Einsatzberichte

Tanklastzug umgestürzt

Tanklastzug umgestürzt
Celle. Am Mittwoch, den 05. Juli 2017 um 19.35 Uhr wurde der Chemie- und Strahlenschutzzug sowie die Freiwilligen Feuerwehr Celle-Altencelle zu einem umgestürzten Tanklastzug auf die Braunschweiger Heerstraße alarmiert. Im Bereich Anschlussstelle B 214 (Braunschweiger Heerstraße) B 3 (Ostumgehung Celle) war im Kurvenbereich der sogenannten „Celler Binde“ ein Tanklastzug umgestürzt. Bei der näheren Erkundung konnte schnell festgestellt werden, dass das Fahrzeug keine Gefahrgüter geladen hatte, sondern Salzwasser. Eine Umweltgefährdung war somit ausgeschlossen. Der Einsatz der Celler Feuerwehr beschränkte sich auf[...]

Gefahrguteinsatz

Gefahrguteinsatz
Celle / Wathlingen. Um 15.23 Uhr wurde der Chemie- und Strahlenschutzzug der Feuerwehr Celle zur Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte nach Wathlingen (LK Celle) alarmiert. Hier war eine unbekannte Flüssigkeit ausgetreten. Nähere Informationen folgen zu einem späteren Zeitpunkt![...]

Feuer in Küche

Feuer in Küche
Celle. Am Samstag, den 24. Juni um 18.22 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle- Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „vermutlich Wohnungsbrand“ in den Herzog-Ernst-Ring im Stadtteil Blumlage alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle verließen die Bewohner eines Mehrfamilienhauses bereits selbstständig das Gebäude. Eine Wohnung im vierten Obergeschoss des Gebäudes war verraucht. Bei der Erkundung durch einen Trupp unter schwerem Atemschutz stellte sich ein Feuer in der Küche der betroffenen Wohnung heraus. Es brannte ein Kochtopf sowie Gegenstände im Bereich der[...]

Personensuche - Tauchereinsatz

Personensuche - Tauchereinsatz
Celle. Am Vormittag des 24. Juni wurde die Tauchergruppe der Freiwilligen Feuerwehr Celle sowie die DLRG Celle in die Hunäusstraße im Stadtteil Westercelle alarmiert. Auf Anforderung der Polizei wurde ein größeres Regenrückhaltebecken nach einer vermissten Person durchsucht. Gemeinsam durchsuchten die Kräfte der DLRG und der Feuerwehr das Gewässer. Die Suche blieb ohne Ergebnis.  [...]

Anforderung Drehleiter -Landkreis Uelzen

Anforderung Drehleiter -Landkreis Uelzen
Celler Feuerwehr unterstützt Einsatzkräfte im Landkreis Uelzen! Celle. Am Nachmittag des 22. Juni zog über weite Teile Norddeutschlands ein Unwetter. Die Stadt Celle wurde nur von Ausläufern getroffen und musste nur zu wegen Einsätzen im Stadtgebiet ausrücken. Schlimmer traf es Teile des Landkreises Celle. Ein erhebliches Einsatzaufkommen lag im Landkreis Uelzen vor. Nach Rücksprache mit dem Kreisbrandmeister rückte daher am frühen Nachmittag eine Drehleiter der Feuerwehr Celle zur Unterstützung der örtlichen Einsatzkräfte in den Landkreis Uelzen aus. Im Stadtgebiet Celle musste die[...]

Kochtopfbrand

Kochtopfbrand
Um 23.58 Uhr wurde die Celler Hauptwache aufgrund eines ausgelösten Rauchmelders und Brandgeruch in die Fritzenwiese alarmiert. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnte durch den Rettungsdienst Entwarnung gegeben werden. Ein Kochtopf stand zu lange auf dem Herd. Durch die Feuerwehr wurde das Gebäude mit einem Drucklüfter belüftet.[...]

Brandgeruch in Gebäude

Brandgeruch in Gebäude
Celle. Am 08.06.2017 um 8.14 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache in die Fritzenwiese am Rande der Celler Altstadt alarmiert. In einem Gebäude war Brandgeruch wahrzunehmen. Mit zwei Wärmebildkameras wurde das Gebäude eingehend kontrolliert. Die Ursache konnte jedoch nicht festgestellt werden. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Celle-Hauptwache, ein Rettungswagen und die Polizei Celle.[...]

Brennen zwei PKWs

Brennen zwei PKWs
Celle. Am 07. Juni 2016 um 00.13 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle – Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „PKW-Brand“ in die Tavistockstraße im Stadtteil Vorwerk alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannten zwei Fahrzeuge direkt an der Giebelwand eines Mehrfamilienhauses. Sofort wurde die Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz eingeleitet. Hierbei kamen zwei C-Rohre sowie eine Schaumpistole zum Einsatz. Die Außenwand des Wohngebäudes wurde durch das Feuer in Mitleidenschaft gezogen. Die betroffene Wohnung wurde mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Im Einsatz waren drei Fahrzeuge der Freiwilligen[...]

Brennen Heuballen

Brennen Heuballen
Celle-Hustwdt: Am 04.06.2016 um 22.46 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Hustedt zu zwei brennenden Heuballen auf das Gelände der ehemaligen JVA Salinenmoor alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannten zwei große Quaderballen. Zwei weitere wiesen eine Hohe Temperatur auf. Die Brandbekämpfung wurde mit einem C-Rohr durchgeführt. Im Anschluss wurden die Ballen aufgetrennt um Glutnester abzulöschen. Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hustedt mit drei Fahrzeugen. Internetseite der Feuerwehr Hustedt: www.feuerwehr-hustedt.de[...]

Kinderarm eingeklemmt

Kinderarm eingeklemmt
Am Freitagnachmittag um 14.47 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Westercelle zu einem nicht alltäglichen Einsatz alarmiert. Ein Kleinkind hatte wohl beim Schlafen seinen Arm im Geländer seines Kleinkinderbettes eingeklemmt. Befreiungsversuche der Familie blieben ohne Erfolg. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Westercelle waren schnell zur Stelle. Das Kind wurde ein wenig abgelenkt und mit einer gekonnten Drehung konnte der Arm wieder befreit werden.[...]

Rauchentwicklung aus Wohnung

Rauchentwicklung aus Wohnung
Celle. Um 9.32 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Westercelle und Celle-Hauptwache sowie der Rettungsdienst in die Dasselsbrucher Straße im Stadtteil Westercelle alarmiert. Nach ersten Meldungen drang Rauch aus dem Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Rauch drang aus einer Wohnung. Die Wohnungstür der betroffenen Wohnung musste gewaltsam geöffnet werden. Anschließend konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Es brannte eine Bratpfanne, die unter dem Wasserhahn abgelöscht werden konnte. Im Anschluss wurde die Wohnung belüftet.  [...]

Böschungsbrand

Böschungsbrand
Celle. Am Donnerstagabend um 19.44 Uhr rückte wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem Flächenbrand in die John-Busch-Straße alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannten ca. 50 m² Böschung. Das Feuer wurde mit zwei D-Rohren gelöscht. Im Einsatz waren drei Fahrzeuge.[...]

Rauchentwicklung

Rauchentwicklung
Celle. Um 09.50 Uhr wurde die Freiwilligen Feuerwehren Celle-Hauptwache und Altencelle gemeinsam in die Blumlage im Stadtteil Blumlage alarmiert. Nach ersten Meldungen sollte es zu einer massiven Rauchentwicklung gekommen sein. Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden. In einem Hinterhof brannte eine Feuertonne.[...]

Bergung einer Kutsche in der Altstadt

Bergung einer Kutsche in der Altstadt
CELLE: Am 15. Mai um 16.23 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „Bergung einer Kutsche“ in den Südwall in der Celler Altstadt alarmiert. Einer Kutsche, die Stadtrundfahrten durch die historische Altstadt von Celle anbietet, waren die Pferde durchgegangen. Die Kutsche war unter dem Glasvordach eines Modehauses zum Stehen gekommen. Da die Gefahr bestand, dass beim Zurücksetzten der Kutsche Teile des Glasdaches herabfallen, wurden durch die Einsatzkräfte zunächst beschädigte Glasplatten des Daches entfernt. Im Anschluss wurde die Kutsche[...]

Auslaufende Betriebsstoffe nach VU

Auslaufende Betriebsstoffe nach VU
Zwei Einsätze innerhalb weniger Minuten Um 21.36 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem Verkehrsunfall auf die Kreuzung "Vor den Fuhren" / Wilhelm-Heinichen-Ring alarmiert. Im Kreuzungsbereich waren zwei Fahrzeuge kollidiert. Verletzte Personen wurden bei Eintreffen der Feuerwehr durch den Rettungsdienst versorgt. Durch die Celler Feuerwehr wurden auslaufende Betriebsstoffe aufgefangen und Sicherungsmaßnahmen durchgeführt. Noch während des laufenden Einsatz wurden die Einsatzkräfte zu einer automatischen Feuermeldung in die Schlepegrellstraße alarmiert. Hier konnte durch das ersteintreffende Fahrzeug schnell Entwarnung gegeben werden. In einem[...]

Feuer in Betriebsraum

Feuer in Betriebsraum
Während des wöchentlichen Übungsdienstes wurde die Celler Hauptwache zu einem Brandeinsatz in die Biermannstraße im Stadtteil Hehlentor alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte es im Betriebsraum einer Waschhalle. Die Brandbekämpfung wurde mit einem C-Rohr unter schwerem Atemschutz durchgeführt. Zur Belüftung und Entrauchung wurde ein Drucklüfter eingesetzt.    [...]

Feuer in einem Müllwagen

Feuer in einem Müllwagen
Celle: Am 11. Mai um 13.24 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem Fahrzeugbrand alarmiert. In der Windmühlenstraße war es im Laderaum eines Müllfahrzeuges zu einem Feuer gekommen. Vor Eintreffen der Feuerwehr wurden bereits erste Löschmaßnahmen mit Feuerlöschern eines benachbarten Baustoffunternehmens durchgeführt. Durch die Celler Feuerwehr wurde die Ladung mit einer Wärmebildkamera kontrolliert und mit einem C-Rohr nachgelöscht. Im Anschluss begleiteten die Einsatzkräfte das Fahrzeug zur Celle Müllumladestation. Hier wurde das Fahrzeug entladen und Glutnester abgelöscht.  [...]

Brennt Holzstapel an Garage

Brennt Holzstapel an Garage
CELLE: Am 08. Mai um 1.46 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort „Brennt Holzstapel an Garage“ in die Rhegiusstraße im Stadtteil Hehlentor alarmiert. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte an der Einsatzstelle bestätigte sich die Meldung. Es brannte ein Holzstapel, der unter einem Carport, direkt an einer Garage gelagert war. Durch die Celler Feuerwehr wurde sofort die Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz eingeleitet, hierbei kam ein C-Rohr mit Druckluftschaum zum Einsatz. Im Einsatz waren drei Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Celle-Hauptwache, ein[...]

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
Ein Verkehrsunfall forderte um 09.37 Uhr den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Westercelle . Auf der Hannoversche Straße (B3) waren zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Durch die Einsatzkräfte wurden Sicherungsmaßnahmen durchgeführt und auslaufende Betriebsstoffe aufgefangen.[...]

Feuer in der Altstadt

Feuer in der Altstadt
CELLE: Am 02. Mai um 00.04 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einer automatischen Feuermeldung in die Zöllnerstraße im Herzen der Celler Altstadt alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle machten Nachbarn die Einsatzkräfte darauf aufmerksam, dass im 1. Obergeschoss des betroffenen Hauses Feuerschein sichtbar sei. Brandgeruch und Rauch waren auf der Straße wahrzunehmen. Unverzüglich ging eine Drehleiter vor dem Gebäude in Stellung. Ein Trupp unter schwerem Atemschutz ging in das Gebäude vor. Im 1. Obergeschoss des zurzeit[...]

PKW-Brand

PKW-Brand
Celle: Um 12.17 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache mit dem Einsatzstichwort "PKW-Brand" in die Hafenstraße am Rande der Altstadt alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte auf einem Parkplatz ein Fahrzeug in voller Ausdehnung. Zwei weitere Fahrzeuge waren ebenfalls vom Brand betroffen. Die Brandbekämpfung wurde mit einem C-Rohr unter schwerem Atemschutz durchgeführt.[...]

Automatische Feuermeldung *Video*

Automatische Feuermeldung *Video*
Spontane „Bühnentechnik“ – Feueralarm im Schlosstheater! Um 22.10 Uhr wurde die Celler Hauptwache zu einer automatischen Feuermeldung in das Schlosstheater im Celler Herzogschloss alarmiert. Die Besucher und das Ensemble mussten aufgrund des Feueralarms das Gebäude verlassen. Spontan leuchtete die Celler Feuerwehr die improvisierte Bühne vor dem Schloss mit einem Scheinwerfer aus. Die Erkundung im Theater verlief ohne Feststellungen.    [...]

PKW-Brand in einer Werkstatt

PKW-Brand in einer Werkstatt
CELLE-ALENCELLE: Am 23. April um 21.45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Altencelle, die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache sowie der Rettungsdienst zu einem PKW-Brand in einer Werkstatt im Stadtteil Altencelle alarmiert. Der Einsatzort befand sich in einem Gewerbepark an der Braunschweiger Heerstraße. Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte ein PKW im Bereich des Motorraums, in einer als Werkstatt benutzten Halle. Durch die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Altencelle wurde sofort die Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz durchgeführt. Eine Ausbreitung des Brandes auf weitere Teile des[...]

Essen angebrannt – Eine Person verletzt

Essen angebrannt – Eine Person verletzt
CELLE: Am 22. April um 19.17 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Westercelle, die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache sowie der Rettungsdienst mit dem Einsatzstichwort „Vermutlich Küchenbrand“ in die Fischerstraße im Stadtteil Westercelle alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle befand sich eine Person noch in der betroffenen und verrauchten Wohnung. Glücklicherweise war jedoch nur das Essen in der Küche angebrannt, so dass zur Brandbekämpfung nur die ursächlichen Töpfe auf den Balkon der Wohnung gebracht werden mussten. Der Rettungsdienst versorgte die[...]

Verkehrsunfall - mehrere eingeklemmte Personen *Video*

Verkehrsunfall - mehrere eingeklemmte Personen *Video*
CELLE: Am 20. April um 19.22 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Rettungsdienst und zwei Rettungshubschraubern in die Hannoversche Straße alarmiert. Auf der innerstädtischen Straße (Bundesstraße 3) waren vor einem Lebensmitteldiscounter zwei Fahrzeuge kollidiert. Insgesamt waren vier Personen bei Eintreffen der Feuerwehr verletzt. Drei Personen waren eingeklemmt. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde zunächst, bis zum Eintreffen weiterer Rettungsmittel, gemeinsam mit dem Rettungsdienst, die Versorgung und Betreuung der verletzten Personen übernommen. Gleichzeitig wurde die technische Rettung der eingeklemmten[...]

Osterfeuer außer Kontrolle

Osterfeuer außer Kontrolle
In unmittelbarer Nähe zu einem Osterfeuer hatten Gras und Bäume Feuer gefangen. Das Feuer wurde vor Eintreffen der Feuerwehr von Anwesenden gelöscht. Eine Nachkontrolle ergab: Kein weiterer Einsatz erforderlich!“[...]

Verkehrsunfall

Verkehrsunfall
CELLE: Am 02. April um 8.43 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache gemeinsam mit dem Rettungsdienst in die Ludwig-Erhard-Straße im Stadtteil Wietzenbruch alarmiert. Hier war es zu einem Verkehrsunfall gekommen. Nach ersten Meldungen sollten zwei Personen in einem Fahrzeug eingeklemmt sein. Auf der Straße in einem Industriegebiet hatte ein PKW mehrere Straßenbäume touchiert und kam stark beschädigt auf der Straße zum Stehen. Personen waren nicht eingeklemmt. Durch die Einsatzkräfte der Celler Feuerwehr wurden Sicherungsmaßnahmen durchgeführt und auslaufende Betriebsstoffe aufgefangen.    [...]

Ast droht zu fallen

Ast droht zu fallen
Am Nachmittag des 28. März war in der Sägemühlenstraße die Bügelsäge gefragt. Ein Ast drohte in den öffentlichen Verkehrsraum zu fallen und stellte ein Gefahr dar. Vom Korb einer Drehleiter aus wurde der Ast mit einer Bügelsäge abgesägt und die Gefahr beseitigt.[...]

LKW-Tank aufgerissen

LKW-Tank aufgerissen
Celle. Um 15.18 Uhr wurde die Celler Feuerwehr mit dem Einsatzstichwort "Tank von LKW aufgerissen" in die Spörckenstraße im Stadtteil Neuenhäusen alarmiert. Bei einem Müllfahrzeug war der seitliche Tank aufgerissen, Diesel trat aus. Durch die Einsatzkräfte wurde der auslaufende Treibstoff aufgefangen sowie bereits ausgetretener Diesel mit einem speziellen Bindemittel abgestreut. Im Anschluss wurde der noch im Treibstofftank befindliche Diesel abgepumpt.    [...]

Feuer in Wohnung im 3. OG

Feuer in Wohnung im 3. OG
Feuer in Wohnung – 1 Person gerettet! Erneut Brandeinsatz im Eilensteg CELLE: Am 25. März um 04.54 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache, die Freiwillige Feuerwehr Altencelle sowie der Rettungsdienst mit der Einsatzmeldung „Feuerschein aus Wohnung“ in ein achtgeschossigen Mehrfamilienhaues im Eilensteg im Stadtteil Blumlage alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr an der Einsatzstelle ging sofort ein Trupp unter schwerem Atemschutz in die betroffene Wohnung vor. Es handelte sich um die gleiche Wohnung wie beim Einsatz am gestrigen Abend. Nachdem der Trupp in[...]