung gingen mehrere Atemschutztrupps in das Gebäude vor. Zwei Personen wurden hierbei mit Fluchthauben gerettet. Eine Person wurde über eine Drehleiter von einem Vordach gerettet. Unterstützt wurden die Einsatzkräfte durch die Drehleiter 12-9 der Außenwache Vorwerk, so dass[...]

Feuer in Küche

Feuer in Küche
Rauchentwicklung aus Wohnung – Drehleiterbesatzung unterstützt bei Reanimation Celle: Am heutigen Freitag um 14:58 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Celle-Hauptwache und Altencelle mit dem Einsatzstichwort „Rauchentwicklung aus Wohnung“ in den Eilensteg alarmiert. Über ein Fenster drangen die Einsatzkräfte in die betroffene Wohnung ein und konnten als Ursache der Rauchentwicklung ein Holzbrett auf dem Herd feststellen. Neben der Feuerwehr waren der Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz. Auf dem Rückweg in das Feuerwehrhaus im Herzog-Ernst-Ring traf die Besatzung der Drehleiter zufällig auf eine nicht ansprechbare Person. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr unterstützten[...]

Brennt Terrassenanbau

Brennt Terrassenanbau
Eine verletzte Person bei Feuer in der Sankt-Annen-Straße Celle: Am 10. Oktober um 16:40 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem gemeldeten Brandeinsatz in die Sankt-Annen-Straße im Stadtteil Blumlage alarmiert. Nach ersten Erkenntnissen war es beim Wechsel einer Gasflasche zu einer Verpuffung gekommen. Das Feuer breitete sich schnell aus. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle brannte ein als Terrasse genutzter Anbau bereits in voller Ausdehnung. Das Feuer drohte u.a. auf das Wohngebäude überzugreifen. Eine Person war verletzt und wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt und[...]

Brennt Holzunterstand

Brennt Holzunterstand
Brennt Holzunterstand in Altencelle Celle: Am 09. Oktober um 20:06 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Altencelle und Celle-Hauptwache zu einer unklaren Feuermeldung in den „Schwarzen Weg“ im Stadtteil Altencelle alarmiert. Vor Ort ergab sich folgende Lage: Es brannte ein Holzunterstand zwischen zwei Wohngebäuden, teilweise in voller Ausdehnung. Der Brand hatte bereits auf den Dachkasten des unmittelbar angrenzenden Wohnhauses übergegriffen. Anwohner hatten bereits Löschversuche unternommen. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde unverzüglich die Brandbekämpfung eingeleitet. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht und eine Ausbreitung verhindert werden. Die Nachlöscharbeiten gestalteten sich aufwendig,[...]

Gefahrguteinsatz

Gefahrguteinsatz
Gefahrguteinsatz in Altencelle Celle: Am 09. Oktober um 11:14 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Altencelle und der Chemie- und Strahlenschutzzug der Feuerwehr Celle zu einem Gefahrguteinsatz in die Jahnstraße im Stadtteil Altencelle alarmiert. Beim Verladen von Haushaltsmüll war es in einem Müllwagen zu einer Reaktion in einem Gebinde mit Rauch und Flammenbildung gekommen. Durch die Mitarbeiter des Zweckverbandes Abfallwirtschaft konnte das Gebinde noch aus dem Fahrzeug entfernt werden, die Reaktion setzte sich auf der Straße zunächst weiter fort. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Celle wurden im Ersteinsatz Sicherungsmaßnahmen[...]

Baum auf Fahrbahn

Baum auf Fahrbahn
Celle. Regen, Wind und Sturmböen zogen bis in die Mittagsstunden über die Residenzstadt. Die Feuerwehr Celle musste aufgrund des Wetters jedoch glücklicherweise nur zu einem Einsatz ausrücken. Um 07:07 Uhr war im Berufsverkehr ein Baum auf den Wilhelm-Heinichen-Ring gefallen. Durch Kräfte der Stadt Celle und der Feuerwehr Celle wurde dieser entfernt. Hierbei kam auch eine Drehleiter zum Einsatz. [...]

Brennen Strohballen

Brennen Strohballen
Celle. Am 28. September um 1:22 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Groß Hehlen und Celle-Hauptwache in die Straße „Zur Hasselklink“ im Stadtteil Groß Hehlen alarmiert. Hier brannten mehrere Strohballen auf einer Grünfläche, an der Kreuzung zur „Celler Straße“ (B 3). Bei Eintreffen der Feuerwehr standen die Strohballen bereits in Vollbrand. Zur Brandbekämpfung wurden vier C-Rohre eingesetzt. Die Nachlöscharbeiten wurden von einem Traktor unterstützt, der zum Ablöschen von Glutnestern die Strohballen auseinandergezogen hat. Im Einsatz waren sechs Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Celle,[...]

Öl auf Gewässer

Öl auf Gewässer
Celle: Am Dienstagvormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zu einer Gewässerverunreinigung auf der Lachte im Bereich Lachtehausen alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Einsatzmeldung, an mehreren Stellen in der Lachte konnte Öl auf dem Wasser festgestellt werden. Nach Rücksprache mit der unteren Wasserbehörde der Stadt Celle, wurde, durch die Freiwillige Feuerwehr Celle, im Bereich der Lachtemündung, eine Sperre mit Ölschlängeln gesetzt. Diese sind in der Lage, das auf der Wasseroberfläche befindliche Öl zu binden. Des Weiteren wurde, flussabwärts von der[...]

Zimmerbrand

Zimmerbrand
Celle: Am Montagvormittag um 9:59 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache, der Rettungsdienst und die Polizei Celle zu einem Zimmerbrand im Birnbaumweg im Stadtteil Hehlentor alarmiert. Vermutlich sollten sich noch Personen im Gebäude befinden. Bei Eintreffen der Feuerwehr ergab sich folgende Lage: Es brannte ein Zimmer im Erdgeschoss eines Mehrparteienhauses. Personen befanden sich nicht in Gefahr. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde unverzüglich die Brandbekämpfung eingeleitet. Hierzu ging ein Trupp unter Atemschutz in die betroffene Wohnung vor. Das Feuer konnte schnell mit einem C-Rohr[...]

PKW-Brand in Garage

PKW-Brand in Garage
Fahrzeugbrand in Garage! Celle. Am 4. September um 14:21 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache zu einem PKW-Brand, in einer Garage, in die Straße Andertenhäusen, alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Einsatzmeldung. Ein Fahrzeug brannte in voller Ausdehnung in einer Garage. Eine Person musste aufgrund Rauchgasinhalation behandelt werden. Die Brandbekämpfung wurde mit einem C-Rohr unter Atemschutz durchgeführt. Zwei Druckgasflaschen wurden aus der Garage gebracht und durch die Einsatzkräfte gekühlt. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der Feuerwehr Celle, der Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband[...]

Schafe eingefangen

Schafe eingefangen
Feuerwehr und Polizei fangen freilaufende Schafe ein Celle: Am Samstag, den 31. August um 17:37 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle zur Unterstützung der Polizei in die Fuhrberger Straße alarmiert. Hier liefen zwei Schafe frei herum und mussten durch die Einsatzkräfte eingefangen werden. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte die Polizei die beiden Tiere bereits auf eine Wiese an der Fuhse getrieben. Der Plan war es nun, die Tiere in ein Behelfsgatter aus Steckleitern zu treiben. Die Ingewahrsamnahme der Tiere klappte jedoch[...]

Kind befreit

Kind befreit
Kind aus Auto befreit Celle: Gegen 14:30 Uhr wurde der Brandmeister vom Dienst und die Ortsfeuerwehr Westercelle in die Straße Bruchhagen in Westercelle alarmiert. Ein Kleinkind war in einem PKW eingeschlossen. Der Schlüssel zum Fahrzeug befand sich im Inneren. Nach Rücksprache mit der Mutter verschafften sich die Einsatzkräfte gewaltsam über ein Heckfenster Zugang zum Fahrzeug. Der Innenraum hatte sich bereits spürbar erwärmt. Das Kind war wohlauf und erhielt von den Einsatzkräften einen Tröster-Teddy auf den Schreck. [...]

Dachstuhlbrand

Dachstuhlbrand
Celle: Am 30. August um 12:06 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit den Ortsfeuerwehren Celle-Hauptwache und Westercelle, der Führungsgruppe Einsatzleitung sowie der Rettungsdienst und die Polizei Celle zu einem Dachstuhlbrand in die Echtestraße im Stadtteil Heese alarmiert. Bei der Alarmierung war nicht bekannt, ob sich noch Personen in Gefahr befinden. Beim Einsatzobjekt handelte es sich um ein dreigeschossiges Mehrfamilienhaus mit 12 Parteien. Das Gebäude hatte zwei Eingänge. Von den jeweiligen Treppenräumen waren jeweils sechs Wohnung sowie das Dachgeschoss erreichbar. Bei Eintreffen der Feuerwehr an[...]