Einsatzberichte

Brennt Gartenhaus

Brennt Gartenhaus
Feuer im Krähenberg! "Brennt Gartenhaus" lautete um 14:36 Uhr die Einsatzmeldung für die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache. Beim Eintreffen im Krähenberg brannten zwei benachbarte Schuppen in voller Ausdehnung. Das Feuer wurde mit zwei C-Rohren unter Atemschutz gelöscht. Mit uns im Einsatz: Der Rettungsdienst und die Polizei.[...]

Fuchsrettung

Fuchsrettung
CELLE. Nachdem die Celler Feuerwehr heute bereits bei einer Storchenrettung im Einsatz war, rückten die ehrenamtlichen Helfer um 17:12 Uhr zu einer Fuchsrettung auf das ehemalige britische Kasernengelände in der Hohen Wende aus. In einem Regenwasserrückhaltebecken war ein junger Fuchs gefangen. Bei Eintreffen der Feuerwehr war das Tier noch kurz durch das Becken gelaufen, bevor es in einem größeren unterirdischen Kanal verschwand. Durch die Einsatzkräfte wurde vergebens auf die Rückkehr des Tieres gewartet. Auch die Suche über die Schachtdeckel war vergebens,[...]

Storchenrettung

Storchenrettung
CELLE / Bockelskamp. Regelmäßig unterstützt die Freiwillige Feuerwehr Celle den Weißstorchbeauftragten mit einer Drehleiter, um Jungtiere in ihren Nestern zu kontrollieren und zu beringen. Heute forderte der Weißstorchbeauftrage die Celler Feuerwehr zu einem Notfall an. Aus nicht bekannten Gründen war in einem Nest das Weibchen ausgefallen, das Männchen war nicht in der Lage die Jungtiere alleine großzuziehen. Vor wenigen Tagen wurde eines der beiden Jungtiere bereits abgeworfen, konnte aber durch Helfer gerettet werden. Um auch das Leben des zweiten Jungtieres[...]

Gefahrguteinsatz

Gefahrguteinsatz
Celle. Um 09:13 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit dem Chemie- und Strahlenschutzzug und der Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache zu einem Gefahrguteinsatz in das Oberlandesgericht Celle alarmiert. Für den Rettungsdienst des Landkreises Celle wurde vorsorglich MANV 7 ausgelöst, da mit einer größeren Anzahl von Verletzten zu rechnen war. Im Oberlandesgericht war ein unbekannter Stoff aus einem Briefumschlag ausgetreten. Vier Personen waren direkt betroffen. Durch das Oberlandesgericht wurde der entsprechende Gebäudeteil evakuiert. Die Celler Feuerwehr sicherte den Stoff. Die betroffenen Personen wurden vor[...]

Wasserschaden

Wasserschaden
Celle. Um 12.59 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem vollgelaufenen Aufzugsschacht nach Starkregen am Vormittag alarmiert. Vor Ort stand ein Keller nebst Aufzugschacht unter Wasser. Durch die Einsatzkräfte wurden binnen einer Stunde ca. 24.000 Liter aus dem Keller abgepumpt.  [...]

Feuer in Gebäude

Feuer in Gebäude
Rauchentwicklung aus Dachstuhl – Feuer in Einfamilienhaus CELLE. Am 30. April um 1:40 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Westercelle und Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „Stromausfall und Brandgeruch“ in die Straße Sandfeld im Stadtteil Westercelle alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle bestätigte sich die erste Meldung. Zusätzlich drang Rauch aus dem Dach eines Einfamilienhauses. Ein offenes Feuer war nicht zu erkennen, daher wurde parallel eine Erkundung im Gebäude sowie im Außenbereich über eine Drehleiter durchgeführt. Die Erkundung im Gebäude ergab im[...]

Personenrettung von Dach

Personenrettung von Dach
CELLE. Am 28. Mai gegen 13:40 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache einer Personenrettung in den Weinberg im Stadtteil Hehlentor alarmiert. Nach ersten Meldungen sollten eine Person nicht mehr selbstständig ein Dach verlassen können. Bei Eintreffen der Feuerwehr ergab sich folgende Lage: Eine ältere Person befand sich bei Außentemperaturen von über 30° Grad und direkter Sonneneinstrahlung auf dem Dach eines Schuppens. Der Kreislauf des Mannes war bereits zusammengebrochen, so dass durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr sofort die Erstversorgung eingeleitet wurde.[...]

Tierrettung

Tierrettung
Celle. Am 28. Mai um 12:58 Uhr rückten die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Hauptwache bereits zu einer Tierrettung in den Waldweg aus. Hier war ein Reh in einem abgezäunten Bereich eines Regenrückhaltebeckens gefangen. Durch die Einsatzkräfte konnte das verletzte Tier eingefangen und dem Tierschutz übergeben werden.[...]

Laubenbrand *Video*

Laubenbrand *Video*
CELLE. Am 28. Mai um 04:22 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem Laubenbrand in die Kleingartenkolonie „Friedrichslust“ an der Straße „Zum Kiebitzsee“ im Stadtteil Heese alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle schlugen Flammen mehrere Meter hoch in den Himmel. Die Rauchwolke war bereits aus weiter Entfernung deutlich sichtbar. Durch die Einsatzkräfte wurde sofort die Brandbekämpfung eingeleitet. Aufgrund der Lage und der schlechten Löschwasserversorgung innerhalb der Kleingartenkolonie wurde durch den Brandmeister vom Dienst (Einsatzleiter) eine Alarmstufenerhöhung veranlasst. Die Brandbekämpfung[...]

Tierrettung

Tierrettung
Tierischer Einsatz am Vormittag!   Kurz nach 11 Uhr wurde die Celler Hauptwache heute zu einer Tierrettung im Bereich des "Alten Kanals" alarmiert. Ca. 1000 Meter von der dortigen Brücke entfernt steckte ein Rehkitz im Kanal fest. Nach einer kurzen Lagebesprechung machten sich die Einsatzkräfte auf den Fußweg. Durch den Brandmeister vom Dienst wurde aufgrund der langen Wegstrecke zur Erkundung auch ein "Sondereinsatzmittel Fahrrad" angefordert. Kurz vor Erreichen des Einsatzortes kam die Meldung, dass das Rehkitz den Kanal verlassen hatte und im[...]

Gasaustritt

Gasaustritt
Gasleitung in Westercelle beschädigt! Celle. Am 26. Mai um 15:44 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Westercelle und Celle-Hauptwache zu einer beschädigten Gasleitung in der Straße "An der Koppel" im Stadtteil Westercelle alarmiert. Vor Ort ergab sich folgende Lage: Bei Erdarbeiten auf einem Privatgrundstück wurde mit einem Bagger eine Gasleitung beschädigt, so dass Gas austrat. Durch die Einsatzkräfte wurde der Gefahrenbereich abgesperrt, zwei C-Rohre zur Absicherung vorgenommen sowie der Nahbereich mit speziellen Messgeräten überwacht. Nach Eintreffen des örtlichen Energieversorgers wurde die Gasleitung durch[...]

Feuer in Wohnung

Feuer in Wohnung
CELLE. Am 22. Mai um 10:44 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem gemeldeten Wohnungsbrand mit Menschengefährdung in die Kuckuckstraße im Stadtteil Neustadt/Heese alarmiert. Bereits auf der Anfahrt konkretisierte sich die Einsatzmeldung. Rauch sollten aus den Fenstern einer Wohnung dringen. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle bestätigte sich die Einsatzmeldung. Aus den Fenster einer Wohnung im 2. OG eines Mehrfamilienhauses drang Rauch. Es war nicht bekannt, ob sich noch Personen in der betroffenen Wohnung befinden. Sofort ging ein Trupp[...]

Personenrettung

Personenrettung
Cell. Am 20. Mai um 21:10 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einer Personenrettung in den Stadtteil Blumlage alarmiert. Nach einem Fenstersturz war eine Person auf einem ca. zwei Meter tieferen Dach zum liegen gekommen. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde die Person mit einer Drehleiter vom Dach gerettet. Hierzu wurde die Person mit einer speziellen Tragenhalterung auf dem Korb der Drehleiter vom Dach zum Boden gefahren. Der gesamte Einsatz verlief in enger Zusammenarbeit[...]

Gasgeruch

Gasgeruch
Gasgeruch in der Blumlage! Um 10:19 Uhr wurde die Feuerwehr Celle zu einem gemeldeten Gasgeruch in die Blumlage alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte einen leichten Gasgeruch im Heizungsraum fest. Nachdem die Gashaupthähne abgesperrt waren, wurden die Räumlichkeiten belüftet. Ein weiterer Einsatz war nicht erforderlich. Im Einsatz waren die Ortsfeuerwehren Celle-Hauptwache und Altencelle, die Polizei und der Rettungsdienst.[...]

Zimmerbrand

Zimmerbrand
CELLE. Am 14. Mai um 21:22 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem vermutlichen Zimmerbrand in die Kronestraße im Stadtteil Neuenhäusen alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle bestätigte sich die Einsatzmeldung. Ein Zimmer in einer Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses war stark verqualmt. Personen befanden sich nicht in Gefahr. Durch die Celler Feuerwehr wurde sofort die Brandbekämpfung eingeleitet. Hierzu ging ein Trupp unter Atemschutz in den Brandraum vor. Um eine Ausbreitung des gefährlichen Brandrauches zu verhindern, wurde die[...]

Gasaustritt

Gasaustritt
Gefahrguteinsatz in Groß Hehlen CELLE. Am 10. Mai um 13:29 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit dem Chemie- und Strahlenschutzzug und der Ortsfeuerwehr Groß Hehlen in die Celler Straße im Stadtteil Groß Hehlen alarmiert. Nach ersten Meldungen lag ein unklarer Gasaustritt vor. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle bestätigte sich die Meldung zunächst. Der typische Geruch von Gas, der durch die Zumischung eines Geruchsstoffes entsteht, war deutlich wahrzunehmen. Betroffen war ein Gewerbeunternehmen zwischen der Celler Straße und der Straße „Zur[...]

Essen angebrannt - Hilfe über Hausnotruf

Essen angebrannt - Hilfe über Hausnotruf
Feuer in Wohnung - Bewohnerin ruft Hilfe über Hausnotruf! Um 20:28 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Altencelle und Celle-Hauptwache zu einem vermutlichen Wohnungsbrand in die Burger Landstraße im Stadtteil Altencelle alarmiert. Über ein Hausnotrufgerät hatte die Bewohnerin Rauch in ihrer Wohnung gemeldet. Vor Ort konnte die Besatzung eines Streifenwagens der Polizei Celle schnell Hilfe leisten und einen Topf mit angebrannten Essen aus der Wohnung entfernen. Durch den Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Celle Rettungsdienst wurde die Bewohnerin vor Ort versorgt. Durch die[...]

Dachstuhlbrand i. v. Ausdehnung *Video*

Dachstuhlbrand i. v. Ausdehnung *Video*
Dachstuhlbrand in voller Ausdehnung CELLE. Am 05. Mai um 04:31 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem gemeldeten Dachstuhlbrand in die Kniprodestraße im Stadtteil Heese alarmiert. Es war nicht bekannt, ob Menschenleben in Gefahr sind. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte der Dachstuhl und das Dachgeschoss eines Reihenendhauses in voller Ausdehnung. Flammen schlugen aus den Fenstern der Stirnseite und der Dachhaut des dreigeschossigen Gebäudes. Das Einsatzobjekt befand sich in der Salaterei Ecke Kniprodestraße. Personen waren nicht mehr im Gebäude. Durch[...]

Austritt Wasserstoffperoxid

Austritt Wasserstoffperoxid
Gefahrguteinsatz auf der B214 CELLE. Am 02. Mai um 08:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle mit dem Chemie- und Strahlenschutzzug, der Ortsfeuerwehr Altencelle und der Dekon-Einheit auf die Bundesstraße 214 Altencelle in Richtung Eicklingen alarmiert. Nach ersten Meldungen sollte Gefahrstoff aus einem Fahrzeug austreten. Beim Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle ergab sich folgende Lage. Auf der Ladefläche eines Pickups wurden mehrere Kanister mit Wasserstoffperoxid in flüssiger Form sowie mehrere Säcke mit einem Granulat desselben Stoffes transportiert. Aus bisher ungeklärter Ursache[...]

Laubenbrand i. v. Ausdehnung *Video*

Laubenbrand i. v. Ausdehnung *Video*
CELLE. Am 01. Mai um 03:58 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem Laubenbrand in die Kleingartenkolonie „Zum Kiebitzsee“ im Stadtteil Heese alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte eine ca. 8 X 10 Meter große Gartenlaube in voller Ausdehnung. Die Flammen schlugen mehrere Meter in den Nachthimmel. Durch die Einsatzkräfte wurde sofort die Brandbekämpfung eingeleitet. Aufgrund der Lage und der schlechten Löschwasserversorgung innerhalb der Kleingartenkolonie wurde durch den Brandmeister vom Dienst (Einsatzleiter) eine Alarmstufenerhöhung veranlasst. Die Brandbekämpfung wurde[...]

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
CELLE. Am 28. April um 16:16 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in der Fuhrberger Straße Höhe Ententeich alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr ergab sich folgende Lage. Es war keine Person in den beteiligten Fahrzeugen eingeklemmt. Mehrere Personen waren verletzt. Die Versorgung der verletzten Personen erfolgte durch den Rettungsdienst, hierzu waren zwei Rettungswagen und ein Notarzt im Einsatz. Durch die Feuerwehr wurden die Fahrzeuge stromlos geschaltet, auslaufende Betriebsstoffe gebunden und[...]

Gasaustritt aus PKW

Gasaustritt aus PKW
Gasaustritt aus PKW nach Verkehrsunfall! CELLE. Am 25. April um 15:33 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Celle-Hauptwache und Celle-Westercelle zu einem Verkehrsunfall in den Kreuzungsbereich Wederweg / Hannoversche Straße alarmiert. Aus einem gasbetriebenen Fahrzeug drang deutlich sichtbar Gas aus. Durch die Feuerwehr wurden zur Absicherung der Einsatzstelle zwei C-Rohre vorgenommen. Des Weiteren wurde mit zwei Messgeräten die nähere Umgebung überwacht, so dass das Gas kontrolliert ausströmen konnte. Im weiteren Einsatzverlauf konnte die Gaszufuhr abgestellt werden. Der Kreuzungsbereich war während des Einsatzes[...]

Feuer in Küche

Feuer in Küche
CELLE. Am 23. April um 12:50 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einer unklaren Feuermeldung in die Geschwister-Scholl-Straße im Stadtteil Klein Hehlen alarmiert. Nach ersten Meldungen hatte ein Rauchmelder in der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses ausgelöst. Brandgeruch war wahrzunehmen. Es war nicht bekannt, ob sich noch Personen in der betroffenen Wohnung befanden. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle bestätigte sich die Einsatzmeldung. Aus dem Küchenfenster der im Erdgeschoss liegenden Wohnung drang Rauch. Die Wohnungstür wurde auf Klingeln und Klopfen nicht[...]

Bodenfeuer

Bodenfeuer
Vegetationsbrand in Westercelle! Die ersten warmen Tage der letzten zwei Wochen sorgten auch schon für die ersten sommerlichen Einsätze. So rückte die Ortsfeuerwehr Westercelle um 17:50 Uhr zu einem Bodenfeuer im Bereich Bennebostel aus. Zur Brandbekämpfung wurden zwei D-Rohre eingesetzt.  [...]

Zimmerbrand in voller Ausdehnung

Zimmerbrand in voller Ausdehnung
CELLE: Am 17. April um 17:08 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem Zimmerbrand in die Straße Nordfeld im Stadtteil Vorwerk alarmiert. Es war nicht bekannt, ob Menschenleben in Gefahr sind. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte ein Zimmer einer Wohnung im ersten Geschoss eines dreigeschossigen Mehrfamilienhauses in voller Ausdehnung. Personen befanden sich nicht mehr in der Brandwohnung. Zunächst war jedoch unklar, ob sich in den benachbarten Wohnungen noch Personen aufhielten. Die Kontrolle der[...]

Kind in PKW eingeschlossen

Kind in PKW eingeschlossen
Auf dem Rückweg vom Verkehrsunfall auf dem Wilhelm-Heinichen-Ring wurde der Rüstwagen zu einem Folgeeinsatz alarmiert. Auf einem Parkplatz war ein Kind in einem PKW eingeschlossen. Durch die Einsatzkräfte wurde das hintere Fenster des Fahrzeuges entfernt. Ein Feuerwehrmitglied stieg in den PKW und öffnete die Türen, so dass das Kind aus dem Fahrzeug befreit werden konnte.[...]

Verkehrsunfall eingeklemmte Personen

Verkehrsunfall eingeklemmte Personen
Verkehrsunfall Wilhelm-Heinichen-Ring! Um 12:58 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Wilhelm-Heinichen-Ring / Vor den Fuhren alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr ergab sich folgende Lage: Es waren mehrere Fahrzeuge beteiligt. Fünf Personen waren waren verletzt. Hiervon zwei schwer und drei leicht. Zwei Personen waren in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Eine eingeklemmte war leider verstorben. Durch die Celler Feuerwehr wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst die technische Rettung durchgeführt. Des Weiteren wurden durch die[...]

Schornsteinbrand

Schornsteinbrand
CELLE: Am 04. April um 21:36 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem gemeldeten Kaminbrand in die Blumlage im gleichnamigen Stadtteil alarmiert. Bei Alarmierung der Einsatzkräfte war nicht bekannt, ob sich Personen in Gefahr befinden. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte im rückwärtigen Bereich eines Fachwerkhauses ein von außen angebrachter Schornstein. Dichter Rauch drang aus der gesamten Verkleidung des Schornsteins. In Teilen hatte der Brand bereits auf das Gebäude übergegriffen. Personen waren nicht in Gefahr. Durch die Celler Feuerwehr[...]

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
Celle. AM 27. März um 13:44 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Rettungsdienst zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B3 Ortsausgang Celle Richtung Groß Hehlen alarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde durch den zuerst eintreffenden Rettungsdienst gemeldet, dass keine Personen eingeklemmt waren.  Durch die Celler Feuerwehr wurden an der Einsatzstelle Sicherungsmaßnahmen durchgeführt und auslaufende Betriebsstoffe gebunden.[...]

Containerbrand

Containerbrand
Am 20. März um 14:38 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Altencelle zu einem Containerbrand in den Siedemeierkamp im Stadtteil Altencelle alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle brannte ein Container auf dem Gelände einer Baustelle. Das Feuer wurde mit einem C-Rohr unter Schaum durchgeführt.[...]