Einsatzberichte

Essen angebrannt - Eine Person gerettet

Essen angebrannt  - Eine Person gerettet
Celler Feuerwehr rettet Person aus verrauchter Wohnung - Rauchmelder alarmierte Nachbarn! Um 23.20 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort "Ausgelöster Rauchmelder" in die Wehlstraße im Stadtteil Blumlage alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr war Brandgeruch aus der betroffenen Wohnung wahrzunehmen. Da die Wohnungstür nicht geöffnet wurde, drang ein Trupp unter schwerem Atemschutz in die verrauchte Wohnung ein. Hier stellten die Einsatzkräfte eine Person fest, die unverzüglich aus der Wohnung gerettet und dem Rettungsdienst übergeben wurde. Ursache des Einsatzes war[...]

Bereitstellung Polizeieinsatz

Bereitstellung Polizeieinsatz
Celle. Ein herrenloser Koffer sorgte am Nachmittag für einen Einsatz der Bundes- und Landespolizei sowie unterstützend für den Rettungsdienst und die Feuerwehr Celle. Während des Einsatzes war der Celler Bahnhof voll gesperrt. Die Überprüfung des Koffers durch die Polizei ergab, dass von ihm keine Gefahr ausging. Der Einsatz der Feuerwehr war somit erledigt.  [...]

Garagenbrand

Garagenbrand
Celle. Am 19. September 2017 um 07:39 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „Garagenbrand“ in die Meudonstraße im Stadtteil Vorwerk alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannten Gegenstände in einer als Lagerraum und Werkstatt genutzten Garagen. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr unter schwerem Atemschutz gelöscht. Im Anschluss wurde die Garage mit einem Drucklüfter entraucht und mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Celle-Hauptwache, ein Rettungswagen und die Polizei Celle.    [...]

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
Um 18:42 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Rettungsdienst auf die L180 Celle in Richtung Boye alarmiert. Nach ersten Meldungen war es zu einem Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen gekommen. Vor Ort stellte sich heraus, dass keine Personen eingeklemmt waren. Durch die Celler Feuerwehr mussten somit nur Sicherungsmaßnahmen durchgeführt werden. Die verletzten Personen wurden durch den Rettungsdienst des DRK Celle versorgt.[...]

Sturmschaden

Sturmschaden
Sturmtief „Sebastian“ sorgt für erhöhtes Einsatzaufkommen! Celle. Am 13. September 2017 hatte das Sturmtief „Sebastian“ den Norden fest im Griff. In ganz Norddeutschland rückten die Feuerwehren zu wetterbedingten Einsätzen aus. Auch die Stadt Celle wurde hiervon nicht verschont. Innerhalb von 90 Minuten mussten die Einsatzkräfte der Stadtfeuerwehr Celle zu über zehn Einsätzen ausrücken. Bei den Einsätzen handelte es sich um umgestürzte Bäume oder Äste die sich auf der Fahrbahn befanden. Nicht bei allen war ein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich. Im Einsatz[...]

Zimmerbrand *Video*

Zimmerbrand *Video*
Celle. Am 12. September 2017 um 15:57 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „Zimmerbrand“ in die Hildebrandstraße im Stadtteil Neuenhäusen alarmiert. Nach ersten Meldungen war es zu einem Feuer im Obergeschoss eines Wohngebäudes gekommen. Es war nicht bekannt, ob sich noch Personen im Gebäude befanden. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle bestätigte sich die Einsatzmeldung. Dichter Rauch drang aus einem Fenster im Obergeschoss eines Reihenendhauses. Personen befanden sich nicht mehr im Gebäude. Sofort wurde durch die[...]

Angebranntes Essen - eine Person gerettet

Angebranntes Essen - eine Person gerettet
Celler Feuerwehr rettet Person aus verrauchter Wohnung Celle/Garßen. Am Sonntag, den 10. September 2017 um 19:16 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Garßen sowie die Aussenwache Vorwerk der Freiwilligen Feuerwehr Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „Ausgelöster Rauchmelder“ in die Straße Garßloh im Stadtteil Garßen alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle lag eine Verrauchung der betroffenen Wohnung vor. Die Bewohnerin befand sich noch in der Wohnung. Unverzüglich ging ein Trupp der Feuerwehr Garßen zur Menschenrettung vor und konnte die Bewohnerin aus dem[...]

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
CELLE: Am 04. September 2017 um 18.14 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Rettungsdienst in die Dasselsbrucher Straße, Ortsausgang Celle in Richtung Dasselsbruch alarmiert. Auf einer Landstraße war ein PKW von der Fahrbahn abgekommen, mit einem Baum kollidiert und über dem Straßengraben zum Stehen gekommen. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle war die Fahrerin des Fahrzeuges schwer im Fuß- und Beinbereich eingeklemmt. Da das Fahrzeug brückenartig über dem Straßengraben hing und nur im Front- und Heckbereich die[...]

Einsatzübung in Behinderten-Wohnheim *Video*

Einsatzübung in Behinderten-Wohnheim *Video*
Celle-Hustedt. Am Abend des 28. August führte die Freiwillige Feuerwehr Celle unter der Federführung der Ortsfeuerwehr Hustedt eine Einsatzübung in einem Wohnheim für Menschen mit Behinderungen der Lebenshilfe im Stadtteil Hustedt-Jägerei durch. Als Übungslage wurde ein Feuer im Hauswirtschatsbereich des Wohnheimes angenommen. Bei der Alarmierung war unklar, wie viele Personen sich noch im Gebäude befinden. Der Einsatzübung ging eine interne Räumungsübung der Lebenshilfe voraus. Ziel der Übung war es die Rettung von Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen unter den besonderen[...]

Feuer in Tischlerei

Feuer in Tischlerei
Am Abend wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache in die Tischlerei eines Industriebetriebes in der Itagstraße alarmiert. Mitarbeiter hatten ein Feuer gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle war eine Rauchentwicklung im Bereich der Tischlerei festzustellen. Die nähere Erkundung ergab einen Brand in der Absaugung einer Kreissäge. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr unter schwerem Atemschutz gelöscht.[...]

Schornsteinbrand

Schornsteinbrand
Celle. Um 17:59 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem gemeldeten Schornsteinbrand in die Jägerstraße alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass ein Kamin unsachgerecht genutzt wurde, was eine erhebliche Rauchentwicklung zur Folge hatte. Durch die Feuerwehr wurde das Brandgut aus dem Kamin entfernt und eine Kontrolle mit einer Wärmebildkamera durchgeführt. Ein weiterer Einsatz war nicht erforderlich.[...]

Kontrolle auf der Aller

Kontrolle auf der Aller
Am Vormittag wurde der Brandmeister vom Dienst (BvD), der RIC für Bootsführer sowie der Leiter des Chemie- und Strahlenschutzzuges an die Aller im Bereich der Ziegeninsel alarmiert. Auf der Aller befand sich eine unbekannte Flüssigkeit. Von einem Boot der Feuerwehr aus wurde ein Probe genommen und festgestellt, dass es sich um einen organischen Stoff handelt. Ein weiterer Einsatz der Feuerwehr war nicht erforderlich.[...]

Person in Wasser

Person in Wasser
Zwei Wasserrettungseinsätze innerhalb weniger Minuten! Celle. Innerhalb von 40 Minuten wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache am Sonntagnachmittag zu zwei Wasserrettungseinsätzen alarmiert. Um 16.19 Uhr wurde die Außenwache Neustadt-Heese an den Adamsgraben in Wietzenbruch alarmiert. Beim Gassigehen war ein größerer Hund in den Adamsgraben gegangen und schaffte es von selbst nicht mehr aus dem Graben. Beim Rettungsversuch des Frauchens blieb diese im aufgeweichten Böschungsbereich stecken und konnte sich von selbst nicht mehr befreien. Den Notruf setzte sie selbst über ihr Mobiltelefon ab. Beim[...]

Personenrettung

Personenrettung
Zwei Wasserrettungseinsätze innerhalb weniger Minuten! Celle. Innerhalb von 40 Minuten wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache am Sonntagnachmittag zu zwei Wasserrettungseinsätzen alarmiert. Um 16.19 Uhr wurde die Außenwache Neustadt-Heese an den Adamsgraben in Wietzenbruch alarmiert. Beim Gassigehen war ein größerer Hund in den Adamsgraben gegangen und schaffte es von selbst nicht mehr aus dem Graben. Beim Rettungsversuch des Frauchens blieb diese im aufgeweichten Böschungsbereich stecken und konnte sich von selbst nicht mehr befreien. Den Notruf setzte sie selbst über ihr Mobiltelefon ab. Beim[...]

Hochwasser - Kontrolle Zelt

Hochwasser - Kontrolle Zelt
Zelt von Hochwasser eingeschlossen! Am heutigen Donnerstag um 19.48 Uhr wurde die Celler Hauptwache in die Hafenstraße alarmiert. Im Überschwemmungsbereich der Aller war ein Zelt vom Hochwasser eingeschlossen. Um sicherzustellen, dass sich keine Personen mehr im Zelt befinden, wurde es durch die Einsatzkräfte kontrolliert. Glücklicherweise verlief die Kontrolle negativ.[...]

Tanklastzug umgestürzt

Tanklastzug umgestürzt
Celle. Am Mittwoch, den 05. Juli 2017 um 19.35 Uhr wurde der Chemie- und Strahlenschutzzug sowie die Freiwilligen Feuerwehr Celle-Altencelle zu einem umgestürzten Tanklastzug auf die Braunschweiger Heerstraße alarmiert. Im Bereich Anschlussstelle B 214 (Braunschweiger Heerstraße) B 3 (Ostumgehung Celle) war im Kurvenbereich der sogenannten „Celler Binde“ ein Tanklastzug umgestürzt. Bei der näheren Erkundung konnte schnell festgestellt werden, dass das Fahrzeug keine Gefahrgüter geladen hatte, sondern Salzwasser. Eine Umweltgefährdung war somit ausgeschlossen. Der Einsatz der Celler Feuerwehr beschränkte sich auf[...]

Gefahrguteinsatz

Gefahrguteinsatz
Celle / Wathlingen. Um 15.23 Uhr wurde der Chemie- und Strahlenschutzzug der Feuerwehr Celle zur Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte nach Wathlingen (LK Celle) alarmiert. Hier war eine unbekannte Flüssigkeit ausgetreten. Nähere Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt![...]

Feuer in Küche

Feuer in Küche
Celle. Am Samstag, den 24. Juni um 18.22 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle- Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „vermutlich Wohnungsbrand“ in den Herzog-Ernst-Ring im Stadtteil Blumlage alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle verließen die Bewohner eines Mehrfamilienhauses bereits selbstständig das Gebäude. Eine Wohnung im vierten Obergeschoss des Gebäudes war verraucht. Bei der Erkundung durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz stellte sich ein Feuer in der Küche der betroffenen Wohnung heraus. Es brannte ein Kochtopf sowie Gegenstände im Bereich der[...]

Personensuche - Tauchereinsatz

Personensuche - Tauchereinsatz
Celle. Am Vormittag des 24. Juni wurde die Tauchergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Celle sowie die DLRG Celle in die Hunäusstraße im Stadtteil Westercelle alarmiert. Auf Anforderung der Polizei wurde ein größeres Regenrückhaltebecken nach einer vermissten Person durchsucht. Gemeinsam durchsuchten die Kräfte der DLRG und der Feuerwehr das Gewässer. Die Suche blieb ohne Ergebnis.  [...]

Anforderung Drehleiter -Landkreis Uelzen

Anforderung Drehleiter -Landkreis Uelzen
Celler Feuerwehr unterstützt Einsatzkräfte im Landkreis Uelzen! Celle. Am Nachmittag des 22. Juni zog über weite Teile Norddeutschlands ein Unwetter. Die Stadt Celle wurde nur von Ausläufern getroffen und musste nur zu wegen Einsätzen im Stadtgebiet ausrücken. Schlimmer traf es Teile des Landkreises Celle. Ein erhebliches Einsatzaufkommen lag im Landkreis Uelzen vor. Nach Rücksprache mit dem Kreisbrandmeister rückte daher am frühen Nachmittag eine Drehleiter der Feuerwehr Celle zur Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte in den Landkreis Uelzen aus. Im Stadtgebiet Celle musste die[...]

Kochtopfbrand

Kochtopfbrand
Um 23.58 Uhr wurde die Celler Hauptwache aufgrund eines ausgelösten Rauchmelders und Brandgeruch in die Fritzenwiese alarmiert. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnte durch den Rettungsdienst Entwarnung gegeben werden. Ein Kochtopf stand zu lange auf dem Herd. Durch die Feuerwehr wurde das Gebäude mit einem Drucklüfter belüftet.[...]

Brandgeruch in Gebäude

Brandgeruch in Gebäude
Celle. Am 08.06.2017 um 8.14 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache in die Fritzenwiese am Rande der Celler Altstadt alarmiert. In einem Gebäude war Brandgeruch wahrzunehmen. Mit zwei Wärmebildkameras wurde das Gebäude eingehend kontrolliert. Die Ursache konnte jedoch nicht festgestellt werden. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Celle-Hauptwache, ein Rettungswagen und die Polizei Celle.[...]

Brennen zwei PKWs

Brennen zwei PKWs
Celle. Am 07. Juni 2016 um 00.13 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle – Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „PKW-Brand“ in die Tavistockstraße im Stadtteil Vorwerk alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannten zwei Fahrzeuge direkt an der Giebelwand eines Mehrfamilienhauses. Sofort wurde die Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz eingeleitet. Hierbei kamen zwei C-Rohre sowie eine Schaumpistole zum Einsatz. Die Außenwand des Wohngebäudes wurde durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Die betroffene Wohnung wurde mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Im Einsatz waren drei Fahrzeuge der Freiwilligen[...]

Brennen Heuballen

Brennen Heuballen
Celle-Hustwdt: Am 04.06.2016 um 22.46 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Hustedt zu zwei brennenden Heuballen auf das Gelände der ehemaligen JVA Salinenmoor alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannten zwei große Quaderballen. Zwei weitere wiesen eine Hohe Temperatur auf. Die Brandbekämpfung wurde mit einem C-Rohr durchgeführt. Im Anschluss wurden die Ballen aufgetrennt um Glutnester abzulöschen. Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hustedt mit drei Fahrzeugen. Internetseite der Feuerwehr Hustedt: www.feuerwehr-hustedt.de[...]

Kinderarm eingeklemmt

Kinderarm eingeklemmt
Am Freitagnachmittag um 14.47 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Westercelle zu einem nicht alltäglichen Einsatz alarmiert. Ein Kleinkind hatte wohl beim Schlafen seinen Arm im Geländer seines Kleinkinderbettes eingeklemmt. Befreiungsversuche der Familie blieben ohne Erfolg. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Westercelle waren schnell zur Stelle. Das Kind wurde ein wenig abgelenkt und mit einer gekonnten Drehung konnte der Arm wieder befreit werden.[...]

Rauchentwicklung aus Wohnung

Rauchentwicklung aus Wohnung
Celle. Um 9.32 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Westercelle und Celle-Hauptwache sowie der Rettungsdienst in die Dasselsbrucher Straße im Stadtteil Westercelle alarmiert. Nach ersten Meldungen drang Rauch aus dem Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Rauch drang aus einer Wohnung. Die Wohnungstür der betroffenen Wohnung musste gewaltsam geöffnet werden. Anschließend konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Es brannte eine Bratpfanne, die unter dem Wasserhahn abgelöscht werden konnte. Im Anschluss wurde die Wohnung belüftet.  [...]

Böschungsbrand

Böschungsbrand
Celle. Am Donnerstagabend um 19.44 Uhr rückte wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem Flächenbrand in die John-Busch-Straße alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannten ca. 50 m² Böschung. Das Feuer wurde mit zwei D-Rohren gelöscht. Im Einsatz waren drei Fahrzeuge.[...]

Rauchentwicklung

Rauchentwicklung
Celle. Um 09.50 Uhr wurde die Freiwilligen Feuerwehren Celle-Hauptwache und Altencelle gemeinsam in die Blumlage im Stadtteil Blumlage alarmiert. Nach ersten Meldungen sollte es zu einer massiven Rauchentwicklung gekommen sein. Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden. In einem Hinterhof brannte eine Feuertonne.[...]

Bergung einer Kutsche in der Altstadt

Bergung einer Kutsche in der Altstadt
CELLE: Am 15. Mai um 16.23 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „Bergung einer Kutsche“ in den Südwall in der Celler Altstadt alarmiert. Einer Kutsche, die Stadtrundfahrten durch die historische Altstadt von Celle anbietet, waren die Pferde durchgegangen. Die Kutsche war unter dem Glasvordach eines Modehauses zum Stehen gekommen. Da die Gefahr bestand, dass beim Zurücksetzten der Kutsche Teile des Glasdaches herabfallen, wurden durch die Einsatzkräfte zunächst beschädigte Glasplatten des Daches entfernt. Im Anschluss wurde die Kutsche[...]

Auslaufende Betriebsstoffe nach VU

Auslaufende Betriebsstoffe nach VU
Zwei Einsätze innerhalb weniger Minuten Um 21.36 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem Verkehrsunfall auf die Kreuzung "Vor den Fuhren" / Wilhelm-Heinichen-Ring alarmiert. Im Kreuzungsbereich waren zwei Fahrzeuge kollidiert. Verletzte Personen wurden bei Eintreffen der Feuerwehr durch den Rettungsdienst versorgt. Durch die Celler Feuerwehr wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgefangen und Sicherungsmaßnahmen durchgeführt. Noch während des laufenden Einsatz wurden die Einsatzkräfte zu einer automatischen Feuermeldung in die Schlepegrellstraße alarmiert. Hier konnte durch das ersteintreffende Fahrzeug schnell Entwarnung gegeben werden. In einem[...]